Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kompetenzbereiche der einzelnen Posten auf Schiffen der Starfleet

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kompetenzbereiche der einzelnen Posten auf Schiffen der Starfleet

    Hallo,

    also, ich würde das gerne mal möglichst genau klarkriegen:

    Welche Aufgaben genau hat ein
    - Captain
    - Erster Offizier
    - Sicherheitschef
    - Leitender Wissenschaftsoffizier
    - Ausführender Offizier (wie Data z.B.)
    - Chefingenieur

    ???

    Ich meine, die Aufgaben müßten doch ziemlich exakt verteilt sein, damit keine widersprüchlichen Befehle gegeben werden, oder?

    Mein Vorschlag wäre, die allgemeinen Aufgaben mal hier aufzustellen und dann bei speziellen "Grenzbereichen" oder "Konfliktfällen" - vielleicht anhand von Beispielen aus den Serien - genauer zu diskutieren.

    Oder interessiert das vielleicht doch niemanden außer mir?

    Gruß,

    Pirx
    Versucht, die Welt ein bißchen besser zu hinterlassen, als ihr sie vorgefunden habt.

    Baden-Powell, Gründer der Weltpfadfinderbewegung

  • #2
    eigentlich ist ja alles klar gegliedert! der captain ist halt der chef der sagt was läuft rein reden kann dem ja nur der erste offizier oder der schiffsarzt soweit ich weiss!

    was ich nicht ganz versteh ist das verhältniss admiral captain! wenn jetzt ein admiral ein schiff besucht ist der dann automatisch der der das sagen hat?
    Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
    Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

    Kommentar


    • #3
      Ausführender und erster Offizier, ist normaler weise das selbe, daher auch die Abkürtzung XO (Exekutiv Ofiicer)
      Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
      Alan Dean Foster: Flinx

      Kommentar


      • #4
        Re: Kompetenzbereiche der einzelnen Posten auf Schiffen der Starfleet

        Original geschrieben von Pirx
        - Captain
        - Erster Offizier
        - Sicherheitschef
        - Leitender Wissenschaftsoffizier
        - Ausführender Offizier (wie Data z.B.)
        - Chefingenieur
        Der Captain trägt die Verantwortung und gibt die Befehle und spricht mit dem haupkommande und schreibt die berichte.
        Der Erste Offizier führt diese Befehle aus, kümmert sich um die Crew und unterbreiten dem Captain vorschläge für beförderungen, den missionen u.s.w.

        Der wissenschaftsoffizier untersucht alle arten von objekten, schiffe, dinge die von planeten mitgebracht worden sind und ist für die forschungsstationen an board verantwortlich.

        Ausführender Offizier. Fürht befehle aus, ist 2. Offizier. arbeitet eng mit der crew zusammen. früher war der 1. offizier gleich wissenschaftsoffizier, seit der enterprise-D war das nicht mehr so.

        chefingenieur: sorgt dafür das das schiff nicht auseinanderfliegt und der captain seine warp 9 bekommt wenn er sie haben will.

        sicherheitsschef: ist für die sicherheit der gesamten crew veratwortlich, icst verplichtet das für zu sorgen das das schiff heil aus einer schlacht kommt und niemand auf einem planeten zurückgelassen wird
        Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
        Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

        Kommentar


        • #5
          Ich finde auch, dass eigentlich alles recht klar gegliedert ist.

          Pirx: Nenn doch mal nen bestimmten Grenzfall, von dem du glaubst dass es einer ist. Mir würde jetzt spontan gar keiner einfallen...

          Kommentar


          • #6
            Zum Beispiel geben in vielen Fällen sowohl der Captain als auch der Erste Offizier diverse Befehle (Alarmstufe, Feuer usw., aber auch Popelzeugs wie "führen Sie eine Analyse durch...").

            Oder nehmen wir Data: Mal ist er Conn, mal Ingenieur, mal Wissenschaflter... Seine Funktion als ausführender Offizier erschließt sich mir nicht.

            Gruß,

            Pirx
            Versucht, die Welt ein bißchen besser zu hinterlassen, als ihr sie vorgefunden habt.

            Baden-Powell, Gründer der Weltpfadfinderbewegung

            Kommentar


            • #7
              ja aber es wird doch eben nur data so mobil eingesetzt weil er eben data ist und viel mehr kann als andere!

              normalerweise ist er nor für die conn zuständig!
              Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
              Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

              Kommentar


              • #8
                Als "Ausführender Offizier" ist er nur für die Conn zuständig?? Glaube ich nicht.

