Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

E.T.- überarbeitet in die Kinos

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • E.T.- überarbeitet in die Kinos

    Ich hab keine Ahnung ob es schon eine Diskussion hierüber gibt, aber ich hätte gerne mal eure Meinung über E.T. und darüber, dass er ja im Frühjahr 2002 mit technischer Überarbeitung in die Kinos kommen soll!

    Ich bin ein großer Fan von E.T. und bin irgendwie skeptisch, ob eine überarbeitete Fassung nicht den Flair des Originals nimmt...
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Soweit ich weiß wurden angeblich einige Waffen der Spezialeinheiten die E.T. zu Forschungszwecken entführen wollen digital in Funkgeräte umgewandelt anlässlich der Katastrophe in New York im September. Ich weiß jetzt nicht genau inwiefern da was dran ist, aber wenn ihr mich fragt ist das trotz allem eine mehr als übertriebene Aktion. Dennoch bin ich gespannt wie der Film aussehen wird.

    Kommentar


    • #3
      Ich hab im Kino eine Vorschau über einige Verbesserte Szenen gesehen... am übertriebensten finde ich die Veränderungen des Aussehens von E.T. der optisch verbessert wurde!
      Ich persönlich fand ihn eigentlich immer ganz okay- und warum sollte man diesen Klassiker überhaupt verändern?

      Auch die Fahrrad-Flugszene wurde aufgebessert, was allerdings doch besser als im Original aussah...
      "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

      „And so the lion fell in love with the lamb“

      Kommentar


      • #4
        Also so langsam wird das echt pure Gelschinderei. Alle Kultfilme oder alte Filme mit Kultpotential werden remastert, oder es gibt nen Directors Cut nd sie kommen wieder in die Kinos. Das finde ich langsam echt scheiße. Anstatt ,al wieder den Exorzisten herauszubuddeln, sollte man lieber mal wieder einen richtig guten neuen Film drehen und nicht alles aus der Konserve holen und aufwärmen.



        Gruß und Kuss Sebastian
        "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

        Kommentar


        • #5
          Also so langsam wird das echt pure Gelschinderei. Alle Kultfilme oder alte Filme mit Kultpotential werden remastert, oder es gibt nen Directors Cut nd sie kommen wieder in die Kinos.
          ...was ist daran so schlimm!?
          Viele Filmemacher mussten früher halt halbfertige Filme in die Kinos bringen (ST 1), oder das Drehbuch musste abgeändert werden, weil Szenen damals unrealisierbar waren!
          Mittlerweile ist es möglich, die FIlme so zu zeigen, wie sie eigentlich gedacht waren!
          Außerdem ist es denke ich nicht falsch, den zauber von E.T. z.B. der heutigen Jugend zu präsentieren...dies ist sehr wohl ein Film, der auch heute noch ankommt, und Eltern, wie auch Kinder werden ihn sich gemeinsam anschauen können...wäre er hingegen nicht remastered worden, hätten die Kinder nur "E.T.? kann man das essen?" gefragt und nichts mehr, weil sie es nicht kennen!

          Ich sehe das absolut nichts schlimmes dran!

          ...außerdem werden sowieso fast alle Filme für die DVD-Versionen neu gemastered, weil das alte Bild grauenhaft ist und der Ton nur in Mono oder max. Stereo!

          ...dass dabei noch zusätzlich geld verdient wird, ist zwar auch klar, aber die Fans freut es!
          Oder findest du es auch scheiße von paramount, dass im April eine ST1 DVD rauskommt mit neuen Effekten und neu zusammengeschnitten?

          Kommentar


          • #6
            Diese ganze DVD - geschichte finde ich durchaus in Ordnung. Allerdings das Ganzewieder ins Kino zu bringen finde ich doof. Ich glaube aber nicht an Verständnis für die Fans als Primärziel einer solchen Unternehmung. Eher ist es doch als günstige Einnahmequelle zu sehen. Und dafür sind mir viele Filme einfach zu schade. Und der Apocalypse Now Directors Cut war z.B. nur alte,m nichtverwendete Szenen rein und wieder ab in die Kinos.


