Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Logos

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Logos

    Hallo,

    ich suche Star Trek Logos aller Art, FED, SHIP, SQUAD Logos aus allen Serien, am besten in Vektorformaten.

    Greez

    mzbcarper

  • #2
    Hi,

    Hier sind ein Paar.

    Es gibt übrigens schon einige solche Threads.
    Wenn du ein bisschen suchst, dann findest du garantiert was.

    Hugh
    Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

    Generation @, die Zukunft gehört uns.

    Kommentar


    • #3
      hmm also ich hab nix vernünftiges gefunden. Mich würde wie schon gesagt vor allem interessieren, ob es vektor Versionen von Star Trek Logos gibt und wo/wie man sie bekommen könnte.

      cu

      Kommentar


      • #4
        Hmm... kannst du wohl etwas präziser sagen, was du mit "Vektor-Versionen" meinst???

        ich kann mir da nicht viel drunter vorstellen...

        Ansonsten schau einfach mal hier nach. Vielleicht findest du da was...

        Gruß Muli
        "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

        Kommentar


        • #5
          Vektorgrafiken

          Vektorgrafiken sind aus mathematischen definierten Linien und Kurven, den sogenannten Vektoren, aufgebaute Grafiken.

          Diese mathematischen Beschreibungen sind ähnlich wie eine Programmiersprache aufgebaut; der Rechner muß die Informationen interpretieren und ausführen. So würde eine Vektorgrafik frei ins Deutsche übersetzt etwa so aussehen: "Zeichne einen Kreis mit den Koordinaten (Mittelpunkt x=33mm, y=57mm; Radius=20 mm; Füllfarbe Pantone 72 mit 100%; Linienstärke 1 Punkt; Linienfarbe Schwarz; durchgezogene Linie)." Durch diese Art der Beschreibung ist die Ausgabe größenunabhängig und kann für jede Auflösung und Größe neu berechnet werden, ohne daß dabei die Qualität vermindert wird, wie das beim Vergrößern von Bitmap-Bildern der Fall ist.

          Vektorgrafiken eignen sich am besten zur Darstellung von Objekten mit einfachen klaren Formen, wie z. B. Logos oder technische Zeichnungen. Grafiken, die aus Folie am Plotter geschnitten werden (Autobeschriftungen, Werbetafeln), müssen unbedingt im Vektorformat vorliegen, da der Schneidplotter nur an den Umrissen der Objekte (Schriften, Grafiken) entlangschneidet.

          Auch die einzelnen Buchstaben der Truetype- und Adobe-Type-1-Schriften, die am Computer verwendet werden, sind Vektorgrafiken.

          Liegt eine Grafik nur als Bitmap-Grafik vor und wird aber das Vektorformat benötigt, gibt es zur Umwandlung spezielle Programme, sogenannte Tracingprogramme (nicht mit Raytracing verwechseln) wie etwa CorelTrace oder ADOBE Streamline. Bei einfachen Logos u. dgl. oder schlechten Vorlagen ist es aber oft einfacher, die Konturen der Bitmap-Grafik in einem Zeichenprogramm wie etwa CorelDraw oder Adobe Illustrator nachzuzeichnen, als die getracten Grafiken nachzubearbeiten.

          Dateiformate, in denen Vektorgrafiken gespeichert werden können sind z. B. Windows Metafile (.WMF), Adobe Illustrator (.AI) oder Encapsulated Postscript (.EPS).

          Von hier stammt es
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            danke für deinen lexialischen Beitrag Sternengucker.

            Meine Frage besteht aber weiter, weiss jemand, wo und ob es vektor Grafiken von Star Trek Logos gibt.

            Kommentar

            Lädt...
            X