Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Terminator": The Sarah Connor Chronicles (Staffel 2)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Terminator": The Sarah Connor Chronicles (Staffel 2)

    Es sieht wohl ganz gut für eine zweite Staffel aus.

    Auch wenn mit einer offiziellen Bekanntmachung nicht vor der Upfront-Präsentation im Mai zu rechnen ist, hat John Connor-Darsteller Thomas Dekker der „e!Online“-Kolumnistin Kristin Dos Santos verraten, dass die Produzenten bereits mit dem FOX-Studio über die Drehbücher der 2. Staffel beraten. Somit scheint die 2. Staffel sicher zu sein und die offizielle Bestätigung von FOX reine Formsache....
    Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen.

    Quelle
    Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

  • #2
    Ja es sieht immer günstiger aus für eine zweite Staffel.

    Zitat von logman Beitrag anzeigen
    Also ich hatte im Laufe der Episoden schon den Eindruck das Cameron nicht besonders begeistert war wenn John versucht andere Mädels anzugraben
    Ich tippe darauf das Zukunfts-John schon eine "emotionale" Beziehung zu diesem wirklich niedlich anzuschauenden Cyborg aufgebaut hat.
    In T2 wurde der T-800 schon als Onkel vor- und als Vaterfigur dargestellt, was in T3 erneut angesprochen wurde.
    Warum sollte man dann in der Serie nicht eine andere Form der Beziehung anbahnen (und scheitern) lassen ? Also genügend Stoff gibt es auf jeden Fall, es ist alles offen, der Zeitrahmen ist für mehrere Staffeln auch flexibel genug auslegbar.

    TSCC-Unterforum ftw !

    Kommentar


    • #3
      Also mir gefiel die Serie bis jetzt ganz gut. Man merkt nur leider dass es kein echtes Staffelfinale war, sondern eines welches vom Streik erzwungen wurde.


      Spoiler
      Niemand wird wohl überrascht sein, das Cameron aus dem brennenden Auto aussteigen wird. Sie ist ein Terminator! Interessant ist nur die Frage, wer dieses Attentat verübte.


      Der Humor der Serie passt und auch die Darsteller machen ihre Sache sehr gut. Vorneweg Summer Glau die mir als weiblicher Terminator außerordentlich gut gefällt. Sie strahlt, obwohl sie noch ziemlich jung ist, diese psychopathische Ruhe aus, welche einen frösteln lässt.

      Die letzten Episoden waren aber ziemlich heftig.


      Spoiler
      Überhaupt die Poolaufnahme, in welcher immer mehr Einsatzkräfte tot ins Wasser fallen. IMHO war das sehr verstörend aber gut in Szene gesetzt!


      Ich bin nur gespannt wieviel Inhalt der Terminatorstoff hergeben wird, bevor langweilig werden könnte.


      Übrigens: Ab Oktober läuft die Serie auch auf Premiere in deutscher Erstausstrahlung!
      <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

      Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
      (René Wehle)

      Kommentar


      • #4
        Die ersten 2 Folgen fand ich garnicht so prickelnd. Ich konnte mir auch garnicht vorstellen was man in der Serie so alles erzählen soll, aber jetzt wo man eine grobe Rahmenhandlung hat find ich es richtig gut.
        Gerade auch die "Beziehung" zwischen Cameron und John find ich interessant.
        Summer Glau scheint meines erachtens sowieso der heimliche Star zu sein.


        Spoiler
        Die Szene wo sie in der Mädchentoilette ist und die beiden anderen Mädels beobachtet, dieser Blick, einfach Genial. Und wie sie John danach fragt ob ihm die Farbe gefällt.


        Ich hoffe das Terminator nicht das gleiche Schicksal wie Firefly bevorsteht.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Malcolm Reynolds Beitrag anzeigen
          Ich hoffe das Terminator nicht das gleiche Schicksal wie Firefly bevorsteht.
          Es sieht wohl sehr sehr gut aus. Die zweite Staffel ist zwar noch nicht offiziell angekündigt, die Produktion hat aber wohl schon halb begonnen. Die ersten Drehbücher wurden mit dem Sender durchgesprochen und Regisseure für die ersten drei Folgen werden auch schon gesucht.
          When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Makrovirus Beitrag anzeigen
            Es sieht wohl sehr sehr gut aus. Die zweite Staffel ist zwar noch nicht offiziell angekündigt, die Produktion hat aber wohl schon halb begonnen. Die ersten Drehbücher wurden mit dem Sender durchgesprochen und Regisseure für die ersten drei Folgen werden auch schon gesucht.
            Na das ist ja mal eine super Nachricht. Auch wenn noch nichts in trokenen Tüchern ist,ist das schon mal eine Erleichterung. Ich hatte gelesen das die Einschaltqouten gut sind aber im Vergleich zu den Kosten wohl nicht ausreichend. Na dann bin ich mal gespannt wie es hoffentlich weiter gehen wird.
            Das ist man von Fox ja garnicht gewohnt.

