Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Technologien...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Technologien...

    wo sind sie?

    ein beispiel was ich meine :

    Die Enterprise-D erhält einen Traktorstrahl, zumindest einen modifizierten. In der Folge das Fragment, mit dem sie die bahn des Fragments leciht verändern. aber im Rest der Serie ist davon nichts mehr zu sehen.
    Die Föderation erhält immer wieder kleien und große stücke fon technologien, aber in der nächsten folge ist davon nichts mehr zu sehen .

    Wird das einfach nur gemacht weil den Authoren nichts anderes einfällt um ein Schiff, oder Planeten aus einer notlage zu retten (z.B: Voyager, Endgame )?

    mfg Akira
    Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
    Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

  • #2
    Naja....vielleicht wurden diese Technologien die nur einmal zu sehen waren nicht weiter gebraucht....Außerdem....wenn man in jeder Episode immer die gleichen Technologien zeigt ist das zum

    Und übrigens es gibt so viele Technologien an Bord eines Föderationsraumschiffs......das man mit 300 oder was weiß ich Episoden gar nicht auskommt!
    "Inter Arma Enim Silent Leges"

    Kommentar


    • #3
      Es soll eben der Unterhaltrung dienen.
      Deshalb wird immer wieder neues "erfunden".
      For I dipt into the future, far as a human eye could see;
      saw the Vision of the World, and all the wonder that would be...

      Alfred Tennyson (steht auf der Messingtafel der USS Voyager)

      Kommentar


      • #4
        Wie oft hat die Enterprise einen Traktorstrahl gebraucht, mit dem sie die bahn eines Fragments leicht verändern kann?
        Nur ein mal, weil sie auch nur einmal ein die bahn eines Fragments verändern musste.
        ganz einfach. Diese Technologie braucht man eben nicht oft, da nicht oft ein Mond auf einen Planeten stürzt.

        Hugh
        Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

        Generation @, die Zukunft gehört uns.

        Kommentar


        • #5
          Na ja, aber manche Technologien werden wurden wirklich "wiederverwertet", z.B. der Metaphasenschild!

          In "Suspicions"/"Verdächtigungen" entwickelt und eingeführt und in "Descent"/"Angriff der Borg" genutzt um den borg ein Schnippchen zu schlagen!

          Also manchmal versucht man sich schon um Kontinuität!

          Aber in den meisten Fälllen haste sicher Recht...oftmals werden interessante Inovationen einfach ignoriert.
          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

          Member der NO-Connection!!

          Kommentar


          • #6
            Na ja ihr habt das Problem, das man das Schoff zu mächtig macht. Ihr baut einen traktorstrahl der einen Mond verschieben kann AFAIR kann man damit auch ein schiff auseinandereise. Es wäre zu mächtig. nen halber D´Deridex wäre eben kein ziel.

            Einige wurden auch übernommen sie Voy das Labor oder eben ein paar Borgischen technologien.
            Manchmal nütz auch diese neuerung nur was für eine aufgabe.

            Ein Phaserstrahl zb der extra nen Borgkiller ist, kann gegen D´Deridex nur ne Wasserpistole sein und umgekehrt....

            Das denke ich ist eben der Problem.

            Kommentar


            • #7
              Naja, vieleicht ist es auch eine Energie frage. Die Modifizierten Technologien müssen erst in langer Zeit vorher angepasst werden und dann beim Einsatz wird ein großer Teil der Schiffs - Energie auf das System umgeleitet. Viel zu aufwendige Anpassungen, die sich nicht lohnen standartmäßig einzusetzten, da - wie gesagt - nur sehr selten bedarf ist.

              Wäre auch noch ne' Erklärung!

              grz

              Guardian
              "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

              Kommentar


              • #8
                Re: Technologien...

                Original geschrieben von Akira
                Die Föderation erhält immer wieder kleien und große stücke fon technologien, aber in der nächsten folge ist davon nichts mehr zu sehen .
                Nun. Oft sind diese "Technologien" nur Notfallmodifikationen von Standardaggregaten, die in Notsituationen angefertigt wurden. Wenn die Notlage dann vorbei ist wird das ganze wohl oft aus Sicherheitsgründen wieder demontiert werden bzw in die Kammer für "Anwendungsbereite aber noch nicht wieder benötigte Technik-Stücke" eingelagert

                Wird das einfach nur gemacht weil den Authoren nichts anderes einfällt um ein Schiff, oder Planeten aus einer notlage zu retten (z.B: Voyager, Endgame )?
                JA oft ist genau das der Fall Manche meinen schon viel zu oft
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Re: Re: Technologien...

                  Original geschrieben von Sternengucker
                  Nun. Oft sind diese "Technologien" nur Notfallmodifikationen von Standardaggregaten, die in Notsituationen angefertigt wurden. Wenn die Notlage dann vorbei ist wird das ganze wohl oft aus Sicherheitsgründen wieder demontiert werden bzw in die Kammer für "Anwendungsbereite aber noch nicht wieder benötigte Technik-Stücke" eingelagert
                  Oder sie werden an das STHQ geschickt und man sieht sie in der nächsten Schiffsgeneration als Standart wieder.

                  Hugh
                  Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                  Generation @, die Zukunft gehört uns.

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Re: Re: Technologien...

                    Original geschrieben von Hugh

                    Oder sie werden an das STHQ geschickt und man sieht sie in der nächsten Schiffsgeneration als Standart wieder.

                    Hugh

                    eher weniger, weil wenn er ein Warpkern umbaut dann werden AFAIR nur die daten geschickt. Ein Ausbau und erneuter Ersatz Standart einbau würde zu viel Zeit beanspruchen und resorucen.

                    btw: TNG wo Dr Brawns kam. Da hatte niemand gewusst, das Geordi den Warpkern getunned hatte und einige Starfleet Vorschriften missachtet hatte

                    Kommentar


                    • #11
                      Stimmt aber das Technologien auch öfter zusehen sind
                      "Inter Arma Enim Silent Leges"

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X