Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ensign oder Fähnrich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Zitat von shootingstar Beitrag anzeigen
    Wobei ich mir nicht sicher bin, wie man im Deutschen die Unterscheidung zwischen dem Commander und Captain trifft.
    Im Prinziep wie bei den Amis auch, der Kapitän steht über dem Fregattenkapitän.
    Allerdings wäre das für deutsche Zuschauer dann sehr verwirrend, wenn fast jeder auf der Brücke mit Käp'tän angeredet wird (Picard Kapitän, Riker Fregattenkapitän, Data Korvettenkapitän)

    Kommentar


      #62
      Zitat von Wolf4310 Beitrag anzeigen
      Wieso lange in Ausbildung?
      Ich fand die Ausbildung so lang, da er bis zu seinem letzten Auftritt in der Serie noch als "Fähnrich" bezeichnet wurde. Daher dachte ich, er ist nie über seine Ausbildung hinausgekommen.

      Zitat von Wolf4310 Beitrag anzeigen
      Wobei das eigentlich garkeinen Sinn macht, warum sollte er auf die Akademie gehen, wenn doch schon Fähnrich/Ensign ist (4 Jahre als Kadet in der Akademie um Fähnrich/Ensign zu werden). Die Frage sollte nicht lauten "Fähnrich oder Ensign?", sondern "warum Ensign statt Midshipman?"
      Guter Einwand.
      sqrt(x^2) = Frieden

      Kommentar


        #63
        Zitat von chrysi Beitrag anzeigen
        Ich fand die Ausbildung so lang, da er bis zu seinem letzten Auftritt in der Serie noch als "Fähnrich" bezeichnet wurde. Daher dachte ich, er ist nie über seine Ausbildung hinausgekommen.


        Guter Einwand.
        Wegen des tödlichen Unfalls bei einem Formationsflug musste Crusher ja auch ein Jahr wiederholen, sein Staffel-Führer wurde ja von der Akademie verwiesen.

        Damit er auf die Brücke darf, wurde Crusher zum Ensign h.c. ernannt, weil er den Flug zu Akademie verpasst hat, ein Mal hat er den Aufnahmetest nicht bestanden und statt 4 Jahren Akademie wären es durch die Relegation 5 Jahre als Kadet gewesent.Von daher passt es, dass sich die Ensign-Zeit durch die Serie zieht.

        Edit:
        In Episode 3*24 Die Damen Troi wurde er von Picard zum Ensign mit allen Rechten und Pflichten befördert.
        Crusher verließ dann aber auch 2370 die Akademie um dem "Reisenden" zu folgen
        Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 16.05.2018, 11:08.
        \\// Dup dor a´az Mubster
        TWR www.labrador-lord.de
        United Federation of Featherless
        SFF The 9th Year - to be continued

        Kommentar


          #64
          Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
          Edit:
          In Episode 3*24 Die Damen Troi wurde er von Picard zum Ensign mit allen Rechten und Pflichten befördert.
          Crusher verließ dann aber auch 2370 die Akademie um dem "Reisenden" zu folgen
          Wurde Wesley an der Stelle nicht sogar kurzfristig zum Lieutenant befördert? Oder war das nur wieder ein Synchrofehler?

          Ansonsten wurde es ja schon gesagt. Wesley war anfangs nur Fähnrich ehrenhalber - also praktisch gar nichts. Nur hat man das später nicht mehr so sauber getrennt.
          Am Ende war es aber auch nur eine Art "Feldbeförderung" auf Zeit, so dass Wesley am Ende doch die reguläre Akademie durchlaufen musste - oder es zumindest versucht hat...

          Und in der deutschen Synchronisation hat man den Rang Ensign eben mit Fähnrich übersetzt. Bei den anderen Rängen ist man aber von Anfang an bei der englischen Bezeichnung geblieben.