                Gruß,

                Pirks
                Versucht, die Welt ein bißchen besser zu hinterlassen, als ihr sie vorgefunden habt.

                Baden-Powell, Gründer der Weltpfadfinderbewegung

                Kommentar


                • #9
                  jetzt vom brücken gesichtspunkt aus gesehen! was der sonst noch für rechte und privilegien hat -------- k.a

                  ich hör das wort ausführender offizier heut zum ersten mal
                  Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
                  Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

                  Kommentar


                  • #10
                    Hmmm, also ein ausführender Offizier müsste doch derjenige sein, der das tut, was der Captain ihm aufträgt, oder?

                    Und weil der Cap zuweilen allerhand Verschiedenes aufträgt, ist Data wohl das Mädchen für alles.

                    Oder?

                    Kommentar


                    • #11
                      ist es nicht die pflicht eines jeden offiziers das zu tun was der captain sagt!
                      Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
                      Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Das behaupte ich ja auch gar nicht.

                        Ich meinte:

                        Der Ausführende Offizier (XO) ist ein variabel einsetzbarer Offizier, der Befehle vom Captain direkt entgegennimmt, und selbst ausführt bzw. entsprechende Fachleute hinzuzieht/beauftragt.

                        Bin mir aber nicht sicher!

                        Wäre das im Falle von TNG nicht Riker? Der Erste Offizier?

                        Kommentar


                        • #13
                          ich kann nur wiederholen das ich k.a vom xo habe da ich da ich ausführender offizier heute zum ersten mal höre aber dem namen nach wärs logischer wenns der riker wär
                          Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
                          Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Data ist nicht an der CONN(Navigation), sondern an der OPS !!!!!!!
                            Im vorzeitigen Ruhestand.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also zunächst einmal: Ausführender Offiztier und Erster Offizier ist dasselbe. Der einzige XO der jemals auftauchte war Sisko, dessen Posten an Bord der Saratoga so bezeichnet wurde. Ansonsten nannte jeder Captain seinen Stellvertreter Ersten Offizier. Die Funktionen und Aufgaben sind aber genau die gleichen.

                              Data ist Zweiter & Wissenschafts Offizier, nicht sonst.

                              Original geschrieben von Pirx
                              Zum Beispiel geben in vielen Fällen sowohl der Captain als auch der Erste Offizier diverse Befehle (Alarmstufe, Feuer usw., aber auch Popelzeugs wie "führen Sie eine Analyse durch...").
                              Der Erste Offizier ist der Stellvertreter des Captains. Eigentlich sollte er also in alterierenden Schichtren eingesetzt werden. Nqaja, auf Navy Schiffen ist es auch meist so, daß Captain und 1O ca 18-20 Stunden am Tag "im Einsatz" sind. Also sind die Schichtzeiten, die sie gemeinsam absolvieren gerade noch so erklärbar.
                              Ansonsten teilen sie sich die Kommandogewalt auf der Brücke, meistens wird der Captrain entscheiden, wer zB die Kampfbefehle gibt, dann wird entweder er selbst oder der 1O sie geben, und zwar wahrscheinlich alle derartigen Befehle.

                              Außerdem ist in TNG der Erste Offizier so etwas wie eine "Leibwache2 für den Wertvollsten Mann an Bord, den Captain. Früher gingen oft Captains im einsatz verloren, weil sie ala Kirk mitten in die Gefahr stürmten. Es ist aber nicht so leicht eine Menge Captains auszubilden. Also hat man dem Ersten die Sicherheit seines Kommandanten anvertraut Deshalb wird Riker wohl oftmals übervorsichtig sein, und Roten Alarm auslösen, bevor Captain Picard das für nötig hält. Da Picard ein fähiger Captain ist, weiß er, daß er Riker in solchen Fällen vertrauen kann und so widerruft er nahezu niemals dessen Befehle.

                              Widersprüche oder Konflikte gibt es da nicht. Im Ernstfall hat sowieso der Kommandeur die Entscheidungsgewalt.

                              Und Riker ist "sein Mann auf der Oberfläche", das dürfte genauso für alle 1Os/XOs gelten.
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X