Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Irgendeine neue Sci-Fi Serie geplant?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Irgendeine neue Sci-Fi Serie geplant?

    Hallo

    Zuerst muss ich sagen, bitte entschuldigt diese, für euch vielleicht, blöde Frage, aber das ist etwas was ich wirklich gerne wissen würde und was ich ohne Hilfe vielleicht höchstens durch 20 Stunden nonstop Suche im Internet herausfinden würde.

    Nun zur Frage:
    Ich, als 15 jähriger, komme mir irgendwie so vor als ob ich für jede gute Sci-Fi Serie zu spät geboren worden bin. Ich meine, ich habe alles bis auf den Schluss von Startrek verpasst, Babylon 5 ist gänzlich an mir vorbeigegangen und Stargate konnte ich nie wirklich genießen, da ich keine Ahnung habe wie das alles begonnen hat. Und jetzt würde ich gerne wissen: Gibt es irgendeine gute Sci-Fi Serie die geplant ist oder gerade gedreht wird und die ich somit von Anfang an mitverfolgen könnte?

    Mfg S.T.K

  • #2
    Also, was so klassisch in richtung Space-Saga, Hardware SF geht, fällt mir natürlich Ice-Planet ein.
    Im Mysterybereich tut sich auch einiges, Threshold soll kommen ...

    Hier mal meine unsortierte kleine Notizliste, aufgeschnappt bei diversen Genreseiten und Newsmeldungen. Bezieht sich teilweise auf deutsche Synchros, z.T. aber auch vorerst nur US-Ankündigungen:

    Masters of Science Fiction
    Ice Planet
    Doctor Who
    Torchwood
    BSG Caprica
    weiteres Stargate Spinoff
    Flash Gordon
    Eureka
    Carnivale
    Threshold
    Das Lied von Feuer und Eis (HBO!)
    Star Wars
    Painkiller Jane
    Them
    Area52
    True Blood (HBO)

    Denn Rest must du googeln

    Kommentar


    • #3
      Doctor Who, extrem empfehlens wert, wohl das beste was derzeit im tv scifi sektor gibt.
      Torchwood ist ansichtsache, ableger von doctor who, allerdings laeuft das da noch nicht rund.
      BSG Caprica, ich weis nicht, wenn die quoten fuer nBSG weiter so fallen wird das eher nix. und slebst wenn wird das noch soapiger werden.
      Threshold, braucht man eigendlich keine energie drauf zu verschwenden, nette grund idee, mittelmaessige umsetzung und nach ner halben staffel abgebrochen.

      Kommentar


      • #4
        Es ist auch schon seit Jahren eine Perry Rhodan Serie geplant. Ob sie das wohl jemals verwirklichen? Wäre jedefalls toll mal ne deutsche SF-Serie zu sehen (außer Raumpatrollie Orion).
        Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Schlachti Beitrag anzeigen
          Es ist auch schon seit Jahren eine Perry Rhodan Serie geplant. Ob sie das wohl jemals verwirklichen? Wäre jedefalls toll mal ne deutsche SF-Serie zu sehen (außer Raumpatrollie Orion).
          kannst du denk ich die nächsten 5 oder 10 jahre vergessen....bevor man nicht so weit ist die entsprechenden "tricktechnik" so zu verbilligen das sie einen "vernachlässigbaren" Kostenfaktor bildet...wird sich keiner da heran wagen...weil PR so groß geworden ist das man einfach nichts weglassen darf,ohne die jeweiligen Fans zu verprellen..und damit die nötige "Quote" nicht schafft
          .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

          Kommentar


          • #6
            Zitat von S.T.K Beitrag anzeigen
            Nun zur Frage:
            Ich, als 15 jähriger, komme mir irgendwie so vor als ob ich für jede gute Sci-Fi Serie zu spät geboren worden bin. Ich meine, ich habe alles bis auf den Schluss von Startrek verpasst, Babylon 5 ist gänzlich an mir vorbeigegangen und Stargate konnte ich nie wirklich genießen, da ich keine Ahnung habe wie das alles begonnen hat.
            Kann man doch alles auf DVD nachholen. Verstehe nicht wo das Problem liegt. Erst wenn man dann so ziemlich alles gesehen hat, dann hat wünscht man sich was neues.
            Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
            "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

            Kommentar


            • #7
              Ich glaube Firefly wurde noch nicht erwähnt. Ist nach einer Staffel eingestellt worden, aber auf DVD erschienen.
              Ebenso Battlestar Galactica, Staffel 1 gibts auf DVD und Staffel 2 bald im Fernsehen.

