Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

L5 Creative-Common-Lizenz Serie (Kickstarter-Finanzierung)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • L5 Creative-Common-Lizenz Serie (Kickstarter-Finanzierung)

    Da ich gerade den Thread von „Space Command“ gelesen habe, dachte es könnte euch auch dies hier interessieren.
    Die Serie L5 wird über Kickstarter finanziert und stammt von dem Projekt Hemoglobin. Es geht um ein Raumschiff / Mission der Menschen die später als erwartet zur Erde zurückkehren. Jedoch scheint alles verlassen zu sein und man versucht zuerst heraus zu bekommen was eigentlich passiert ist.
    Warum kommt man hunderte von Jahren später zur Erde zurück als erwartet? Warum scheint die Erde verlassen zu sein? Und was hat es mit der O’Neill cylinder / Island Three auf sich?

    Habe mir die erste Episode gegeben (die zweite ist bereits Finanziert und man ist bereits wieder in Produktionsstadium) und fand sie sehr ansprechend. Die Effekte fand ich für so ein Projekt von sehr guter Qualität.
    Ich hoffe auf jeden Fall dass noch mehr solcher Serien kommen und man ggf. hier auch darauf aufmerksam macht

    Hier ein paar Links:
    Blog durch den ich Aufmerksam wurde
    Wiki Artikel (Englisch)
    Serien Homepage
    Kickstarter

  • #2
    Habe den Piloten vor ein paar Monaten gesehen, war allerdings nicht wirklich begeistert. Sicherlich haben sie für 15.000$ ziemlich viele Effekte, aber er sonst? Was von der Story zu halten ist, wird man wohl erst später beurteilen können, da bisher eigentlich nichts passiert ist, die Effekte sind eben nur zahlreich und nicht wirklich gut, sodass vielleicht besser auf unnötige Action (den Absturtz) verzichtet hätte, und die Schauspieler sind auch arg hölzern unterwegs.
    I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

    - George Lucas

    Kommentar


    • #3
      Naja, kommt darauf an wie man es sieht. Für so eine Produktion fand ich die Effekte usw. sehr wohl gelungen.
      Die Schauspieler gehen von dem her auch. Wenn ich eben überlege, wieviel so etwas wie Terra Nova und Falling Sky kostet?
      Als Webserie finde ich sie gelungen. Wenn auch nicht so ganz wie Sanctuary, die dafür wieder mehr Kohle hatten.

      Ich stimme Dir aber voll und ganz in der entwicklung der Story zu. Das zeigt uns wirklich die Zukunft. Außerdem sind sie ja mehr oder weniger direkt vom Publikum abhängig --> Kickstarter.

      Kommentar

      Lädt...
      X