Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ready Player One

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ready Player One

    Warner kündigt eine weitere Buchverfilmung an. Diesmal geht es um den gleichnamigen SciFi-Roman von Ernest Cline.

    Im Jahr 2044 hat der Großteil der Menschheit die virtuelle Welt von OASIS für sich entdeckt. Ihr Schöpfer, der Spieleentwickler James Halliday, hat vor seinem Tod ein Easter Egg im Code versteckt und eine unglaubliche Belohnung für denjenigen versprochen, der es als erster findet...

    Für die Regie geht Warner direkt in die vollen. Steven Spielberg wird es nämlich machen! Das Buch stammt von Zak Penn (Der unglaubliche Hulk, Avengers)
    Steven Spielberg To Direct ?Ready Player One'; Book Is Sci-Fi Cult Favorite | Deadline

    Ich habe Ready Player One vor einigen Jahren gelesen. Es ist eine schöne Hommage an alte Videospiele, vor allem der 80er. Und für Spielberg dürfte es die ideale Alternative sein, weil er ja nicht die Möglichkeit bekam, ein Remake von The Last Starfighter zu drehen, auch ein SciFi-Film über Videospiele.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Der Termin steht wohl schon fest: 15. Dezember 2017. Das heißt noch 2 Jahre warten.

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen, auch wenn die 80iger Verweise bei mir natürlich nicht besonders eingeschlagen sind, da ich in den 90igern aufgewachsen bin und zumindest im Spielebereich habe ich nur mit Spielen ab '92 beschäftigt habe.

    Starttermin steht: Spielbergs Ready Player One auf den Spuren von Indiana Jones | News |*moviepilot.de

    Kommentar


    • #3
      Schöne Neuigkeiten. Ich habe das Buch vor ein paar Wochen zum zweiten Mal gelesen und es war immer noch so genial wie ich es in Erinnerung hatte

      Ich bin schon gespannt, wie es umgesetzt wird. Allerdings bin ich gleichzeitig auch etwas skeptisch, wie eigentlich allen Buchverfilmungen gegenüber. Es wird wohl unvermeidlich sein, dass wieder sehr viel der Handlung wegfällt und unter den Tisch gekehrt wird. Ich hoffe nur Parzival behält im Film sein Raumschiff der Firefly-Klasse und fliegt mit ihm auch mal durch ein Stargate.
      Wormhole GalaXy
      Die große Stargate-Universe-Parodie - Jetzt auch im SciFi-Forum!
      Neu: Das große Finale: Folge 40: Ursprung

      Kommentar


      • #4
        Olivia Cooke (Bates Motel) gilt als Spielbergs Favoritin für die Rolle von Art3mis
        Steven Spielberg Picks Olivia Cooke as Female Lead for 'Ready Player One'
        Sie wäre damit auch die erste Besetzung sollte es so sein.
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Außerdem hat sich Spielberg vor einiger Zeit persönlich mit Gene Wilder getroffen. Wilder, der ja bekanntlich die Schauspielerei aufgegeben hat, könnte die Rolle von James Halliday übernehmen.
          Rumor: Is Steven Spielberg Courting Gene Wilder for READY PLAYER ONE? | Nerdist
          To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
          Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

          Kommentar


          • #6
            Inzwischen sind weitere Rollen bekannt:

            Simon Pegg spielt Ogden Morrow, James Hallidays alten Partner.
            http://www.movies.com/movie-news/mov...&wssaffid=news

            Ben Mendelsohn wird man als Nolan Sorrento sehen, den Oberfiesling
            http://collider.com/ready-player-one...olan-sorrento/

            Und Tye Sheridan, der bald in X-Men: Apocalypse die Rolle von Cyclops spielt, übernimmt die Hauptrolle als Parzival.
            http://sciencefiction.com/2016/02/26...for-lead-role/
            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

            Kommentar


            • #7
              Für die Musik wird Alan Silvestri verantwortlich sein. Eigentlich sollte John Williams es machen, doch der ist im Moment mit "Star Wars: Episode VIII" beschäftigt und wird erst in Spielbergs übernächsten Projekt "The Papers" mitmachen können.

