Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ein Alien-Captain als Serien-"Oberhaupt"? SPOILER

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ein Alien-Captain als Serien-"Oberhaupt"? SPOILER

    Hallo allesamt,

    jetzt, da die neue ST-Serie "Enterprise" angelaufen ist und darin - wieder einmal - ein Mensch das Schiff kommandiert, möchte ich hier gerne die Frage anbringen, wie es wohl wäre, wenn wir als Hauptperson einer neuen ST-Serie mal einen Alien-Captain hätten?!?

    In den bisherigen fünf ST-Serien sah bzw. sieht es bekanntermaßen so aus:

    - Kirk - der jüngste Captain überhaupt
    - Picard - ein französischer Captain
    - Sisko - ein farbiger Captain
    - Janeway - ein weiblicher Captain
    - Archer - wieder ein männlicher Captain

    aaaaaber... alles Menschen!

    Wäre es nicht auch mal interessant, wenn Captain einer neuen ST-Serie z. B. ein Andorianer, ein Tellarit, ein Bolianer, ein Trill, ein Betazoid oder sonst ein Angehöriger eines der anderen der Föderation angehörigen Völker wäre?

    Klar gab es Alien-Captains, aber die hatten nur mal Gastauftritte. Ich meine eine permanente Rolle, nämlich die Führung des Schiffes oder Raumstation in einer ST-Serie !

    Da gäbe es doch bestimmt jede Menge Konfliktpotential, schon aufgrund der verschiedenen Denkweisen und Ansichten der Aliens, die sich doch teilweise von denen der Menschen unterscheiden.

    Wie ist Eure Meinung dazu? Würdet Ihr ein solches Konzept interessant genug finden? Wie würde sich so etwas wohl entwickeln?

    Viele Grüße,
    Weyoun 5
    Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
    "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
    "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
    (Tolkien: Das Silmarillion)

  • #2
    Solange es keine Benziten oder Vulkanier sind ists ganz OK

    Benziten sind Idioten die andauernd was verbessern wollen, und Vulkanier sind zu sehr mit Ihrer Logik beschäftigt...
    Zeitverplemperei
    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

    Kommentar


    • #3
      Ich fände einen Bolianer-Captain gut. Ich mag die irgentwie.
      Oder eine Betazoidin, die könnte dann immer die Gedanken der Crew lesen.
      Cool wäre auch, wenn Nog Captain wird. Als erster Ferengie in der Sternenflotte und dann auch noch Captain.

      Ich würde einen ausseririschen Captain durchaus begrüßen, aber die Produzenten denken wohl, dass wir nicht tolerant genug dafür sind. Ansonsten wüsste ich keinen anderen Grund warum eigentlich nicht.
      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

      Kommentar


      • #4
        Ich denke die Produzenten versuchen einfach ST irgendwie auf unser Leben heute zu beziehen und da der Captain da nun einmal der beste Bezugspunkt ist, haben die bisher nur Menschen genommen ( es leben ja auch eine Bolianer hier, jedenfalls habe ich noch keinen gesehen )
        Aber ein Auserirdischer Captain würde mir schon gefallen.
        "Angestellte sind die Sprossen auf der Leiter zum Erfolg. Zögere nicht auf sie zu treten."

        Kommentar


        • #5
          Da der stumpfe Cowboy Archer imho ein klarer Rückschritt ist, vermute ich, dass auch in der nächsten Serie kein außerirdischer Captain auftreten wird.

          @Proton: Auch oder gerade die Alien-Rassen stehen bei Star Trek oft für verschiedene Facetten der heutigen Menschheit...

          Kommentar


          • #6
            Also ich würds auch begrügen! Aber es wär dann wohl ne Rasse die den Menschen recht ähnlich sieht! Alaso Betazoiden, Vulkis, Klingonen, .... Nelix musst immer mehrere Stunden in der Maske sitzen! Und der Captain hat ja noch mehr auftritte als Nelix hatte!
            Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
            "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

            Kommentar


            • #7
              Ich denke ein Klingone sitzt genauso lang in der Maske wie Neelix wenn nicht noch länger. Ich glaube es wäre eher ein Vulkanier. Die sind den Menschen am ähnlichsten und ich kenne Leute die Neelix nicht leiden können.

              Diese Rassisten.

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Der Fürsorger
                Ich denke ein Klingone sitzt genauso lang in der Maske wie Neelix wenn nicht noch länger. Ich glaube es wäre eher ein Vulkanier. Die sind den Menschen am ähnlichsten und ich kenne Leute die Neelix nicht leiden können.

                Diese Rassisten.
                neee Word saß nich so lang!
                Nelix saß so die 3 Stunden täglich!
                naja egal

                was auch interessant wäre:
                die Mehrheit der Führungsoffiziere sind nichtmenschen!
                so 1, 2 Menschen
                1, 2 Rasse A
                1, 2 Rasse B
                ....
                Dass die Menschen so viele sind wie Leute einer bestimmten anderen Rasse auch! Nich nach dem Prinzip, ein paar Aliens und den Rest Menschen! Aber das is ja auch ne Sache des Bueget...
                Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
                "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

                Kommentar


                • #9
                  Ich wär ja für Ein Schiff mit 100% menschenbesatzung

                  nagut mal abgesehen von den Alienplasmaleitungsputzern
                  »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                  Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                  Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                  Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Menschen sind ja auch die Gründer der Föderation. Und die Sternenflotte ist ja auch von den Menschen ins Leben gerufen worden. Die anderen Rassen haben doch ihre eigenen Flotten. Sag mir wie viele Menschen sind auf einem Klingonenschiff.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hmm... ein Alien als Seriencaptain. Weiß nicht, wäre gewöhnungsbedürftig. Kommt auch drauf an, wer die Rolle übernimmt (also von welcher Spezies dieser Captain abstammen würde). Aber vorstellbar ist es. Die Föderations selbst wird bzw. wurde beispielsweise in den 2290er Jahren und in den 2370er auch von einem außerirdischen Präsidenten geführt.
                      Die Frage ist nur, ob ein außerirdischer Serien-Captain eines Föderationsschiffs beim Publikum eine Chance hätte?

                      Kommentar


                      • #12
                        Klingonen haben ja auch ein eigenes Reich, ich denke es geht hier um Rassen, die Mitglied in der Föderation sind, da sind ja auch genug auserirdische
                        @Dunkelwolf: Ich denke das mit den Plasmaleitungen machen jetzt die MHN Typ |
                        "Angestellte sind die Sprossen auf der Leiter zum Erfolg. Zögere nicht auf sie zu treten."

                        Kommentar


                        • #13
                          Was für eine Verschwendung.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich wäre auch für einen Bolianer

                            Das Problem wäre wohl die Quote, weil sich bestimmt nicht viele mit einem ALien-Captain identifizieren könnten.

                            Kommentar


                            • #15
                              Warum kein Holo Captain. Das wäre doch auch mal cool. Natürlich nur das MHN TYP 1.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X