Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alien Nation - Spacecop L.A.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alien Nation - Spacecop L.A.


    Alien Nation ist eine Science-Fiction-Serie, die für das US-amerikanische Fernsehen produziert wurde; im deutschen Fernsehen wurde die Serie unter dem Titel Spacecop L.A. ausgestrahlt.

    Die Fernsehserie basiert auf dem gleichnamigen Spielfilm aus dem Jahr 1988; siehe dazu Alien Nation.

    Auf die Erde stürzt Ende der 1980er Jahre ein Raumschiff mit 250.000 Außerirdischen, den Tenktonesen, über Kalifornien ab; die außerirdischen Gäste – Newcomer genannt – passen sich rasch an und bilden bereits nach wenigen Monaten eine Gemeinde in Los Angeles, wo sie gemeinsam mit der irdischen Bevölkerung leben und arbeiten.

    Los Angeles 1991. Sykes (James Caan) ist ein knallharter Bulle, der den undankbaren Job hat, in Slagtown Dienst zu schieben. Slagtown ist ein Stadtteil, der von menschenähnlichen Flüchtlingen, den »Slags«, aus dem All bevölkert ist. Bei einem Überfall wird sein Partner von Slags brutal zusammengeschossen.

    Gemeinsam mit seinem neuen Partner, Francisco, kommt Sykes einem Drogendeal auf die Spur. Doch allen anfänglichen Streitigkeiten zum Trotz macht sich das ungleiche Paar an die Aufklärung des Falles, der nur ein Mosaikstein eines mörderischen Komplotts ist, bei dem kriminelle Slags die ansonsten friedliebende Koexistenz von Mensch und Alien rücksichtslos zu zerstören versuchen...

    Die Episoden der SF-Serie berichten aus der Perspektive der beiden Cops George Francisco, einem »Newcomer«, und Matthew Sikes, einem Menschen, von den Problemen dieses unfreiwilligen Zusammenlebens.
    Quelle: Kefk

    Ich fand die Serie richtig gut. Schön düstere Atmosphäre. Gute Story und auch derben Humor und Anspielungen. Die Aliens ernährten sich von gammeliger Milch, rohen Biberfleisch und hatten 2 Herzen.

    Könnte ein Vorläufer von "Men in Black" sein.

    An Details der einzelnen Folgen kann ich mich aber nicht mehr erinnern!

  • #2
    Ja, die Serie war gut, aber auch die Fernsehfilme konnten sich sehen lassen. Schade nur das erst 2 DVDs davon draußen sind (habe beide ).
    Kann ich jedem empfehlen.
    Der 1. Weltkrieg wurde begonnen WEIL ein Österreicher erschossen wurde,
    und der 2. wurde begonnen weil ein Österreichen NICHT erschossen wurde...
    ! wie man's macht, isses falsch !

    Kommentar


    • #3
      Der Film war ziemlich Genial... die Serie ned ganz so, aber man konnts angucken!
      Seid gegrüßt Programme!

      Kommentar


      • #4
        Kennen tue ich das schon, aber ich meine nur die Fernsehfilme gesehen zu haben (liefen vor ein paar Jahren auf VOX oder so, wenn ich mich recht erinnere). Ich fand das damals auch ziemlich cool!
        Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
        Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

        Kommentar


        • #5
          (liefen vor ein paar Jahren auf VOX oder so, wenn ich mich recht erinnere)
          Du erinnerst dich richtig,
          Vox wiederholt die immer wiedermal im Vormittagsprogramm.
          An die Serie kann ich mich auch nur recht Dunkel erinnern, war aber so schlecht auch nicht.
          Der 1. Weltkrieg wurde begonnen WEIL ein Österreicher erschossen wurde,
          und der 2. wurde begonnen weil ein Österreichen NICHT erschossen wurde...
          ! wie man's macht, isses falsch !

          Kommentar


          • #6
            Also wenn das mal wieder im Fernsehen kommt werde ich mir das auf jeden Fall angucken. Ein wenig auffrischen!

            Aber die DVD`s kaufen weiß ich nicht so Recht. Kommt auf den Preis an. Habe mal bei Amazon nachgeguckt: 17,99 €!

            Ist mir ein wenig zuviel. Dafür das der Film schon relativ alt ist.

            Kommentar


            • #7
              Der Film finde ich ist genial gemacht! Wer wird denn schon von saurer Milch besoffen?

              Eine Serie kenn ich nicht
              Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
              Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
              Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

              Kommentar


              • #8
                Es tut sich was in Sachen Serienrelease. In USA ist die Box ja schon seit kurzem rausgekommen. Jetzt scheint sich auch bei uns was zu tun:

                "Fox Home Entertainment ist nach einem Interview in der Fachzeitschrift "videomarkt" mit Volker Lauster, Senior Product Manager bei 20th Century Fox, "derzeit in Vorbereitungen zur DVD-Umsetzung der Klassikerserie" "Alien Nation". Einen genauen Veröffentlichungstermin gibt's noch nicht."