            Gruß und Kuss Sebastian


            btw: manche Filme sollte man auch gar nicht runderneuern. Die haben durch ihre Bild-/Ton/Trickqualität einen ganz eigenen Charme, wie z.B. Raumschiff Orion etc.
            "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

            Kommentar


            • #7
              Originalnachricht erstellt von Zefram
              [B]
              Außerdem ist es denke ich nicht falsch, den zauber von E.T. z.B. der heutigen Jugend zu präsentieren...dies ist sehr wohl ein Film, der auch heute noch ankommt, und Eltern, wie auch Kinder werden ihn sich gemeinsam anschauen können...wäre er hingegen nicht remastered worden, hätten die Kinder nur "E.T.? kann man das essen?" gefragt und nichts mehr, weil sie es nicht kennen!
              Aber ist der ZAUBER nicht gerade die Klassik... dieses unvollkommene...? Ich bin ein wahnsinnig großer Fan von alten klassischen Filmen, die natürlich auch noch extrem "unterentwickelt" von den Effekten her waren...

              Ich glaube nicht, dass es sinnvoll ist alte Filme zu überarbeiten... wenn du E.T. kennst und nun ins Kino gehst und er ein vollkommen anderes Gesicht hat als das was du kennst, denkst du dann immer noch, dass den Kerl, den du da vor dir siehst E.T. ist? Denkst du dann immer noch: WOW! DAS ist er- das original? Effekte, wie zum Beispiel den der "Fahrrad-Szene" finde ich ja auch gar nicht mal so schlecht... aber man aussehen von E.T. hätte sich niemand vergreifen dürfen/ sollen...
              "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

              „And so the lion fell in love with the lamb“

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von QueenSpecialK


                Ich glaube nicht, dass es sinnvoll ist alte Filme zu überarbeiten... wenn du E.T. kennst und nun ins Kino gehst und er ein vollkommen anderes Gesicht hat als das was du kennst, denkst du dann immer noch, dass den Kerl, den du da vor dir siehst E.T. ist? Denkst du dann immer noch: WOW! DAS ist er- das original? Effekte, wie zum Beispiel den der "Fahrrad-Szene" finde ich ja auch gar nicht mal so schlecht... aber man aussehen von E.T. hätte sich niemand vergreifen dürfen/ sollen...
                Da ist was dran. Ich bin eigentlich auch nicht für solche Überarbeitungen. Einen Film neu drehen ist ja ok, wie sie es immer wieder mit "Romeo und Julia" und "Titanic" machen, da dann niemand direkte Vergleiche mit den früheren Versionen anstellen wird (weil niemand alle kennt ). Aber einen Film wieder aufbereiten halte ich für unsinnig. Man geht dann mit hohen Erwartungen wegen der angeblichen Verbesserung ins Kino und stellt fest, daß sich erstens rein gar nichts an der Handlung geändert hat und zweitens die meisten "Verbesserungen" häßlich sind, weil man das Original so gut kennt.
                Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                Kommentar


                • #9
                  Aber ist der ZAUBER nicht gerade die Klassik... dieses unvollkommene...?
                  ...nur wird der zauber vergangen sein bzw. es wird ihn keiner mehr kennen in 50 Jahren, weil sich die heutigen Kids nunmal diesen "Kinderkram" nicht angucken, weil sie noch nie was davon gehört haben!
                  Jetzt aber wird überall die Werbetrommel gedreht; das produkt wird wieder bekannt und die Kinder gehen mit ihren Eltern in die Kinos!

                  Hättest du die 6-12 jährigen Kinder vor etwa 2 Monaten gefragt, wer oder was E.T. ist, wärst du denke ich zu 90% auf Achselzucken gestoßen; in 3 Monaten sieht das genau andersrum aus!

                  Was nützt denn Zauber, wenn ihn keiner mehr kennt?

