Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Infos zum "Planet der Affen" Teil 3 (vorausichtl. 2017)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Infos zum "Planet der Affen" Teil 3 (vorausichtl. 2017)

    Hallo,
    habe Gesternnachmittag mir nochmal "Planet der Affen-Revolution 3D" angeschaut.
    Nun bin ich extrem gespannt wie es weitergeht.
    Ich erinnere mich irgendwo (im Film sieht man es nicht ) gesehen zu haben wie ein US Zerstörer unter der Golden Gate in Richtung San Francisco fährt.
    Hat Jemand diese Szene auch gesehen?

    Da die Überlebenden Menschen in Revolution Kontakt mit einer Militär Bassis aufgenommen hatten, würde dies auch Sinn machen.
    Und um auf den Tenor der Klassik Filme zurückzukommen, müsste es nun im 3. Teil zum grossen Krieg zwischen Menschen und Affen kommen. Ein Krieg der in einem atomaren Schlag endet.
    Was allerdings in der Neuauflage keinen Sinn macht, da die Affen lediglich nur eine einzige Kolonie in Kalifornien besitzen.

    In der Klassikreihe sind sie weltweit als ehemalige Sklaven der Menschen verbreitet.

    Deshalb dürfte es sehr schwer werden eine logische Erklärung für die Macht der Affen über den Planeten Erde zu finden.

    Andererseits ist der spätere Kult und quasi Gottesverehrung des Affenführers Cäsars erklärbar geworden. Für seinen Clan wurde er in Revolution erschossen und ist danach regelrecht von den Toten auferstanden.
    Gruß,
    Richard

  • #2
    ich würde nicht zuviel Vergleichen mit dem alten.

    Bis auf die Prämisse Intiligenter Affen gibt es wenig Gemeinsamkeiten.

    Kommentar


    • #3
      Kinostart ist für 2017 bekannt, Regie soll wie in Teil 2 wieder Matt Reeves übernehmen. Über die Story ist noch nichts bekannt. Letzte Meldung kam vor einiger Zeit von Andy Serkis, der sagte, dass sie gerade in einem sehr frühen Status der Storyentwicklung sind und selbst noch nicht wirklich etwas wissen. Ist also erstmal noch in einer Art Brainstorm-Phase.
      Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwährtsgehen, nur vor dem Stehenbleiben!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Comander1956 Beitrag anzeigen
        Und um auf den Tenor der Klassik Filme zurückzukommen, müsste es nun im 3. Teil zum grossen Krieg zwischen Menschen und Affen kommen. Ein Krieg der in einem atomaren Schlag endet.
        Was allerdings in der Neuauflage keinen Sinn macht, da die Affen lediglich nur eine einzige Kolonie in Kalifornien besitzen.

        In der Klassikreihe sind sie weltweit als ehemalige Sklaven der Menschen verbreitet.

        Deshalb dürfte es sehr schwer werden eine logische Erklärung für die Macht der Affen über den Planeten Erde zu finden.
        Naja, also im ersten Teil bricht ja gegen Ende das Virus aus, welches für die meisten Menschen tödlich ist, jedoch bei Affen zu einer Intelligenzsteigerung führen sollte. Der Affe Koba wurde z.B. mit diesem Virus behandelt.

        Da sich der Virus in einer globalen Pandemie ausgebreitet hat, kann man davon ausgehen, dass es noch mehr intelligenter Affen geben wird. Vielleicht werden in einigen Regionen der Welt die Affen tatsächlich den wenigen Menschen als Sklaven dienen, weil diese kaum mehr imstande sind sich selbst zu versorgen.

        Die anderen Affen werden vielleicht aber sogar noch aggressiver sein als Ceasars Clan, so dass den Menschen nichts anderes mehr übrig bleibt, als die Welt in die Luft zu sprengen, nachdem die Revolution ausbricht. Wobei ein kleiner Rest von Affen und Menschen in einer Oase überlebt und die Welt ansonsten verwüstet ist.

