Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Föderatins Flotten......Kampfeinsätze

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Föderatins Flotten......Kampfeinsätze

    Wie würdet ihr kleinere Kampfverbände in Kriegszeiten zusammenstellen.......

    Es stehen zur Verfügung:

    2 Sovis
    5 Akiras
    1 Defiant Klasse
    3 Excelsior
    1 Galaxy
    6 Saber
    2 Steamrunner

    Ihr müsst 6 Sektoren Verteidigen.

    Wie würdet ihr eure Verbände zusammenstellen?
    "Inter Arma Enim Silent Leges"

  • #2
    Also, für sechs Sektoren eignen sich wohl am besten drei bzw. sechs Gruppen. Da bei sechs Gruppen die Verbände ziemlich klein werden, sind wohl drei besser. Ich würde vorschlagen:
    • 1 Sovereign, 2 Akiras, 2 Excelsior, 1 Saber,
    • 1 Sovereign, 2 Akiras, 3 Saber, 1 Steamrunner
    • 1 Galaxy, 1 Defiant, 1 Akira, 1 Excelsior, 2 Saber, 1 Steamrunner

    Das ist IMO eine relativ gute Kräfteverteilung...
    Eine Gruppe müsste immer 2 Sektoren übernehmen...
    ..... ::::: mostly retired ::::: .....
    but still, It's kind of fun to do the impossible.

    Kommentar


    • #3
      Re: Föderatins Flotten......Kampfeinsätze

      wie meinst du 6 Sektoren. gleichzeitig oder wartend?


      weil dann würde ich 2 kampfverbände machen.

      bestehend aus
      Verband 1. :

      2 Sovis
      1 Galaxy
      3 Saber
      1 Exceslior
      2 Steamrunner
      1 Defiant Klasse

      verband 2. :

      5 akiras
      2 Excelsior
      3 Saber



      Begründung: ich weiss in erster linie erscheint das merkwürdig warum die 3 Großschiffe bei einem Verband. Sie haben einen Taktischen Vorteil sie kämpfen besser. Daher ist der Verband eben der Angrifftrupps, die Feuerwehr.

      Sie greifen an wenn ein Feind in einer der 6 Sektoren einfliegt. Der Verband 2 bleibt zurück.

      Wenn die Sektoren auf 3 mal 2 sektoren verteilt sind ist das die klassische, weil es eben jeden Sektor sofort erreichen kann.

      bei einem bereich 1mal 6 Sektoren ist es hingegen schwieriger..

      Der Verband2 bewacht hingegen die mittlere Sektoren während Verband1 (siehe oben) alles erledigt.

      Kommentar


      • #4
        Ich würd auch für 3 Teams plädieren.
        • sovi, 2 Sabre, 1 Arika, streamrunner, excelsior
        • sovi, 2 Sabre, 2 Arika, defind, excelsior
        • galxie, 2 Sabre, 2 Arkia, streamrunner, excelsior
        Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
        "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

        Kommentar


        • #5
          Re: Föderatins Flotten......Kampfeinsätze

          Sektor 1:
          Sovereign 1
          Akira 1
          Akira 2
          Sabre 1

          Sektor 2:
          Sovereign 2
          Akira 3
          Akira 4
          Sabre 2


          Sektor 3:
          Galaxy 1
          Akira 5
          Defiant 1
          Sabre 3

          Sektor 4:
          Excelsior 1
          Steamrunner 1
          Sabre 4

          Sektor 5:
          Excelsior 2
          Sabre 5

          Sektor 6:
          Excelsior 3
          Steamrunner 2
          Sabre 6

          Sektor 4-6 sind die nicht so wichtigen, hier bleiben die schwächeren Kräfte um im Notfall eingreifen zu können. (Große Verbände kann man auch schnell weglocken indem man selbst mit mehreren Verbänden angreift.
          Im Idealfall ssollten 1-3 außen liegen, damit die starken Verbände schon die Gefahren abgefangen haben bevor die inneren Systeme überhaupt in Gefahr geraten. Ansonsten sind die kampfkräftigsten Schiffe (mit Ausnahme der Defiant) auch die schnellsten und können auch bei weiteren Wegen schnell am Ziel sein.
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            @sterni so schön und gut es ist überall was zu haben aber Taktisch wird nicht viel bringen, weil dort eben wenige Schiffe sind und somit du eben die Feuerkraft fehlt.

