Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Gegenstände selber machen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Gegenstände selber machen?

    Ich bin heute auf diese Seite hier gestoßen:

    http://home.earthlink.net/~am1701/Props.html

    Der Typ hat sich z.B. aus einem Wecker einen Tricorder aus dem 24. Jahrhundert gebastelt.

    Jetzt ist meine Frage, hat jemand von euch sich schonmal etwas aus dem Star Trek Universum nachgebaut? gibt es irgendwo Anleitungen?

    Mich würde am meisten interessieren, wie man so ein Hypo Spray bastelt und was man für Material verwendet:

    http://members.aol.com/AdamsSpaceOddity/DSC00105.JPG

    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, und ich bin nicht der einzige, Verrückte, der sich Phaser oder Tricorder basteln will.

    (Nein, ich will damit nicht spielen, ich wills nur als Deko haben)
    Lächeln ist die beste Möglichkeit, dem Gegner die Zähne zu zeigen!

  • #2
    Was für Ideen !
    Also ich habe für so etwas weder das Talent noch die Lust !
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Daran gedacht habe ich schonmal
      Nur irgendwie fehlt mir dazu die Zeit, die Ideen und das Talent zum basteln
      Die Würde des Menschen ist unantastbar. (Art. 1, Abs. 1, Satz 1 GG)

      Kommentar


      • #4
        Ja, da kann ich dir nur folgendes Board empfehlen.
        www.modellboard.de.vu

        Schau mal in den Bereich Weltraum & Science Fiction. Dort finden sich so manche Threads zu Tricorder-Bau etc.

        Aber das solltest du dort lesen (ist eine ganze Menge).

        Ich persönlich bin zur Zeit an einem Tricorder Bausatz Mark X am tüfteln und habe schonmal selber eine Star Trek Konsole gebaut.

        Wenn du weitere Informationen haben möchtest, sag einfach bescheid!

        Kommentar


        • #5
          Cool, danke Gursch, werde mir das mal angucken.

          Zeit hab ich auch nicht viel, aber wenn schönes Wetter ist, wie Heute, kann man sich ja mal raussetzten und was "basteln"
          Lächeln ist die beste Möglichkeit, dem Gegner die Zähne zu zeigen!

          Kommentar


          • #6
            Hier mal 2 Seiten zum Phaser und Tricorder - UMbau

            Also wenn du bereits die "schönen" Spielzeuge von Playmates Besitzt kannst du auf denen Seiten nachlesen, wie du sie originalgetreuer baust. Wie die das beschreiben ist es jedoch sehr aufwendig und man sollte sich nur da ran wagen, wenn man dafür wirklich Verständnis und Geschick hat und oder jemanden zu Hilfe holen kann, der sich damit auskennt....

            Tricorder Umbau:
            http://www.stud.fh-hannover.de/~kalbe/standart.htm

            Med-Tricorder Umbau:
            http://www.stud.fh-hannover.de/~kalbe/medical.htm

            Phaser-Umbau:
            http://www.section32.de/larp/phaser.html
            (Link zur Umbau-Seite befindet sich ganz unten auf der Seite)

            Und noch etwas:
            http://www.section32.de/
            Unter "Ausrüstung" findest du da auch noch ein paar schöne Dinge!

            Kommentar


            • #7
              Danke, das mit dem Tricorder Umbau habe ich auch schon gefunden. Mal sehn, ob ich das mach...


              Außerdem hab ich das hier noch gefunden:

              http://www.geocities.com/ethanwilliams/PADD.htm
              (wie man ein PADD macht, englisch)

              und das:

              http://www.mattmunson.com/props/index.html
              ('ne Sammlung von selbst gebauten Sachen, englisch)

              zum Glück gibts ja http://babelfish.altavista.com/ um das alles zu übersetzten.
              Lächeln ist die beste Möglichkeit, dem Gegner die Zähne zu zeigen!

              Kommentar


              • #8
                Hi Computerschlumpf,

                yo, das sind die Seiten meiner Freunde Adam & Matt. Guck' doch mal auf ASAP - A site about props, dort kannst du sie auf dem Board treffen.
                Du kannst für die Hypospray Sache auch mal den Brian ansprechen - er geht unter dem Nick "hypospray" (email Addy vergessen ), wobei es auch einen alten Thread gibt, der sich mit dem Bau beschäftigt - und ist der Experte in Voy PADDs und Hypospray Bau.

                Aber manche Props, die Adam auf seiner Seite hat, sind vom Original Set, z.B. die Iso Chips & Plexi PADDs - er hat einen Freund bei Paramount, der die besorgt - unter der Hand versteht sich…

                Dort kannst du mich auch treffen, da ich selbst großes Interesse an Requisiten (genannt "Props") habe und ein echtes von Set besitze (Iso Chip), kein Fan Repro. Das Board ist mein 2tes Zuhause...

                Schau auch bei Section-31.net vorbei, das ist Site meines Big Buddy Rob, der Tricorder Type 10/ 29th century Tricorder/ Endgame Tricorder von der Requisiten Bau Team Starfleet R&D East verkauft…

                Dennis (Nick: Hyperdyne), hatte mal einen Tutorial für den 29th century Tricorder, frag' ihn mal, ob er die dir zuschicken kann.


                Wenn du an einen FC beleuchtetes PADD Interesse hast, schau' doch auch bei meinen Thread hier unter dem forum Technik & Wissenschaft vorbei, ich hatte mal eine "Bauanleitung" gepostet.

                Wenn du die anschreibst, sei doch so nett und erwähne meinen Namen (Yen-Chih), damit sie wissen, von wo wem sie die Infos haben.

                Gruß,
                Lt. Cmdr Lin
                Die Wahrheit ist das Licht, das uns zum Pfad der Weisheit führt...

                Kommentar


                • #9
                  Danke, Lt. Cmdr Lin.

                  Leider ist mein englisch nicht so gut, mal gucken, ob ich es hinbekomme, 'ne Mail zu schreiben
                  Lächeln ist die beste Möglichkeit, dem Gegner die Zähne zu zeigen!

                  Kommentar


                  • #10
                    Hi

                    Mein Bekannter hat mir geholfen ein Padd zu bauen, eine Skizze davon wie es aussieht:

                    http://members.aon.at/transporterraum

                    Es ist aus Holz ud aus Overheadfolie, und die Anzeigen kann man austauschen.

                    (das forum geht nimmer muß erst die HP wieder downloaden und einen link einbauen, weil ich die HP nimmer auf der Festplatte hab)

                    Beamie
                    What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                    Game Over

                    Kommentar


                    • #11
                      @Beamie: Nicht schlecht, die Idee mit dem "Mobielem Transporter"
                      Lächeln ist die beste Möglichkeit, dem Gegner die Zähne zu zeigen!

                      Kommentar


                      • #12
                        Man könnte sich ja auch ein Funktionierendes Terminal bauen. Wär sicherlich auch ganz witzig.
                        Einfach einen Touchscreen-Monitor nehmen und ein gutes LCARS aus dem Internet oder selbst programmieren und viel Spaß !
                        The very young do not always do as they are told.
                        (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                        [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                        Kommentar


                        • #13
                          Hi

                          Ich nehme es zur Fed con mit wenn ich nicht vergesse. Das Ding braucht aber dann immer noch einen Transportcomputer - ist ja nur eine Art Fernbedienung

                          Beamie
                          What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                          Game Over

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X