          Kommentar


            #65
            Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen
            Wurde Wesley an der Stelle nicht sogar kurzfristig zum Lieutenant befördert? Oder war das nur wieder ein Synchrofehler?
            Das war ein Ausrutscher der Syncro. In Nemesis ist er dann aber plötzlich wieder in der Sternenflotte und zwar als Lieutenant.

            Ansonsten wurde es ja schon gesagt. Wesley war anfangs nur Fähnrich ehrenhalber - also praktisch gar nichts. Nur hat man das später nicht mehr so sauber getrennt.
            Am Ende war es aber auch nur eine Art "Feldbeförderung" auf Zeit, so dass Wesley am Ende doch die reguläre Akademie durchlaufen musste - oder es zumindest versucht hat...
            Natürlich, Picard kann ihm die Akademie nicht ersparen, ihm auf der Enterprise aber gewisse Privilegien einräumen. Als Wesley in TNG aus der Sternenflotte ausgeschieden ist, war er dann auch Kadett.

            Kommentar


              #66
              Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
              Wegen des tödlichen Unfalls bei einem Formationsflug musste Crusher ja auch ein Jahr wiederholen, sein Staffel-Führer wurde ja von der Akademie verwiesen.
              Ich kann mich daran erinnern. In der Folge spielte auch Robert Duncan McNeill mit, diesmal aber als Kadett Nicholas Locarno statt als Tom Paris.

              In Star Trek X ist Wesley Crusher kurz noch einmal zu sehen. Da ist er Lieutenant Junior Grade.
              edit: Wie ich sehe hat The Martian schon darauf hingewiesen. Er ist aber nicht Lieutenant, sondern Lieutenant Junior Grade, wenn ich mich nicht irre.
              sqrt(x^2) = Frieden

              Kommentar


                #67
                Die Fakten kann man einfach in Memory Alpha, Stichwort Wesley Crusher finden.
                Nemesis spielt 2379, da ist Wesley immerhin schon 35 Jahre alt.
                \\// Dup dor a´az Mubster
                TWR www.labrador-lord.de
                United Federation of Featherless
                SFF The 9th Year - to be continued

                Kommentar


                  #68
                  Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
                  Nemesis spielt 2379, da ist Wesley immerhin schon 35 Jahre alt.
                  35 und erst Lt.J.G., Geordi war mit 30 schon Lt und Riker sogar mit 26 Lt Cmd und Commander bevor er 30 war

                  Kommentar


                    #69
                    Zitat von Wolf4310 Beitrag anzeigen

                    35 und erst Lt.J.G., Geordi war mit 30 schon Lt und Riker sogar mit 26 Lt Cmd und Commander bevor er 30 war
                    Geordi war aber vermutlich seit seiner Ausbildung im entsprechenden Alter durchgehend im Dienst. Bei Wesley war ja schon überraschend, dass er plötzlich doch wieder in Uniform mit Rangpins auftaucht, nachdem er bei seinem letzten Auftritt die Sternenflotte verließ. Da aber nie erklärt wurde was es mit seinem Auftritt in Nemesis auf sich hat, kann die Uniform theoretisch alles bedeuten. Wenn Q bei seinen diversen Auftritten im roten Pyjama auftaucht, kann dies ein gottgleicher Wesley wohl auch.
                    "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
                    "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

                    Kommentar


                      #70
                      Der Legende nach hat Wes (in einer weiteren geschnittenen/verworfenen Szene) irrtümlich angenommen, der Empfang sei eine Betazoidenhochzeit und ist nackt aufgetaucht. Da haben sie ihm halt ganz fix 'ne passende Uniform angezogen.
                      Ich bin für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung eines Problems dankbar. Das war keiner.

                      Kommentar


                        #71
                        Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
                        Die Fakten kann man einfach in Memory Alpha, Stichwort Wesley Crusher finden.
                        Nemesis spielt 2379, da ist Wesley immerhin schon 35 Jahre alt.
                        Laut Memory Alpha wurde Wesley 2348 geboren, damit ist er bei ST:Nemesis höchstens 31. Dazu kommt eben wie schon angesprochen die längere Unterbrechung seiner Akademie-Zeit, wobei nicht gesagt wird, wie lange die tatsächlich war. In Memory Alpha steht nur "Jahre später kehrt Wesley in die Sternenflotte zurück."