            Kommentar


            • #7
              Wenn die jetzt schon mit Drehbüchern usw... weitermachen, ist es vielleicht sogar möglich, dass die zweite Staffel schon im September beginnt. IMO sollte man zugunsten der Qualität auf Quantität verzichten. Dreizehn gute Folgen reichen mir (anstelle von 15 guten und 6-7 schlechten Folgen).
              HOFFNUNG ist alles!

              Kommentar


              • #8
                Es würd mich auch freuen wenn so schnell wie möglich Nachschub kommt, ohne das aber die Qualität der Serie drunter leidet. Schön wäre es wenn man ab und an mal was von der Zukunft zeigen würde wie wir es schon in einer Folge gesehen haben. Und Summer Glau könnte noch bisschen mehr zu sehen sein.
                Aber wer weiß, nachher ändert Fox mal schnell seine Meinung und dann canceld man das ganze doch noch.

                Kommentar


                • #9
                  Laut den Interview hier scheint es ganz so, als ob es nun eine 2 Season geben wird. Auch wenn es nicht noch nicht 100 pro sicher ist.

                  Kommentar


                  • #10
                    Michael Ausiello von TV Guide will aus mehreren Quellen erfahren haben, dass die Serie um eine zweite Staffel verlängert wurde, auch wenn Fox das bisher nicht kommentieren will. Es sieht also auch weiterhin gut aus.
                    When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

                    Kommentar


                    • #11
                      2. Staffel offiziell bestätigt!

                      Bislang waren es lediglich Spekulationen, doch nun ist es offiziell: FOX bestellt eine zweite Staffel „Terminator: The Sarah Connor Chronicles“, wenn auch vorerst nur als Halbstaffel.

                      Die Quoten der ersten Staffel mit einem Rating von 4.4/10 haben die Verantwortlichen beim Sender FOX anscheinend überzeugt: Am gestrigen Montag verkündete der Sender offiziell, dass man 13 Episoden einer zweiten Staffel der Serie in Auftrag gab. Trotz der jetzt getätigten Bestellung einer halben Staffel wird die Serie vermutlich bereits im Herbst zurückkommen, und eine back-nine-order ist möglich.
                      Quelle: US Serien und TV-News - Deine Quelle zu den aktuellen US TV-Serien


                      Das war, nach den guten Quoten der ersten Staffel, abzusehen!
                      <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                      Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                      (René Wehle)

                      Kommentar


                      • #12
                        Na das nenne ich mal gute Neuigkeiten. Ich hoffe aber das die Qualität der Serie nicht drunter leiden wird wenn man versucht sie schon dieses Jahr wieder zu senden.

                        Kommentar


                        • #13
                          Finde die News großartig.

                          Eine Meldung von SyFy Portal verunsichert mich aber ein bisschen. Darin erklärt Josh Friedman, dass in der zweiten Season mehr Action geboten werden soll. Er merkt zwar an, dass die Mischung zwischen Action und Drama stimmen soll, aber trotzdem bleibe ich skeptisch, ob die Serie das wirklich braucht. IMHO war die erste Staffel in dieser Hinsicht recht gut ausgewogen und auch das Ausmaß der folgenübergreifenden Handlung fand ich in Ordnung... Naja, mal abwarten, wie das dann umgesetzt wird.
                          "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
                          "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
                          "Life... you can't make this crap up."

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Peter R. Beitrag anzeigen

                            Spoiler
                            Niemand wird wohl überrascht sein, das Cameron aus dem brennenden Auto aussteigen wird. Sie ist ein Terminator! Interessant ist nur die Frage, wer dieses Attentat verübte.

                            Spoiler
                            Zumindest das ist mittlerweile erledigt.
                            Erste Bilder vom Staffel 2 Dreh (Achtung Spoiler zum Cliffhanger Staffel 1) Summer Glau Welcomes Garbage | Lena Headey, Summer Glau, Terminator: Sarah Connor Chronicles, Thomas Dekker : Just Jared
                            "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
                            (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

                            Kommentar


                            • #15
                              Schöne Bilder, nur die nicht ernsthaften Bilder sehen ein bisschen bescheuert aus.


                              Spoiler

                              Unsere Terminator hat anscheinend viel weniger abbekommen als man zuerst dachte. Selbst mit diesen 2 Kratzern kann sie sofort weiter mit in die Schule und in die Öffentlichkeit. Wäre auch zu schlimm gewesen, hätte man ihr das Gesicht verkohlt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X