Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SANCTUARY von Amanda Tapping bei SciFi Channel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SANCTUARY von Amanda Tapping bei SciFi Channel

    Hi.
    Es gab ja schon Gerüchte bzgl. der Web-Serie von Amanda Tapping, dass diese den Sprung ins TV shaffen würde. Dies hat der SciFi Channel heute bestätigt.
    Ich persönlich bin sehr gespannt auf Santuary. Die Webisodes habe ich z.T. gesehen und fand diese sehr gut. Eigentlich hatte ich schon immer gehofft, dass diese Serie ins TV kommt. Mit Webisodes kann ich irgendwie nichts anfangen.
    Amanda wird für die TV Version ein paar kleine Änderungen an der Serie vornehmen. Bin gespannt, wie diese aussehen werden. Es wird auch einen neuen Pilotfilm geben!

    Quelle:
    Zitat von SciFi Channel
    Sanctuary Is All New



    Amanda Tapping, star and executive producer of SCI FI Channel's upcoming new series Sanctuary, told SCI FI Wire that the show will differ significantly from the Web series on which it is based.

    SCI FI Channel announced in late January that it had ordered 13 episodes of Sanctuary, which was created by Damian Kindler and co-written by Martin Wood, who, like Tapping, are both veterans of Stargate SG-1 and Stargate Atlantis.

    Tapping will reprise her role as Dr. Helen Magnus, an apparently immortal doctor and scientist who seeks to locate, aid and protect supernatural creatures. To adapt the high-definition digital Web series for television, SCI FI has ordered up a new pilot.

    "The fact is it's already evolving," Tapping said in an interview at the channel's upfront presentation to advertisers in New York earlier this month. "Our pilot that we're now going to start shooting is very different from what you've seen on the Web. But [Magnus] is still this crazy character. She's 157 years old, and she's very eccentric and very sexy and very unapologetic. I love it."

    Tapping, who will continue to guest star on Atlantis as Col. Samantha Carter, said that the transition to television opens up all sorts of possibilities for Sanctuary.

    "It gives us a good home base," Tapping said. "SCI FI is the perfect fit for this show and for me, because I have worked with the network for so long. It made so much sense to stay with this network. They understand the genre. They understand the fans. And now they understand multimedia platforms in terms of utilizing social networking, which is what our company is all about. So it's a perfect fit." Sanctuary will premiere later this year. --Ian Spelling
    HOFFNUNG ist alles!

  • #2
    Wirklich noch kein weiteres Posting zu Sanctuary? Komisch...

    Auf Stargate-Project steht jetzt folgende News, dass jetzt auch ein britischer Sender die Serie gekauft hat:

    Der britische Sender ITV4 gab nun bekannt, dass er sich die Ausstrahlungsrechte an der erst vor kurzem vom SCI FI-Channel angekündigten Serie "Sanctuary" gesichert hat.

    Bei dem Sender ITV4 handelt es sich um einen Männer-orientierten Sender, welcher sich auf Sportsendungen, Cop-, US-Comedy- und Drama-Serien spezialisiert hat.
    Stargate-Project

    Mmhh. Männerorientierter Sender, soso...
    Ich hätte es ja lieber gesehen, wenn SkyOne die Serie gekauft hätte...
    R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
    ***
    "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." Albert Einstein

    Kommentar


    • #3
      Man man man. Sonst noch keine Posts?
      Ich hab mir jetzt mal die erste Folge angesehen und bin doch sehr verblüfft. Man hat ja einen großen Teil des Stargate Casts wiederverarbeitet und es ist doch verdammt überraschend, was die schauspielerisch alles auf dem Kasten haben wenn man ihnen anspruchsvolle Skripts gibt. Gerade bei Amanda Tapping bin ich doch sehr positiv überrascht.
      Bin ja schon ziemlich gespannt wies weiter geht. ^^
      Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
      "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
      "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

      Kommentar


      • #4
        Hofffentlich kann man das auch bald im Fernsehen sehen

        Kommentar


        • #5
          Beste Quoten für SCI FI seit 2006
          Stargate-Project | Die News- und Entertainmentseite zu Stargate SG-1 und Stargate Atlantis


          Ich habe mir heute die erste Sanctuary Webfolgen auf You Tube angeschaut, und mir hats gefallen. Ist eine interessante Mischung aus X-Men und Akte X, mit vielen Stargate-Schauspielern, also nicht so verwunderlich das die Serie solch gute Quoten hat.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Icemen Beitrag anzeigen
            Hofffentlich kann man das auch bald im Fernsehen sehen
            Hoffentlich ja, aber hoffentlich nicht bei RTL2!
            Der Ruf dieses Senders alleine führt schon dazu dass eine Serie deutlich schlechtere Quoten hat als auf einem anderen Kanal.
            Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Scrambler Beitrag anzeigen
              Ich habe mir heute die erste Sanctuary Webfolgen auf You Tube angeschaut, und mir hats gefallen. Ist eine interessante Mischung aus X-Men und Akte X, mit vielen Stargate-Schauspielern, also nicht so verwunderlich das die Serie solch gute Quoten hat.
              Der SciFi Sender hat die Serie ja erst gekauft nachdem sie als Web-Serie Erfolg hatte, insofern ist es tatsächlich nicht verwunderlich, dass sie bisher gute Quoten hat.

