Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Time Trax

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Time Trax

    Intro:

    ’Im Jahre 2193 erfindet der geniale Wissenschaftler Doktor Mordicai Sahmbi eine Zeitmaschine, mit der er Verbrecher zurück in unsere Gegenwart beamt. Sein Gegner ist Captain Darien Lambert von der Abteilung für Verfolgung flüchtiger Verbrecher. Lamberts einzige Waffe ist eine Phaserpistole und ein Computer, genannt Selma: „Guten Morgen, Captain Lambert“.

    Auch Lambert beamt sich zurück in unsere Gegenwart. Er befindet sich also unter uns und versucht sich den technischen Gegebenheiten des 20. Jahrhunderts anzupassen. Er hat die Aufgabe, die Mithilfe von Sahmbi entflohenen Verbrecher zurückzuholen. Er jagt sie durch alle fünf Kontinente.

    Er weiß, dass er erst in das Jahr 2193 zurückkehren kann, wenn er sie alle aufgespürt und zurück gebeamt hat. Captain Lambert ist der Held dieser abenteuerlichen Geschichte um eine Zeitmaschine genannt TimeTrax.’


    Kennt von Euch jemand die serie ?

    Als sie damals (1993, 1994) lief habe ich mir alle folgen, die ich mir ansehen konnte, angesehen. Lider gab es nur 2 Staffeln der Serie, obwohl sie ziemlich gutes Potential hatte.

    Wie denkt Ihr darüber ?
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Also ich fand die Serie total genial und ich warte immer noch au ein DVD-Release aber zu der Zeit hatte TT keine chance gegen TNG und wurde prompt Plattgemacht, obwohl Sie potenzial hatte, imho sollte man diese Konzept nochmal auffassen.

    Aber Selma hätte man etwas, wie soll ich sagen.. man hätte sie nicht so altmodisch erschein lassen sollen obwohl es ein cooler gegensatz ist.

    Und seine Kreditkarte empfinde ich als Inteligenten Tricorder!
    Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
    Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

    Kommentar


    • #3
      Ich fand die Serie auch recht gut, vor allem der Pilot-Film war genial.
      Sie ist ja auch speziell für Voager-Fans interessant, da unsere aller Lieblingsborg in einer Folge einen Gastauftritt hatte.

      Seht hier .

      Gruß, succo
      Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

      Kommentar


      • #4
        Jo - mir hat die Serie auch wirklich gut gefallen - nicht großartig, aber sehr nett anzuschauen und unterhaltsam.

        Schade, daß es nur 2 Staffeln gegeben hat...
        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

        "Das X markiert den Punkt...!"

        Kommentar


        • #5
          *g* von der Serie hatte ich keine Folge verpasst. Witzig fand ich das das Hologramm Selma hieß, meine Mam heißt auch so

          Als ich grad den Thread gesehen hatte dachte ich es kommt wieder im TV, dem ist aber nicht so
          Tante²+²

          Kommentar


          • #6
            Ist ganz OK die Serie !
            Früher hab ich die recht ambitioniert geschaut.
            Die Serie hatte auf alle Fälle ein nettes Konzept und war recht unterhaltsam !
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Die Serie steht auf meiner Beliebtheitsskala auf einer Stufe mit Seaquest, Sliders und ähnlichem, alles Serie die entweder viel ungenutztes Potenzial hatten oder einfach nur ganz nett waren.
              Aber nichts was ich vermisse, wenn es nicht im TV kommt...

              Kommentar


              • #8
                Ja, war ganz okay...habs aber auch nur gesehen, weil die damit geworben haben, das sie von den Machern von ST war.

                Die Sache mit dem Hologramm war auch ganz schic und es gab echt nen paar gute Szenen, aber irgendwann hab ich dann auch die Lust verloren.

                Metathrons Vergleich mit SeaQuest &Co find ich da sehr passend!
                "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                Member der NO-Connection!!

                Kommentar


                • #9
                  Ja, ich hab die Serie auch hin und wieder angesehen, aber irgendwie fand ich doof, dass der Typi solche Superkräfte hatte. Das machte das ganze ziemlich unglaubwürdig
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Was für Superkräfte? Lambert hat Superkräfte gehabt?
                    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                    Makes perfect sense.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja, er konnte doch schneller schwimmen und laufen, sowie höher springen, oder täusch ich mich jetzt da?
                      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                      Klickt für Bananen!
                      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Harmakhis
                        Was für Superkräfte? Lambert hat Superkräfte gehabt?
                        Das wäre für mich auch neu

                        @ Spocky
                        Das kann aber auch daran liegen, das er aus ner anderen Zeit kommt und dort alle etwas sportlicher sind als in der Zeit, in die er gereist ist.
                        Ich würde das nicht als Superkräfte bezeichnen.
                        Banana?


                        Zugriff verweigert
                        - Treffen der Generationen 2012
                        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                        Kommentar


                        • #13
                          Er ist den heute lebenden Menschen so haushoch überlegen, dass dies weder sportlich, noch genetisch zu begründen geht. Für mich haben die Macher da schon sehr übertrieben.
                          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                          Klickt für Bananen!
                          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                          Kommentar


                          • #14
                            Also seine Überlegenheit wurde tatsächlich mit Evolution erklärt.
                            Nun gut, vielleicht haben es die Macher da etwas übertrieben, doch glaubt ihr nicht, dass wenn man einen heutigen Leistungssportler einige Jahrhunderte in die Vergangenheit zurückversetzen würde, er vielen der damaligen Menschen körperlich überlegen wäre?

                            Ich glaube auch, in einer Folge war mal von einem Evolutionssprung die Rede, der sich bei den heutigen Menschen schon andeutete.

                            Alles in allem fand ich es jedenfalls gut, dass endlich mal gezeigt wurde, dass unsere Entwicklung nicht stillsteht. Das ist ein Aspekt, der für mich in den meisten SciFi-Serien etwas zu kurz kommt.
                            Wir werden halt größer, älter, die Beharrung wird weniger und Mist, die Blondienen sterben aus.

                            Ich fand es auch interessant zu sehen, dass Lambert als Weißer mitlerweile einer Minderheit angehört, für die es sogar das rassistische Schimpfwort "Blanko" gibt.
                            Was das betrifft, haben die Autoren aber tatsächlich viel Potential verschleudert.

                            Gruß, succo
                            Zuletzt geändert von succo; 03.08.2003, 07:37.
                            Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich denke eher, dass man da medikamentativ oder sonstwie steuernd eingegriffen hat und dummerweise diese Manipulation eben nicht nur Soldaten oder Sportler betraf sondern weiteste Teile der Bevölkerung... Die USA als die Heimat der verrücktesten verrückten Wissenschaftler sind ja quasi als Weltvorbereiter solchen Wahnsinns prädestiniert

                              @succo, klar sind die Weissen in 30 40 oder mehr Jahren in den USA nur noch "Blancos", die Spanischsprachigen Einwohner werden ja immer mehr... sollte dann noch eine Union mit Mexiko dazu kommen...
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X