              Threshold wurde erwähnt, das soll demnächst im Free-TV kommen.
              In die Schiene fällt vielleicht auch The 4400 (eher Mystery als pure SF), da sollen Staffeln 1 und 2 auf K1 wiederholt werden, Pro7 wird dann Staffel 3 senden.

              Oder, wie Kaff sagte: auf DVD holen. Demnächst ist ja Ostern
              - Stargate kommt in neuer Auflage raus, 30-40€ pro Staffel. Tele5 wiederholt auch momentan ältere Staffeln
              - Babylon 5 kriegste bei ebay für 20 €/ Staffel (ist aber nicht verwunderlich, daß du B5 verpaßt hast. Lief nur einmal im Fernsehen). Da sind derzeit neue Fernsehfilme in Arbeit.

              Ansonsten wirst du regelmäßig die Fernsehzeitung durchgehen müssen, denn es kommen immer wieder neue Serien - evtl. sind sie auch etwas älter, laufen aber hier zum ersten Mal. Denke da an Starhunter, da lief die erste Staffel vor ein paar Wochen im Nachtprogramm auf RTL2. Also Augen auf!
              Hier im Forum tauchen auch immer wieder Hinweise zu neuen Serien auf. Schau mal in die Unterforen SciFi Allgemein und/ oder Serien.

              Zitat von Uschi Beitrag anzeigen
              Das Lied von Feuer und Eis (HBO!)
              [klugscheiß]
              1.) haben die nicht mal mit dem Dreh begonnen
              2.) ist das doch keine Science-Fiction!
              3.) heißt es Eis und Feuer
              [/klugscheiß]
              Bin aber auch neugierig, was das gibt

              Kommentar


              • #8
                Hallo

                @Kaff:

                Dvd's sind ja schön und gut, aber es ist eben doch was ganz anderes wenn man sich solche Serien im TV anschaut. Erstens kann man sich nicht aussuchen wann man die nächste Folge sehen will (hat zwar auch Nachteile, aber es erhöht die Spannung), Zweitens besteht keine Gefahr, dass man sich in schwachen Momenten das Ende der ganzen Serie irgendwo im Internet durchliest(außer sie läuft in den USA schon viel früher), und Drittens ist es viel einfacher und kostengünstiger.

                @All:

                Danke für die vielen Infos! Ich werde jetzt einige Zeit brauchen um zu überprüfen welche der genannten Serien für mich überhaupt in Frage kommen und ob diese je im deutschen TV ausgestrahlt werden. Gegen weitere Vorschläge hätte ich aber natürlich auch nichts.
                Bis jetzt scheint es mir aber so als ob die genannten Serien nicht wirklich mit Stargate, Startrek oder Babylon 5 vergleichbar sind, sei es weil sie nach einigen (oder schon der Ersten) Staffel(n) eingestellt wurden, oder weil sie nicht bzw. um für mich nicht wirklich günstige Uhrzeiten im TV laufen. Falls ich hierbei falsch liege möchte ich mich entschuldigen, aber ich muss mich, wie schon erwähnt, erst einmal richtig darüber informieren.

                Mfg S.T.K

                Kommentar


                • #9
                  Das meiste kannst du im deutschen Fernsehen aber völlig vergessen. Außer Star Trek und Stargate läuft hier so gut wie nichts. Vielleicht noch Andromeda, aber das auch nicht vollständig. SciFi läuft hier nun mal nicht wirklich gut.

                  Wenn dich Serien wirklich interessieren führt an den DVDs, und teilweise den englischen Versionen, kein Weg vorbei. Statt die zu kaufen, kannst du sie vielleicht in einer Videothek ausleihen.