              Allerdings finde ich die Fernsehserie schlechter als die Webisoden. Die Special Effekts sind zwar bei weitem besser, aber in dem Piloten hat man ja alles schön zerstückelt für den blöden Fernsehzuschauer vorgekaut.
              Die Webisoden sind viel mysteriöser und weniger Mainstream - eben die freiheit einer Web-Serie im Gegensatz zu einer Serie, die dem Sender gefallen muss. Der Einstieg ist mal ganz anders und Will ist mir auch viel zu kaputt dargestellt und überhaupt Bigfoot ist nicht so ein schöner Charakter wie in den Webisoden. Und warum haben sie Peter DeLuise ersetzt?
              "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
              "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
              "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
              "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

              Kommentar


              • #8
                Ich hab die Webisodes nicht gesehen und mir hats gefallen. Ist irgendwie Torchwoodig. Geheimes, unterirdischen Hauptquartier. Mysteriöse Dinge zu Bewachen usw.

                Have Fun
                ezri
                Debbie: A word of advice, my sweet Emmett. Mourn the losses, because they are many; but celebrate the victories, because they are few.
                - QAF 314 -
                He’s like fire and ice and rage. He’s like the night, and the storm in the heart of the sun. He’s ancient and forever. He burns at the centre of time and he can see the turn of the universe. And… he’s wonderful.- Doctor Who -

                Kommentar


                • #9
                  Naj Torchwood ist ja auch nichts "neues". CSI Cardiff eben
                  Bei Sanctuary hatte ich aber bei dem Webisoden noch das Gefühl es hat gewisse Originalität - zumindest was die Erzählweise anging. Aber diese Spannung, die ich bei den Webisoden hatte, habe ich beim Piloten nicht.
                  Außerdem haben die mir Zimmerman/Kavanagh kaputt gemacht. Jetzt sind sie eher unliebsame Arbeitskollegen, bei den Webisoden kam es eher so rüber, als wenn sie sich schon ziemlich gut kennen (und Kavanagh zwar Zimmermans Arbeit sehr skeptisch gegenübersteht, aber er keine Antipathien hegt). Und vorallem habe ich nicht verstanden, warum Zimmerman eine (Ex-)Freundin verpasst bekommt. Das braucht der Charakter nicht.

                  Ich will jetzt nicht sagen, dass es schlecht ist. Nur mir haben die Storylines in den Webisoden besser gefallen. Zumindest bisher, mit 1x03 sollten die ja abgearbeitet sein. Da muss man dann mal schauen.
                  "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                  "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                  "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                  "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                  Kommentar


                  • #10
                    was zu nem deutschen start wurde aber noch nicht gesagt ??
                    DVDs/Comics/Games
                    Warhammer 40k Bücher Unterstützt mich

                    Kommentar


                    • #11
                      Ne ich hab auch noch nichts über nen Deutschland-Start gehört.
                      Aber hier mal ein paar Quoten:

                      Datum Gesamt

                      03. Okt 1,84
                      10. Okt 1,32
                      17. Okt 1,29
                      24. Okt 1,16

                      Nach einem fulminanten Start, welcher bei der Pilotfolge sogar das Sci Fi - Flagschiff "Ghost Hunters" überflügeln konnte, fielen die Quoten beständig. Aber das ist der Sender bei all seinen Serien gewohnt. Am stärksten ist "Sanctuary" bei den 25-54 jährigen Zuschauern. Erfreulich ist diese Entwicklung dennoch nicht.

                      Mehr unter: fictionBOX.de | SciFi, Fantasy & Mystery - US-Kabelquoten: "Clone Wars", "Sanctuary"

                      Falls die Quoten nicht dramatisch weiter fallen, sollte eine 2. Staffel sicher sein. Immerhin sind das weit bessere Werte als sie "Stargate Atlantis", "Battlestar Galactica" oder "Flash Gordon" schafften.

                      Die Angaben sind übrigends Marktanteile, also Prozentwerte.

                      Der Pilotfilm bachte es auf 2,7 Millionen Zuschauer, was extrem gut ist für den Sci Fi Channel; hier die meldung dazu: http://www.fictionbox.de/index.php/c...view/6422/506/
                      http://www.fictionBOX.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von CharlieJade Beitrag anzeigen
                        Falls die Quoten nicht dramatisch weiter fallen, sollte eine 2. Staffel sicher sein.
                        Laut Gateworld und Stargate-Project, wurde soeben eine 2. Staffel mit weiteren 13 Folgen geordert...
                        R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
                        ***
                        "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." Albert Einstein

                        Kommentar


                        • #13
                          Das sind schöne Neuigkeiten und ich bin echt froh darüber! Ich liebe diese neue Serie und freue mich über Amandas Erfolg.

                          Ich hoffe man hört bald mal wieder etwas über Christopher Judges neue Serie. War doch irgendwas mit Engel und Dämonen, oder?
                          HOFFNUNG ist alles!

                          Kommentar


                          • #14

                            Demnächst in unseren Landen: Die erste Staffel auf DVD
                            Toll, daß auch die originalen Webisodes im Bonusmaterial angekündigt sind!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich will mal hoffen, das sie auch noch als Blu erscheinen werden.
                              HOFFNUNG ist alles!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X