Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum passiert eigentlich in der Nacht so wenig?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum passiert eigentlich in der Nacht so wenig?

    Eine Frage beschäftigt mich, seit ich noch zu ZDF-Zeiten zum erstenmal TOS gesehen habe. Wie regeln die das mit den Schichten? Menschen brauchen in gewissen Abständen ein bisschen Schlaf - selbst Aliens müssen gelegentlich mal ausruhen. Alle wichtigen Führungsoffiziere haben aber zur selben Zeit Dienst. Verlassen die sich einfach drauf, dass alle Katastrophen nur während ihrer Schicht stattfinden?

    O.k., gelegentlich wird ein Captain mal in seiner Nachtruhe gestört, aber allzu oft passiert das nicht. Gibt es eine Vereinbarung zwischen Föderation und Romulanern, Borg, Cardassianern und allen sonstigen Feinden, dass sie gefälligst nur während der Tagschicht aufzutreten haben?

    Eigentlich müsste in jeder Schicht eine gleichwertige Crew Dienst tun. Was sind das dann für Leute? Warum kennen wir die nicht? Oder gibt es tatsächlich einen Paragraphen im interstellaren Kriegsrecht, der verbietet, Konflikte mitten in der Nacht auszutragen?
    Macht alle mit in unserer SETI-Gruppe! Infos, wie's geht, unter: SETI. Den Erfolg unserer Gruppe könnt Ihr hier bewundern!
    Und Tipps und Probs werden hier diskutiert

  • #2
    Das ist wahrscheinlich genauso wie in diesem Forum, da treffe ich um diese Uhrzeit auch immer nur die selben Leute, kann es sein, dass wir in der selben Schicht sind?
    Ok, Spaß beiseite!
    Das ist schon verwunderlich, ganauso wie, dass sich die höchsten Offiziere nicht zu schade dafür sind, jedes poplige Außenteam selber zu leiten, haben die keine Handlanger?
    Dr. Gillian: Wollen Sie sich das nicht doch aus dem Kopf schlagen?
    Spock: Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung.

    Kommentar


    • #3
      Naja, wir haben ja bei TNG unseren Data der die Nachtschicht macht. Ist hier ja auch so....! Also hätten wir das für TNG geklärt.
      Hat bei TOS je jemand geschlafen? Ich bin mir da nicht sicher...
      DS9 denke ich ich eine Ausnahme, da der richtige Krieg erst am Ende kam, und sonst eine Station ja sehr friedlich ihr dasein bestreitet.
      Bei Voyager habe ich nie so darauf geachtet...Seven braucht ja auch schlaf...vielleict ist das bem Borg zyklus angepasst und die schlafen in der Zeit auch !
      “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

      Kommentar


      • #4
        Da kommt mir aber die Frage was ist Nacht im Weltraum is doch da immer dunkel. Wenn denen mal die Uhr putt geht wissen die doch net wann die zu schlafen haben?

        Zweitens. Da ja jeder Captain eines Schiffes Tagschicht hat (das nehm ich mal an) Kämpfen die auch nicht Nachts, den ein kleiner Fähnrich oder Lt. darf doch nicht eigenmächtig sagen wir kreifen jetzt das Schiff da an. Also wird nur gekämpft wenn der Cpt. Schicht hat. Damit dieser sich auch als Held hinstellen kann.
        »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

        Läuft!
        Member der No - Connection

        Kommentar


        • #5
          Naja das ganze ist schon ein wenig schwierig. Das mit den Schichten stimmt schon, in TNG kann man es gut daran erkennen das das Licht in der Nachtschicht gedämpfter ist als in der normalen.
          Problem ist, oder besser gesagt Frage ist nur: Warum passiert alles am Tag und nicht in der Nachtschicht?? In allen TNG Folgen (bis auf die eine anfangs)spielt die Handlung am Tag und nicht in der Nacht (egal wie viel Zufall auch drinsteckt), schon komisch oder?
          OJF.de.vu - Webmaster
          "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

          Kommentar


          • #6
            Also bei VOY hat Harry Kim die Nachtschicht, dass hat man ja schon mal gesehen.

            Übrigens kann es sein, dass die Starfleetschiffe/stationen 26 Stunden pro Tag haben? Ich denke O'brien hättet das mal irgendwie erwähnt, das er um 26 Uhr erst ins Bett gekommen wäre oder so ähnlich...
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              WIE VIEL ZEIT MÜSSEN DIE ABSITZEN?