                  Serien mit nur einer Staffel sind übrigens nicht immer schlecht. Manchmal wurden sie zu Recht abgesetzt, manchmal sind aber auch echte Schätze dabei. Firefly ist so ein Beispiel. Oder im Mystery-Bereich Carnivàle (immerhin zwei Staffeln aber kein Ende). Mitunter besser als manch andere Serien mit zig Staffeln.
                  "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                  "
                  Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von S.T.K Beitrag anzeigen
                    Dvd's sind ja schön und gut, aber es ist eben doch was ganz anderes wenn man sich solche Serien im TV anschaut. Erstens kann man sich nicht aussuchen wann man die nächste Folge sehen will (hat zwar auch Nachteile, aber es erhöht die Spannung), Zweitens besteht keine Gefahr, dass man sich in schwachen Momenten das Ende der ganzen Serie irgendwo im Internet durchliest(außer sie läuft in den USA schon viel früher), und Drittens ist es viel einfacher und kostengünstiger.
                    Das ist definitiv... Was soll ich sagen... Alle Deine Argumente sind eigentlich Argumente gegen das TV!
                    Nur, dass TV nunmal günstiger ist, ja. Ansonsten: Ausstrahlungen könntest Du verpassen, ob persönlich oder vergessen Videorekorder zu programmieren oder irgendwas hat damit net geklappt. TV-Ausstrahlungen sind häufig geschnitten. Werden häufig verlegt. Folgen werden häufig in der verkehrten Reihenfolge ausgestrahlt oder gewisse Folgen erst gar nicht! (Wie derzeit wieder mit Andromeda) Die Spannung am Ende einer Folge, wenn sie so gut war, hat man auch so. Wie lange man diese hinauszögert, ist dann aber Geschmackssache. Sich im i-net zu spoilern, besteht immer, wenn man "schwach" wird. Ich würde da die Gefahr bei den längeren Pausen zwischen den Folgen (also beim TV schauen) höher einschätzen. Und einfacher ist es auch nicht im TV, sondern mit der DVD. Dort kann man es auch im O-Ton anschauen, mal anhalten usw. Abgesehen vom Preis, sehe ich nur Nachteile für's TV.

                    Aber gut. Die häufig und hier am besten gevoteten Serien der Fans hier im Forum sind Babylon 5 und ST: Deep Space Nine. Letzteres ist leider immer teuer, ersteres sehr günstig! (ca. 20 Euro die Staffel) Ich würde es an Deiner Stelle einfach mal probieren. Ansonsten gibt's immernoch ebay.
                    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                    Kommentar


                    • #11
                      Deep Space 9 erscheint ja ab April auch in den Halbstaffelboxen für ca 20 €. Das wäre mal ein Anfang.
                      Zuletzt geändert von Mondkalb; 10.03.2007, 10:02.
                      "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo

                        Ok, das mit DVD oder TV ist eben Geschmackssache .

                        Wie es aussieht komme ich um DVD's wohl nicht herum.
                        Trotzdem noch mal danke an alle die geantwortet haben!

                        Mfg S.T.K

                        Kommentar


                        • #13
                          Die einzige wirkliche Alternative zu DVDs ist das Abonnement eines Pay-Senders, wo Du SciFi beziehen kannst. Da laufen dann rund um die Uhr sehr viele Serien.
                          Allerdings scheint mir das Konzept von SciFi doch sehr konfus, sie strahlen auch nicht alle Serien komplett aus. Außerdem würde mich das rund-um-die-Uhr-Angêbot zu sehr zum dauernden TV-Konsum verführen. ^^
                          "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja, STK ist 15, da wird er so schnell kein Premiere abonnieren
                            Ich weiß nicht wies bei ihm ist, aber mit 15 fehlte mir das Taschengeld, um mir von allen möglichen Serien DVDs (VHS ) zu kaufen und rumzuprobieren. Deshalb auch der Vorschlag mit dem "normalen" Fernsehen.

                            STK,
                            du hast als Beispiele B5, Stargate und Star Trek genannt. Geht dein Geschmack SF überhaupt in diese Richtung? Oder waren das eher Beispiele für verpaßte Serien?
                            Vielleicht solltest du genauer definieren, nach was es dir "gelüstet". Also SF hier auf Erden, zB in 200-300 Jahren oder in der Gegenwart; oder irgendwo im All, ob mit Kontakt zur Erde oder nicht; oder mit etwas Mystery, Horror; oder.... ?
                            Dann kann man vielleicht noch den einen oder anderen Tip abgeben, auch was DVDs betrifft.

                            Noch was: schau mal in einem Kiosk/ bei einem Zeitschriftenhändler vorbei. Es gibt viele Zeitschriften, in denen über aktuelle bzw. neue Serien berichtet wird, zB SpaceView. Da lohnt sich auch der eine oder andere Blick rein.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Scrat Beitrag anzeigen
                              Naja, STK ist 15, da wird er so schnell kein Premiere abonnieren
                              Aber Mama und Papa vielleicht.
                              "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X