                        Zitat von Wolf4310
                        Geordi war mit 30 schon Lt...
                        Geordi wurde auch innerhalb von eineinhalb Jahren zweimal befördert. War er in Staffel 1 von TNG noch Lt. J.G., ist er in Staffel 3 schon Lt.Cmdr. ...

                        Kommentar


                          #72
                          Zitat von Trent Beitrag anzeigen
                          Laut Memory Alpha wurde Wesley 2348 geboren, damit ist er bei ST:Nemesis höchstens 31. Dazu kommt eben wie schon angesprochen die längere Unterbrechung seiner Akademie-Zeit, wobei nicht gesagt wird, wie lange die tatsächlich war. In Memory Alpha steht nur "Jahre später kehrt Wesley in die Sternenflotte zurück."
                          Es wird ja, glaube ich, nicht mal offiziell geklärt, ob Wesley seinen "Gottfindungstrip" mit dem Reisenden nur für die Hochzeit unterbrochen hat, oder ob er einfach keine Lust mehr darauf hatte, bzw. es nicht gepackt hat und deswegen seine Sternenflottenkarriere wieder aufgenommen hat. So weit ich weis ging die Intention aber in letztere Richtung und es soll auch geschnittene Szenen aus Nemesis geben, wo Wesley dies bestätigt hätte. On Screen wurde das so weit ich weis aber nicht gesagt.

                          (Und ich muss sagen, dass ich Wesley anfangs gar nicht erkannt habe in Nemesis - lange im Bild ist er ja nicht.)

                          Kommentar


                            #73
                            Alles andere würde jedenfalls nicht viel Sinn ergeben. Picard würde ihn kaum wegen der Hochzeit zum Lieutenant ehrenhalber ernennen.

                            Anscheinend hat man sich dabei aber nicht viel gedacht:
                            In a 2012 convention appearance, Wil Wheaton talked about his appearance in this film. According to Wheaton, he found out about it and that it was going to be the last one after a chance run-in with LeVar Burton and that it was Burton who went to the producers and asked that Wheaton be included in the film. Wheaton said that only a few days later, his agent got an offer from Paramount to appear in the film and Wheaton agreed without even knowing what he would be doing, only that he would be again portraying Wesley Crusher. Wheaton also said that he asked John Logan what Wesley was doing there, was he still a Traveler and just visiting or had he stopped traveling and returned to Starfleet? Wheaton said that Logan told him he didn't have an opportunity in the script to decide that one way or the other and it really didn't matter as far as the rest of the film went and that it would just have to be one of those things left to the audience to decide which would be the case.

                            Kommentar


                              #74
                              Zitat von Trent Beitrag anzeigen

                              Laut Memory Alpha wurde Wesley 2348 geboren, damit ist er bei ST:Nemesis höchstens 31. Dazu kommt eben wie schon angesprochen die längere Unterbrechung seiner Akademie-Zeit, wobei nicht gesagt wird, wie lange die tatsächlich war. In Memory Alpha steht nur "Jahre später kehrt Wesley in die Sternenflotte zurück."


                              Geordi wurde auch innerhalb von eineinhalb Jahren zweimal befördert. War er in Staffel 1 von TNG noch Lt. J.G., ist er in Staffel 3 schon Lt.Cmdr. ...
                              Die erste Beförderung war wohl fällig, die zweite erfolgte, weil der Wechsel des Chefingenieurs passierte und Geordie wohl alle Qualifikationen hatte (und Picard schon von Geordie als Ensign begeistert war).
                              \\// Dup dor a´az Mubster
                              TWR www.labrador-lord.de
                              United Federation of Featherless
                              SFF The 9th Year - to be continued

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X