            Eine Flotte kann 8 Sektoren wunderbar überwachen und an jedem Punkt fast " sofort" da sein.


            wenn du davon ausgehst das die 2 sektoren jeweils 3 oben und 3 unten und nicht 6 in einer Reihe.

            Es gibt Theorie das man Rom mit 4 Heers das gesamte Reich ( in der Blütezeit) verteidigen konnte, in dem eben die Truppe bewegt mittig verteilt hatte und man die randbereiche eben so abdeckt.

            6 Sektoren lang und 6 Sektoren hoch

            Kommentar


            • #7
              @Ross.....

              Es sind 2x6 Sektoren

              Die Sektoren sind folgendermaßen aneinandergereit:

              Sektor 1 - Sektor 2

              Sektor 3 - Sektor 4

              Sektor 5 - Sektor 6

              Sektor 1:
              1x Akira, 2x Saber, 1x Steamrunner

              Sektor 2:
              1x Steamrunner, 2x Akiras, 1x Saber

              Sektor 3:
              1x Galaxy, 1x Defiant, 1x Saber

              Sektor 4:
              1x Sovi, 2x Excelsior, 1x Akira

              Sektor 5:
              1x Akira, 1x Sovi,

              Sektor 6:
              2x Saber, 1x Excelsior
              "Inter Arma Enim Silent Leges"

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von three of twelve
                @Ross.....

                Es sind 2x6 Sektoren

                Die Sektoren sind folgendermaßen aneinandergereit:

                Sektor 1 - Sektor 2

                Sektor 3 - Sektor 4

                Sektor 5 - Sektor 6




                wo ist da Kampflinie?

                weil wenn sektor 2,4,6, hinten sind im Freundesland dann müssen nur 1,3,5, verteidigt werden !

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Admiral Ross
                  Es gibt Theorie das man Rom mit 4 Heers das gesamte Reich ( in der Blütezeit) verteidigen konnte, in dem eben die Truppe bewegt mittig verteilt hatte und man die randbereiche eben so abdeckt.
                  Ich bin davon ausgegangen, daß es eine kugelförmige Insel irgendwo in feindlich kontrolliertem Gebiet ist, da nur so ein Angriff alle Sektoren gleichermaßen bedrohen kann.

                  Und die 4 römischen Heere sind ja schön und gut. Du vergisst dabei aber die ebenfalls vorhandenen Truppen an Limes und allen anderen Grenzen (Blütezeit wäre wohl irgendwann zwischen Augustus und Trajan, da nach letzterem das Reich schon wieder beständig kleiner wurde und der Niedergang eingesetzt hatte). Die 4 Macht konzentrationen dürften vor allem deshalb hochmobil gewesen sein, weil sie auch gegen Aufstände der glücklichen "Bundesgenossen" und Unterworfenen Völker eingesetzt wurden.... Und die gab es sehr sehr sehr oft.


                  Du mußt von den terranischen Gegebenheiten auf das Weltall umdenken. Die Entfernungen sind riesig und es gibt keinerlei Geländehindernisse die nur eine einzige Anmarschrichtung zulassen.

                  Wenn es eine Reihe ist wo 3 Sektoren vorne und drei mehr geschützt im Hintergrund liegen würde das trotzdem nichts an der Aufstellung ändern, da man im Weltraum dreidimensional denken muss, alkso die rückwärtigen Sektoren auch geschützt werden müssen. Schließlich kann eine feindliche Einheit auch die Frontsektoren umgfliegen und direkt im Hinterland angreifen. Und die Frontverbände könnten es nicht verhindern.
                  Da die Hinterlandeinheiten aus älteren/schwächeren Schiffen bestehen würden sie bei einer einzigen Formation nicht mit den moderneren Einheiten mithalten können. Dann wären wiederum NUR die neuen Schiffe rechtzeitig da....
                  Schließlich durchmißt ein Sektor 20 Lichtjahre, ein Raumschiff braucht mehrere Tage um ihn zu durchqueren. Darum ist es fahrlässig eine einzige Streitmacht aufzubauen, weil in der knappen Woche die man dann zum Anfliegen bräuchte längst der ganze Planet zerstört sein kann. Mit sechs kleinen Gruppen hat man schon nach der halben Zeit ein Störmanöver, das die Vernichtung der Oberfläche verhindert bzw aufhält. Danach können die anderen Schiffe immer noch als Verstärkung eingreifen.
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    @Sternie wir reden von StarTrek da gibt es nur 2 Dimensionen

                    es ist ja schön und gut, das die älteren Schiffe dann eben liegenbleiben aber die ganze Schiffe, die wir hier zu verfügung hätten sind alle brandneu (okay die Exc, aber die werden damit fertig) so nun gut diese Schiffe sind brandneu.

