Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star-Trek-Rollenspiel-Erinnerungsbuch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star-Trek-Rollenspiel-Erinnerungsbuch

    Hi.

    Also ich habe von Juni 1997 bis April 2002 ein Star Trek Rollenspiel maßgeblich geleitet und natürlich mitgespielt.

    Doch es war nicht direkt auf EINER Serie basierend sondern auf allen die es '97 gab.

    Also war ich Kirk, es gab aber auch Janeway, Troi, Crusher, O'Brien, Kira, Bashir und Spock und auch Layton und Eddington.

    Nun ist unsere 5-Jahres-Mission rum.

    Wir haben teilweise Logbücher geführt.

    Ich will nun ein Erinnerungsbuch rausbringen und will euch nun über den Inhalt befragen.

    Also, definitiv rein kommen alle Logbücher.

    Daher:
    Das Computerlogbuch von Captain James Tiberius Kirk;
    Das Computerlogbuch von Captain Kathryn Janeway;
    Das Computerlogbuch von Couselor Lieutenant Commander Deanna Troi;
    Das Computerlogbuch von Major Kira Nerys.

    Nun komme ich damit auf 54 DIN A4-Seiten. Nun überlege ich, ob ich noch folgende Dokumente einfügen soll.

    Das Spiel ist so von 1998 bis 2000 etwas arg politisch geworden, weil ich damals mich auch stark für Politik interessierte. So standen statt Raumschiffreisen teilweise Föderationssitzungen auf der Tagesordnung.

    Daher überlege ich ob ich die Verfassung der Vereinigten Föderation der Planeten in das Buch einbringen soll.

    Auch sollte vielleicht eine Liste der Föderationspräsidenten und Föderationsvizepräsidenten rein.

    Eine Mitgliederliste ist aber nicht möglich, da die Mitglieder sehr geschwankt haben bzw. nicht alle bekannt sind.

    Auch könnte ich noch einige wenige Briefe einbauen.

    Was meint ihr? Sollte die Verfassung und die Präsidentenliste und vielleicht auch Briefe in das Erinnerungsbuch integriert werden?

    Was könnte ich noch integrieren?

    CU
    Kirkjt
    CU
    Kirkjt

    Rest in Peace
    NCC-1701-A
    U.S.S. ENTERPRISE

  • #2
    Ich täte auf jeden Fall noch eine Liste der Mitglieder reinmachen!
    Die Mitglöieder sind nämlich die die dieses RPG gemacht haben. Ohne sie kein RPG.
    Im vorzeitigen Ruhestand.

    Kommentar


    • #3
      Hmmm, ich frage mich, wie du eine Liste der Föderationspräsidenten erstellen willst. Afair sind aus der langen Geschichte der Föderation (277 Jahre) gerade einmal 3 Präsidenten mit Bild und ein einziger davon mit Namen (Yaresh Inyo) bekannt. Das sind ungefähr 65 zu wenig

      Aber die Mitgliederliste der UFP ist doch zumindest halbwegs zu erstellen. Auch wenn man bei weitem nicht auf 150 kommt, so um die siebzig bekomment man wohl zusammen, das ist auf jeden Fall vollständiger als die Liste der Präsidenten

      Wieso willst du ünberhsaupt das Protokoll aufblähen? 54 DinA4 Seiten sind schon ganz schön viel. Ansonsten aber: Viel Glück bei deinem Projekt

      Die Briefe, das mußt du alleine entscheiden, wir wissen ja nicht ob sie passen, bzw wie das Thema zu den Logs paßt
      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

      Kommentar


      • #4
        Hi.

        Ich glaub hier liegt ein Missverständniss vor.

        Das Spiel hat seine eigene Politik entwickelt.

        So war ich mal Präsident, Admiral Ross, Sarek, Layton...

        Wir hatten bis zu meinem Tod 10 Präsidenten.

        Mit den Mitgliedern ist es genau so.

        Ja, 54 Seiten sind schon viel, aber hat ein Buch nur 54 Seiten?

        Bitte gebt mir noch weitere Tipps!

        CU
        Kirkjt
        CU
        Kirkjt

        Rest in Peace
        NCC-1701-A
        U.S.S. ENTERPRISE

        Kommentar

        Lädt...
        X