              Wie lange dauert denn eine Schicht?
              Novembär

              Kommentar


              • #8
                Woran ist eigendlich bei der Starfleet die Nacht festgemacht?
                Ich meine: Auf jedem Planeten der Föderation gibt es ja andere Tag-Nacht-Zyklen.
                Dr. Gillian: Wollen Sie sich das nicht doch aus dem Kopf schlagen?
                Spock: Ich sehe keinen Grund zur Selbstverstümmelung.

                Kommentar


                • #9
                  Die "Bordzeit" auf Raumschiffen wird sicherlich irgendnen Föderationsstandard haben. Man wird sich sicherlich auf den effektivsten Zyklus geeinigt haben.
                  OJF.de.vu - Webmaster
                  "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

                  Kommentar


                  • #10
                    @Proton: Bajor hat einen 26-Stunden-Tag, und DS9 ist dem angeglichen (ist ja bajoranisches Hoheitsgebiet). Ich nehm mal an, dass auf Föderationsschiffen ein 24-Stunden-Rhythmus herrscht - sind ja eh überwiegend Menschen dort zugange.

                    @Sisko: Auch wenn Data ununterbrochen die Stellung hält - alles kann er auch nicht allein machen! So ganz geklärt ist die Frage also auch bei TNG wohl nicht!
                    Macht alle mit in unserer SETI-Gruppe! Infos, wie's geht, unter: SETI. Den Erfolg unserer Gruppe könnt Ihr hier bewundern!
                    Und Tipps und Probs werden hier diskutiert

                    Kommentar


                    • #11
                      Kann er nicht, aber immerhin kann er mehr bestimmen als Harry auf der Voyager.
                      Ich denke auch das es einen 24 Stunden TAg gibt, bin mir aber nicht sicher.
                      Wäre aber ein guter Tipp für die Borg...mal "Nachts" angreifen....aber dan gebe es ja auch nur 2 Minuten Verzögerung bis der Captain da ist. Bedenkt man dann, wie früh der Feind erkennt wird, denke ich das das alles möglich ist.
                      “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

                      Kommentar


                      • #12
                        Vielleicht kann man das Problem ganz einfach so lösen:

                        Es gibt ein intergalaktisches Kriegsrecht, das feindliche Aktivitäten jeder Art außerhalb der Dienstzeit des gegnerischen Captains ächtet. Dieses Gesetz wurde geschaffen, um zu verhindern, dass Star-Trek-Serien nach spätestens drei Folgen beendet sind.

                        Wie wär's damit?
                        Macht alle mit in unserer SETI-Gruppe! Infos, wie's geht, unter: SETI. Den Erfolg unserer Gruppe könnt Ihr hier bewundern!
                        Und Tipps und Probs werden hier diskutiert

                        Kommentar


                        • #13
                          Das kann ich akzeptieren. Man sollte aber sagen das es drei Schichten gibt. Als da wären Frühschicht, Spätschicht und Nachtschicht wobei jede 8 Stunden dauert. Bei Notsituationen kann dieser Rytmus vom Captain umgestellt werden das es dann nur noch 2 Schichten sind.

                          Die Enteilung war glaub ich
                          08:00-16:00 Frühschicht
                          16:00-24:00 Spätschicht
                          24:00-08:00 Nachtschicht wobei der Captain meißtens die Früschicht schiebt.

                          »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                          Läuft!
                          Member der No - Connection

                          Kommentar


                          • #14
                            Das klingt echt vernüftigt, aber ich würde dann immer nur die Spätschicht haben wollen - um 8 Uhr arbeiten??? Neeee, bloß net, ich brauch meine Schlaf. (Janeway übrigens auch, die soviel Schönheitsschlaf nötig wie kein anderer!)
                            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                            Makes perfect sense.

                            Kommentar


                            • #15
                              Eine interessante Frage. Wahrscheinlich richten sich die Dienste auch nach der derzeitigen Lage.

                              Wenn das Schiff nur Foruschungsauftrag oder Patroulienflug hat dann wird alles recht "Normal" ablaufen.
                              Wenn man mit einer gefährlicheren Situation rechnet dann werden die Führungsoffiziere gerufen und alle Stationen besetzt.....

                              Ansonsten weiß ich nicht......

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X