        Ich vermute, dass die Autoren sich darum bemühen werden irgendwie noch etwas an die alten Filme anzuknöpfen. Dann kann man nämlich z.B. noch irgendwann die alten Filme als Remastered in einer Box verkaufen.

        Kommentar


        • #5
          Hallo Kristian,
          deine Überlegungen sind gut und auch logisch nachvollziehbar.
          Ich bin davon ausgegangen, dass man den Affen den Virus direkt zuführen muss. So wie in Teil 1 in Form von Gas.

          Wenn du recht hast, wird im vierten Film ein Schauspieler vor den Resten der Freiheitsstatue stehen und schreien:" Ich verfluche Euch.....!"
          Gruß,
          Richard

          Kommentar


          • #6
            Es ist schon gut und richtig, wenn man die Original-Filme Original-Filme sein lässt. Der erste Teil war zwar in dieser Hinsicht noch mit vielen Anspielungen versehen, aber vermutlich nicht, um die weitere Handlung vorauszudeuten (ein CGI-Heston, der die Erde in die Luft jagt).
            I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

            Kommentar


            • #7
              KennerderEpisoden schreibt:
              Es ist schon gut und richtig, wenn man die Original-Filme Original-Filme sein lässt.
              Ich denke schon, das man im dritten Teil auf Elemente der Klassikserie eingehen wird. Im gewissen Maß ist dies schon geschehen. Zum Beispiel heisst der Orang-Utan "Maurice". Eindeutig eine Anspielung an dem Schauspieler "Maurice Evans", der bei Planet-und Rückkehr zum Planet der Affen den "Dr. Zaius" gespielt hat.

              Sollte der dritte Teil (mit oder ohne Atomkrieg) ebenfalls erfolgreich sein, so wird es auch einen 4. Film geben der weit in der Zukunft spielt.
              Und dank Kip Thorne wissen wir nun alle wie ein Wurmloch aussehen würde. Und was man damit machen kann.

              Aber die Idee mit einem Raumschiff was fast mit Lichtgeschwindigkeit fliegt und damit der Zeit-Dilatation unterworfen ist, finde ich auch nicht übel.
              Und für damals war das schon sehr weit vorausgedacht und physikalisch absolut richtig. Zudem die Astronauten viel mehr Zeit in den Kälteschlafkammern verbracht haben, als vorgesehen.

              Charlton Heston wird sicher nicht digital animiert. Aber die berühmten Worte wird es garantiert geben. Vollkommen egal wer die Rolle bekommt. Das ist man dem Original einfach schuldig.

              Was mich echt ärgert, dass der Film dann wohl erst 2020 ins Kino kommt.
              Gruß,
              Richard

              Kommentar


              • #8
                Sollte es im dritten Teil zu Krieg kommen und ein vierter Teil würde entstehen, so würde ich es wollen, dass dieser einen kleinen Zeitsprung nach vorne macht. Die Erde sollte dann schon komplett von den Affen besetzt sein.
                http://io9.com/planet-of-the-apes-di...the-1605444982

                Kommentar


                • #9
                  Der dritte Teil hat jetzt einen offiziellen Titel und dieser lautet :
                  War of the Planet of the Apes
                  http://www.slashfilm.com/war-of-the-...es-title-news/

                  Kommentar


                  • #10
                    Mini Teaser
                    https://m.youtube.com/watch?v=sJBHQYIZxQg
                    Ist aber mehr für die Ohren anstatt für die Augen .

                    Ah, und der offizielle Titel lautet jetzt "War for the planets of the apes".

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo,
                      ja der dritte Teil kommt. Und ich erinnere mich wieder an das Bild des Zerstörers, der unter der Golden Gate auf San Francisco zuhielt. Dieser könnte auch atomare Gefechtsköpfe für Raketen oder Cruise Missile's an Bord haben.
                      Gruß,
                      Richard

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X