                Quelle: TVonDVD.de

                Kommentar


                • #9
                  Den Film hatte ich vor ein paar Monaten im Fernsehen gesehen und er hatte mir richtig gut gefallen. Die Ideen waren so richtig schön schrullig, originell und ich fand es super, wie sie die Aliens in die Jetzt-Zeit integriert hatten.

                  Ich hatte aber keine Ahnung, daß es dazu eine Fernsehserie gibt. Hoffentlich wird sie bald wiederholt oder die DVDs kommen heraus, ich bin schon ganz neugierig darauf.
                  Our people were meant to be living gods, warrior-poets who roamed the stars bringing civilization, not cowards and bullies who prey on the weak and kill each other for sport. I never imagined they'd prove themselves so inferior. I didn't betray our people – they betrayed themselves. - Andromeda, Gaheris Rhade
                  I'm not deprived, I'm depraved. - Andromeda, Harper

                  Kommentar


                  • #10
                    *mal kräftig staubschicht wegpust*

                    The Syfy Channel is rebooting another classic series, with a brand new Alien Nation. No doubt hoping to pull down BSG numbers, they've even brought in Tim "Angel, Firefly, Dollhouse" Minear to write the new series.
                    Quelle:
                    io9 - Will Syfy's Alien Nation Reboot Be The Next BSG? - Alien Nation
                    "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
                    If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

                    Kommentar


                    • #11
                      Das finde ich jetzt nicht in Ordnung, stnoob, ich wollte gerade selber diese Meldung posten. Da kommst du mir 5 Minuten zuvor. Schäm dich!

                      Zum Thema: Ich sag mal, wenns gut gemacht ist, warum nicht? Die erste Serei fand ich ganz gut und sie war leider mit einer Staffel (+ ein paar TV-Filme) viel zu kurz. Bleibt nur zu hoffen, dass SyFy ein ordentliches Budget springen lässt, damit die neue Serie nicht genau so ein Trash wird, wie viele andere SyFy-FIlme und Serien.
                      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich liebe Alien Nation neben V ist das einer meiner lieblinge Auser Star Trek natürlich.

                        Kommentar


                        • #13
                          Oh wie schön! ... und in 30 Jahren auch in Deutschland zu sehen: Hälfte der Szenen rausgeschnibbelt, miserable Synchro, Reihenfolge nach Lust und und Laune und: nach 6 neuen Folgen kommt erstmal wieder 'ne Pause, gefüllt mit der Castingshow "Deutschland sucht den Supertrottel", dann wieder 6 Folgen (höchstwahrscheinlich Wiederholungen) und dann wird's komplett abgesetzt, weil sich die wenigen, die sich überhaupt noch an das Original erinnerten, mittlerweile einfach nur noch veräppelt vorkommen und die Glotze gefrustet aus lassen, zumal die neue Sendezeit um 6 Uhr morgens auch nicht so gut kommt.

                          Ja. So ungefähr stelle ich mir das vor. Gefrustet? Ich doch nicht... "Babylon 5" nachts um 3, die zweite Staffel von "Dexter" bisher nie gezeigt, "Dr House" und "Monk" nur ein paar neue Folgen vor den uralt Wiederholungen, "CSI" in bunter Folgenmischung vor: Wiederholungen... Nein, nicht doch. NOCH habe ich meinen Receiver nicht endgültig abgenabelt. Aber RTL und Konsorten arbeiten daran...
                          "Had the Wraith attended the Geneva Convention they would have tried to feed on everyone there."
                          Sheppard (Poisoning The Well)
                          http://www.signs-of-art.net

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja das stimmt leider. Hab mich auch gefreut auf Galactica und jetzt fangen die wieder mit der zweiten staffel an wenn sie das durchziehen kann ich bis 2010 warten.
                            Und Jericho ist glaube ich auch schon 1 jahr her . :-) Und da wundern die sich warum die einschaltquoten so runtergehen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ob ich schon wieder ein Reboot einer alten Serie brauche, weiß ich nicht. Allerdings klingt der Produzent zumindest recht vielversprechend. Andererseits dachte ich das bei J.J. Abrams und Star Trek auch...

                              Wie auch immer, auf jeden Fall dürften sich mit dem Reboot die Chancen erhöhen, dass die DVD-Box zur Originalserie endlich auch in Deutschland auf den Markt kommt. Das wird so langsam nämlich wirklich mal Zeit!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X