                  Klar, ich schau mir auch ab und zu noch die alten Versionen von Filmen an, aber wenn ich die neuen StarWars Filme; den Abyss Dircetors Cut oder die ST6-uncut oder die Terminator2SE anschaue, dann vermisse ich die alten ehrlich gesagt nicht mehr, weil die Filme einfach besser sind! (von den eben genannten kamen auch nur die SW-Filme ins Kino, alles andere sind Video oder DVD - Versionen)
                  Ich sehe nach wie vor nichts schlimmes dran, einen Film sinnvoll zu verbessern und ihn einem neuen, jungen Publikum wieder zu öffnen...besser,als wenn ein Film in Vergessenheit gerät!

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von QueenSpecialK


                    Aber ist der ZAUBER nicht gerade die Klassik... dieses unvollkommene...? Ich bin ein wahnsinnig großer Fan von alten klassischen Filmen, die natürlich auch noch extrem "unterentwickelt" von den Effekten her waren...

                    Ich glaube nicht, dass es sinnvoll ist alte Filme zu überarbeiten... wenn du E.T. kennst und nun ins Kino gehst und er ein vollkommen anderes Gesicht hat als das was du kennst, denkst du dann immer noch, dass den Kerl, den du da vor dir siehst E.T. ist? Denkst du dann immer noch: WOW! DAS ist er- das original? Effekte, wie zum Beispiel den der "Fahrrad-Szene" finde ich ja auch gar nicht mal so schlecht... aber man aussehen von E.T. hätte sich niemand vergreifen dürfen/ sollen...
                    Wie?welcher Zauber? die zutreffendere Bezeichnung wäre wohl eher Mittellosigkeit...den Film können eigentlich nur Kinder ohne logisches Denkvermögen gut finden....

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von CY-BORG


                      Wie?welcher Zauber? die zutreffendere Bezeichnung wäre wohl eher Mittellosigkeit...den Film können eigentlich nur Kinder ohne logisches Denkvermögen gut finden....
                      Schön, daß wir so ein lohnendes Kommentar von dir zu diesem Film genießen durften
                      Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                      Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                      Kommentar


                      • #12
                        Schön, daß wir so ein lohnendes Kommentar von dir zu diesem Film genießen durften
                        Gibs zu, das hat dich richtig in den Fingern gejuckt!?
                        Ich konnte mich grade so noch zurückhalten, obwohl sicher die selben Gedanken durch uns strömten...

                        Ich hab heut übrigens "Pipi in taka tuka land" geguckt...mit meinem Neffen!
                        Da wurden Kindheitserinnerungen wach...*schwärm*

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe mir vor einiger Zeit die Remastered Version von ET auf einer Filmbörse originalverpackt für 3 Euro gekauft!

                          Ich habe ihn noch nicht ganz angeschaut aber bis jetzt sind mir keine neuen Szenen aufgefallen.

                          Ach ja, ich habe ganz vergessen wie wunderschön der Soundtrack ist, in den 80ern konnte sie eben noch gute Filme und gute Soundtracks machen!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich habe die neue Version nicht gesehen. Wie allerdings zu lesen war, als sie in die Kinos kam, sollen einige völlig sinnlose Änderungen vorgenommen worden sein. Die Pistolen z.B. , die die FBI (?)-Agenten im Original tragen,wurden mittels Computerbearbeitung durch Handys bzw. Funkgeräte ersetzt,
                            Wahrscheinlich kann man Kindern heutzutage den Anblick derart 'böser' Dinge nicht mehr zumuten.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich habe neulich "allerdings wieder in der TV - Movie" gelesen das angeblich an einer Fortsetzung von E.T. gearbeitet wird!

                              Da die Geschichte damals auf der Erde aber zu Ende erzählt wurde kann man die Handlung für eine Fortsetzung nur auf den Heimatplaneten von E.T. verlagern.
                              Als Story ist folgende im Gespräch, E.T. soll Probleme auf seinem Heimatplaneten haben und kehrt auf die Erde zurück und bittet die inzwischen "erwachsenen" Geschwister "Elliott" und "Gertie" um Hilfe, naja ob das was wird?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X