                    Du gehst von einer allgemeinen Theorie aus, aber wir haben nur diese Schiffe.

                    Okay teilweise hast du recht, wenn das ein Brückenkopf sein soll, aber wir wissen nur nichts darüber.

                    Kommentar


                    • #11
                      @ Ross:
                      Auf deine Frage hin: Es sind sechs Sektoren die vom Raumgebiet der Föd. abgeschnitten sind und sich verteidigen müssen.
                      "Inter Arma Enim Silent Leges"

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: Föderatins Flotten......Kampfeinsätze

                        Original geschrieben von three of twelve
                        Wie würdet ihr kleinere Kampfverbände in Kriegszeiten zusammenstellen.......

                        Es stehen zur Verfügung:

                        2 Sovis
                        5 Akiras
                        1 Defiant Klasse
                        3 Excelsior
                        1 Galaxy
                        6 Saber
                        2 Steamrunner

                        Ihr müsst 6 Sektoren Verteidigen.

                        Wie würdet ihr eure Verbände zusammenstellen?
                        *Kopfkratz* Naja, ich denke mal, Mädchen dürfen hier auch mitmachen...also, dann wollen wir mal...

                        Sektor 1 1 Galaxy, 2 Saber, 1 Excelsor

                        Sektor 2 1 Sovereign, 2 Akiras, 1 Steamrunner

                        Sektor 3 1 Defiant, 2 Akiras, 1 Excelsoir

                        Sektor 4 1 Sovereign, 1 Excelsior

                        Sektor 5 1 Excelsior, 1 Steamrunner, 2 Saber

                        Sektor 6 1 Akira, 2 Saber
                        "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                        Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich brauche folgende Informationen:
                          • Inwieweit sind die Sektoren bewohnt?
                          • Sind planetare Verteidigungssysteme vorhanden?
                          • Wie stark sind die gegnerischen Kräfte?
                          • Wie stark ist die gegnersiche Verteidigung?
                          Recht darf nie Unrecht weichen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Sektor 1:

                            2 Bewohnte Planeten:

                            1. Planet: 200 000 000 Einwohner , Keine Planetaren Verteidigungssysteme , wichtige Forschungseinrichtungen der Föd ,

                            2. Planet: 1,5 Mrd Einwohner , Keine Verteidigungssysteme , Munitionslager und viele Rohstoffvorkommen

                            Sektor 2:

                            Keine bewohnten Planeten: zahlreiche Erzvorkommen und Dilitiumvorkommen

                            Sektor 3:

                            1 bewohnter Planet: Raumbasis im Orbit.....

                            Raumbasis begrenzte Vorräte , benötigt Lieferungen aus Sektor 1 und Sektor 2

                            Sektor 4:

                            Keine bewohnten Planeten jedoch eine unbemannte Sensorphalanx (strategische Bedeutung)


                            Sektor 5:

                            3 bewohnte Planeten:

                            1. Planet: 10 Mrd Einwohner , starke Planetare Schilde ,

                            2. Planet: 3 000 000 Einwohner , Torpedokatapulte im Orbit

                            3. Planet: 30 000 000 Einwohner , Zwei Monde die mit Schilden und Quantentorpedowerfern ausgestattet sind.

                            Sektor 6:

                            Keine bewohnten Planeten

                            Eine Raumbasis mit starken Schilden und Quantentorpedowerfern, braucht jedoch Nachschub aus Sektor 2.
                            "Inter Arma Enim Silent Leges"

                            Kommentar


                            • #15
                              Hmmm, langsam klingt das ganze nach einem Szenario aus einem der ST Computerspiele

                              Armada 2, BotF oder Bridge-Commander?

                              btw. Sollte es wirklich ein Spielproblem sein, ist es dann im entsprechenden Forum nicht besser aufgehoben?
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X