              Auf der Comic Con in San Diego in zwei Wochen soll es wohl den ersten Teaser geben.
              https://www.comicbookmovie.com/sci-f...er-one-a152274

              An der Stelle sei noch erwähnt, dass Mark Rylance James Halliday spielen wird. Schon seine dritte Zusammenarbeit mit Spielberg hintereinander.
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

              Kommentar


              • #8
                Ok, da bin ich schon gespannt!
                Ich gestehe, ich habe das Buch mit einer gewissen Freude und Nostalgie gelesen. Aber so gaanz von den Socken hat es mich nicht gehauen

                Mal schauen, was Mister Spielberg daraus macht; und ich bin schon gespannt, auf Alan Silvestris Filmmusik

                Kommentar


                • #9
                  Oh wow...ich hatte eigentlich mit einer Enttäuschung gerechnet.
                  Stattdessen hat der Teaser meine Erwartungen weit übertroffen!



                  Der Iron Giant, Freddy Krueger, Duke Nukem, der DeLorean aus "Zurück in die Zukunft"...sogar der Tanzsaal ist genau so, wie er im Buch beschrieben wurde.

                  Wow, mein Hypemeter ist extrem angestiegen. Den MUSS ich in 3D sehen!
                  To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                  Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                  Kommentar


                  • #10
                    Zugegeben, der Trailer ist sehr gelungen!

                    Allerdings habe ich Freddy und Duke erst beim zweiten Mal gucken gesehen

                    Kommentar


                    • #11
                      Also der Trailer ist echt WOW.

                      Gut umgesetzt.
                      Die in die höhe gestapelten Container habe ich mir auch genau so vorgestellt.
                      ZUKUNFT -
                      das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
                      Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
                      Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

                      Kommentar


                      • #12
                        Witzig, mir ging es genauso bei den Containern

                        Kommentar


                        • #13
                          Man sieht am Anfang auch Deathstroke und Harley Quinn. Und ein Tron-Bike das aber auch das Akira-Bike sein könnte. Eine Waffe aus Halo ist auch drin.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von spidy1980 Beitrag anzeigen
                            Man sieht am Anfang auch Deathstroke und Harley Quinn. Und ein Tron-Bike das aber auch das Akira-Bike sein könnte. Eine Waffe aus Halo ist auch drin.
                            Ist Kanedas Bike aus Akira die Lightcycles sehen doch noch etwas sehr anders aus, auch wenn die leuchtenden Felgen zuerst daran erinnern lassen. Irgendwer meinte, das auf dem Motorrad statt der originales Aufkleber nun unter anderem ein Hello Kitty Aufkleber drauf ist o.o Hab ihn aber noch nicht gesehen.
                            Weitere Chars und Dinge, die im Trailer auftauchen: Conan der Barbar (Im Tanzsaal linke Seite unten kurz zu sehen), Lara Croft (lehnt bei dem Autostartbereich rechts an einem Auto, das nach Christine aussieht, nur kp, mit wem sie sich da unterhält), Voldemort soll irgendwo rumschwirren, und vermutlich noch viele mehr. Ein Halo Assault Rifle ist auch dabei, genau wie Mad Max sein Turbo Interceptor und der Monstertruck aus dem Animationsfilm.

                            Wie jemand in einem Youtube Kommentar schrieb: "I remember that" - Der Film und vermutlich wird man den Film zigmal schauen müssen, bis man alle Easter-Eggs und Referenzen gefunden hat.
                            Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                            Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                            Kommentar


                            • #15
                              Kenne die Bücher nicht. Allerdings hat mich der Trailer vom Stil her leider total an "Sucker Punch" erinnert. Die ganzen Details (Freddy Kruger etc) sind zwar nett (wenn auch mir nicht beim ersten mal aufgefallen), allerdings hoffe ich schon auf mehr Witz und Charme als es der Trailer vermuten lässt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X