Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Würdet ihr gerne in der ST-Zukunft leben ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Würdet ihr gerne in der ST-Zukunft leben ?

    Hallo !

    Mich würde ma interessieren wer sich hier vorstellen könnte in der ST-Welt zu leben. Einerseits ist dort sicher vieles besser, wie z.B. keine Armut/Kriege mehr auf der Erde und die hochentwickelte Technologie, aber wie wir seit DS9 wissen wäre diese Zukunft doch auch sehr kriegerisch.

    Postet doch einfach mal ein paar Meinungen !
    "They say that time is the fire in which we burn, right now captain my time is running out, we leave so many things unfinished in our lives. I know you understand."

  • #2
    Na sicher würd ich gern in der Zukunft leben.......da gibt´s den Weltfrieden, Shuttles die man fliegen kann! Replikatoren zum Replizieren von allem was ich will usw......wär echt toll!

    "Inter Arma Enim Silent Leges"

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von three of twelve
      Na sicher würd ich gern in der Zukunft leben.......da gibt´s den Weltfrieden, Shuttles die man fliegen kann! Replikatoren zum Replizieren von allem was ich will usw......wär echt toll!

      Da stimm ich zu
      Ach ja und die Holodecks wären sicher auch cool
      Naja und als Zivilist kommt man ja nicht unbedingt mit dem Krieg in Berührung solang man nicht zu Starfleet geht *g*

      Kommentar


      • #4
        ja klar...aber dann würde ich auch zu Starfleet gehn

        Kommentar


        • #5
          Holodecks die hatte ich ja ganz vergessen.....na wegen denen würde ich natürlich auch in der Zukunft leben wollen. Ich würde mir zum Beispiel ein Starfleet Schiff-Programm entwerfen und eigene Missionen erleben *g*
          "Inter Arma Enim Silent Leges"

          Kommentar


          • #6
            Ich würde mir so ein Haus wie das von Data in "gestern, Heute, Morgen" anschaffen.

            Ein Haus mit integriertem Holodeck. Und ich würde all das machen, was ich schon immer Tun wollte

            Shuttle fliegen ect.

            Und einen Maraton mit allen Star Trek Folgen von 2000-2400 machen

            Zur Sterbnenflotte würde ich nicht unbedigt wollen.
            Aber mal mit einem Shuttle nach Risa fliegen und andere schöne Sachen würde ich schon machen.

            Hugh
            Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

            Generation @, die Zukunft gehört uns.

            Kommentar


            • #7
              Ich kann mich der allgemeinen Euphorie nur anschließen. Besonders Replikatoren und Holodecks fehlen mir im Altag. Aber auch nen Transporter oder nen Shuttle könnt ich gut gebrauchen.

              Wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich auch zur Sternenflotte gehen. Ich bin halt im Grunde meines Herzens ein Entdecker und Abenteurer
              Uncle Arm wants YOU for Omega Command

              www.omega-command.de

              Kommentar


              • #8
                Kann dem zwar nur zustimmen (Holodecks, das Weltall entdecken....ein immerwährender Traum von mir ), aber die heutige Welt braucht uns Trekker schon hier, damit wir dafür sorgen, dass diese Zukunft auch Wirklichkeit wird - irgendwer muss ja den ersten Schritt auch tun....

                Aber generell gesehen...auf jeden Fall!!

                Kommentar


                • #9
                  Hmm. JJJJaaaaaaa

                  Warum :

                  Holodecks, Shuttles, Replikatoren, Transporter zum beamen (kein überfüllter Bus mehr), LCARS (würd gern mal wissen obs da auch noch Internet gibt und wies dann funzt )

                  Aber Starfleed : Nur als irgendwer der sich wann er auch will mal ne Prometheus oder irgend ein Zeitschiff ausleihen kann um damit ohne das irgendeiner nachfragt durch die gegend Schippern zu können
                  The very young do not always do as they are told.
                  (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                  [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                  Kommentar


                  • #10
                    Hmmm, die Entscheidung würde schon schwer werden, alles das man zurückläßt kann ich nicht so ohne weiteres entbehren, auf der anderen Seite wäre es bestimmt faszinierend all das hautnah zu sehen, was man bisher nur von Photos kennt.

                    Wenn es noch dazu eine "friss oder stirb" Entscheidung sein müßte - entweder du fliegst sofort mit DIESEM Schiff mit oder du bleibst auf ewig auf der Erde mit Job, Family und allem andren.... - na klar, ich wär dabei. Gebt mir bloß nicht zu lange Bedenkzeit <g> dann kann ich doch für nichts garantieren.

                    Die einzige Bedingung: Ein grünes Shirt. Rot und Gold sind einfach zu lebensgefährlich zumindest bei der Föderation...

                    Das Abenteuer kann beginnen: beam me up, Scotty
                    Das war meine Antwort auf die Frage Seid ihr bereit für die Enterprise?

                    Also ich denke, das passt auch hier
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Jo klar die star trek zukunft find ich sowieso klasse bis auf eine tatsache worauf ich gerne verzichten würde der 3. weltkrieg

                      Aber sonst würde ich auch gerne dort leben.

                      Holodecks: hehe Las veges neben dem Wohnzimmer
                      Replikatoren: da würd ich mal gagh probieren ^^
                      Shuttles: toller gedanke Da flieg ich doch glatt mal nach New berlin
                      Beamen naja ich glaube ich teile Pille´s meinung darauf verzichte ich lieber
                      Das einzigste was mir warscheinlich fehlen wird ist mein heiß geliebter fernseher.... obwohl wer braucht schon bei Holodecks Fernsehen ^^

                      Kommentar


                      • #12
                        Replikatoren: da würd ich mal gagh probieren ^^
                        "Gagh sind am Besten, wenn sie noch lebend serviert werden."

                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Eben. Repliziertes klingonisches Esse ist eigentlich gar kein richtiges klingonisches Essen. Wenn man es wirklich echt haben will, muss man eigentlich selbst nach draußen gehen und sich sein Gagh selber "fangen" (kann ja nicht so schwer sein bei den kleinen Würmern).
                          Uncle Arm wants YOU for Omega Command

                          www.omega-command.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von John Archer
                            Eben. Repliziertes klingonisches Esse ist eigentlich gar kein richtiges klingonisches Essen. Wenn man es wirklich echt haben will, muss man eigentlich selbst nach draußen gehen und sich sein Gagh selber "fangen" (kann ja nicht so schwer sein bei den kleinen Würmern).
                            Kann mir vorstellen, dass die beissen

                            Natürlich würde ich gerne in so einer Zukunft leben. Da ist doch alles sehr angehm. Ausser zu DS9 Zeiten.

                            Alle oben genannten Mittel würden mich schon reizen. Ich würde vielleicht auch auf einer Forschungsstation arbeiten, aber bitte nicht auf so einer aus TNG, die ständig überfallen wurden, weil die so schlecht befestigt waren. Da bleib ich dann doch lieber auf der Erde. Vielleicht tät ich mal Vulkan oder die Klingonen besuchen, einfach mal so sehen, was es zum Mittagessen gibt
                            Los, Zauberpony!
                            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich würde gerne in der Zukunft leben wollen.

                              Eine saubere und freidliche Welt.
                              Holodeck - da würde ich unter anderem Dixon Hill nachspielen
                              Replikator - *mampf*
                              Beamen - "Du, ich bin schnell mal IN Brasilien muss da was holen. Bin in zwei MInuten wieder da"
                              Shuttles - "Ich besuche mal jemanden auf dem Mond, bin zum Abendessen wieder da."
                              Im vorzeitigen Ruhestand.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X