Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Phantom (Miniserie)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Phantom (Miniserie)

    Kennt hier noch wer das Phantom?
    Er war eine Legende in der Goldenen Zeit der Comics in den 30ern und 40ern, ein Charakter in der "Defenders of the Earth"-Zeichentrickserie und Hauptdarsteller in einer Verfilmung von 1996 mit Billy Zane.

    Jetzt hat SyFy eine zweiteilige Miniserie in den USA auf den Weg gebracht, die bei Erfolg in Serie gehen soll...und ich will schwer hoffen, dass es so schnell wie möglich wieder in der Versenkung verschwindet, denn was der Sender uns da vorsetzt weckt in mir ganz böse Erinnerungen an das Schwachsinnsremake von Flash Gordon.

    Aber was soll ich groß dazu sagen?

    Torsten Dewi hat das in seinem Wortvogel-Blog relativ gut zusammengefasst:
    Blogbeitrag über eine “The Phantom”- Kritik, die ich nicht schreiben werde @ Wortvogel – 100 % Torsten Dewi

    Allein das neue Kostüm ist Grund genug abzuschalten, denn mit der Vorlage hat das nichts mehr zu tun.
    Angehängte Dateien
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Das neue Kostüm sieht einfach grausam aus; wie irgendein Schutzanzug der Bombenentschärfung.

    In den 70ern habe ich gerne Phantom-Comics gelesen und war immer begeistert von der geheimnisvollen Aura des maskierten Helden, dem "wandelnden Geist". War einfach klasse, wenn er aus seiner Totenkopf-Höhle geritten kam und die Schurken mit seinen Totenkopf-Ring K.o. schlug.

    Die Verfilmung mit Billy Zane (1996) hatte die Comic-Vorlage eigentlich recht gut eingefangen. Zwar war das eher ein B-Movie, trotzdem waren alle wesentlichen Elemente aus den Phantom-Comics vorhanden und auch optisch konnte Zane die Phantom-Figur überzeugend darstellen.

    Wenn ich mir jedoch diesen Trailer anschaue, habe ich das Gefühl hier sind wieder mal die TV-Stümper am Werk, die auch Flash Gordon versaut haben. Was soll dieser Panzeranzug - Warum wird das seit fast 80 Jahren bekannte Phantom-Kostüm nicht angemessen modern dargestellt.

    Um autentisch zu wirken, müsste die Serie meiner Meinung nach auch in den 30er- oder 40er-Jahre spielen - Die ganze Ausrüstung des Phantoms passt einfach in diese Zeit. Die Phantom-Verfilmung mit Billy Zane oder auch "The Shadow", mit Alec Baldwin, haben doch gezeigt, dass man auch mit nostalgischen Superhelden rasante Action-Filme machen kann. In dem Spielfilm mit Billy Zane gibt es mit den geheimnisvollen Kristallschädeln ja auch Fantasy-Elemente, die stark an Indiana Jones erinnern.

    Das Phantom könnte locker mit Batman mithalten, wenn man es angemessen verfilmen würde - Dieser Trailer macht aber keinen guten Eindruck.

    So hat das Phantom auszusehen:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20090324_thephantom.jpg
Ansichten: 1
Größe: 162,5 KB
ID: 4254690Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: phantom2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 20,2 KB
ID: 4254692

    Grausam, dass neuen Phantom-Kostüm für den TV-Film:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: phantom_concept_art.jpg
Ansichten: 1
Größe: 51,4 KB
ID: 4254691

    Galaktische Grüsse aus Delmenhorst
    Starcat66
    Danger - save your ears - this thread is under prog rock: Progressiv Rock und artverwandte Musik

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
      Kennt hier noch wer das Phantom?
      Er war eine Legende in der Goldenen Zeit der Comics in den 30ern und 40ern, ein Charakter in der "Defenders of the Earth"-Zeichentrickserie und Hauptdarsteller in einer Verfilmung von 1996 mit Billy Zane.
      Die paar Comic-Hefte, an die ich mich dunkel erinnern kann, waren nicht schlechter als die meisten anderen Superhelden-Comics auch, von daher würde ich dem Phantom eine Chance geben.

      Lohnt sich "Defenders of the Earth" ? Ich habe auch die Flash-Gordon-Zeichentrickserie, und ich glaube Flash Gordon spielt bei "Defenders of the Earth" auch mit.

      Kommentar


      • #4
        RTL zeigt die Miniserie am Stück am Samstag dem 13.08. um 20 Uhr 15!
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


        • #5
          Die Comics kenne ich nicht, deswegen kann ich diese auch nicht mit der Miniserie vergleichen.
          Der erste Teil hat mir im Großen und Ganzen sehr gut gefallen. Die Charaktere wurden gelungen eingeführt, die Story wurde verständlich und spannend erzählt und besonders gut gefallen haben mir die Parkour-Szenen. Was mich jedoch ein klein wenig störte war das optisch plump wirkende Kostüm des Phantoms. Somit freue ich mich schon auf die Fortsetzung und vergebe gute vier von sechs Sterne für Teil eins.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


          • #6
            Ich habe die Miniserie auch als Free TV Ausstrahlung gesehen. Ich fand diese recht unterhalm, die Story war einigermaßen spannend und die Story rund um die Phantome wurde zufriedenstellend erklärt. Die Actionszenen hatten glücklicherweise keinen großen Anteil an dem Film und die Charaktere waren ganz in Ordnung. Jedoch das Phantom-Kostüm fand ich ein wenig plump.
            So wie es ausschaut wurde mit dem offenen Ende der Weg für eine Serie eingeleitet, die jedoch nicht startete.

            Kommentar


            • #7
              ne, ich weiß nicht. Unterhaltsam wars, ja. Aber dass es da ums "Phantom" gehen sollte, mußte dazu gesagt werden, sonst hätte man das kaum gemerkt. Und der Anzug ging ja fast gar nicht.

              Also so als "Action"-Film vielleicht gut anzuschauen, aber es war für mich nicht wirklich das "Phantom".

              Da guck ich mir lieber meine Defenders of the Earth DVD an.
              Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten!

              Kommentar


              • #8
                Der zweite Teil des Films wurde auch ganz gut umgesetzt und spannend weitererzählt. Der Actionanteil war nicht übermäßig groß, was mir sehr gut gefiel, und die Story rund um das 22. Phantom wurde gut verständlich inszeniert. Jedoch störte es mich ein wenig das Abel Vandermaark am Ende der Anführer der Singh-Bruderschaft wurde bzw. dieser extreme Charakterwandel kam für mich nicht ganz glaubhaft rüber. Zuerst "erschafft" er das Phantom und dann bekämpft er es!
                Alles in allem ein unterhaltsamer zweiter Teil, der von mir vier von sechs Sterne bekommt.
                Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                Kommentar

                Lädt...
                X