Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Borg Kollektiv gegen ein anderes Kollektiv

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Borg Kollektiv gegen ein anderes Kollektiv

    Was wäre, wenn das die Borg auf ein anderes Kollektiv (keine Borg) treffen würden, die auch alles was zur Perfektion beitragen würde assimilieren wollte?
    Würden sie dann diplomatisch aufeinander reagieren und sich vereinigen wollen oder trotzdem sich gegenseitig assimilieren wollen?
    Der "normale" Feind der Borg ist ja eigentlich nur das Individuum.

  • #2
    Das Kollektiv, was weniger "perfekt" ist, würde vom anderen assimiliert werden! Es spielt aber keine Rolle, wer wen assimiliert, weil eh dasselbe Wesen raukommen würde! (oder lieg ich hier falsch!?)

    Kommentar


    • #3

      Die Borg reagieren ja wie Computer.
      Ich würd' sagen, dass ganze System würde abstürzen, weil die Borg ja nicht darauf "programmiert" sind, gegen ein anderes Kollektiv zu kämpfen. Und wenn die anderen auch ihren Körper mit Hilfe einer Technologie wie Nanosonden verbessern, kann es sein, dass eine Assimilation erfolglos bleibt...
      "If a machine, a terminator, can learn the value of human life, maybe we can too."
      "He's a Jaffa!" O'Neill: "No. But he plays one on TV."

      Kommentar


      • #4
        [Die Borg reagieren ja wie Computer. ]

        Also du kannst die Borg nicht mit Computern der heutigen Zeit vergleichen! Sie sind viel weiter entwickelt und haben nicht solche macken wie ein bestimmtes Betriebssystem das wir hier lieber nicht nennen wollen :-).

        [Würden sie dann diplomatisch aufeinander reagieren]

        Als wenn Borg je diplomatisch gewesen wären! Das sind sie auch nur wenn sie keine andere Chance sehen den Konflikt für sich siegreich zu bestimmen!
        Lasst die Jagd beginnen!

        Kommentar


        • #5
          Ich vermute die Speties würden versuchen sich gegenseitig zu assimilieren, wenn eine Spezies die stärkere ist wird sie die andere assimilieren.

          Interessant wäre wenn beide Spezies gleich stark sind so eine Art Patt. Würden sie dann bis in ale ewigkeiten versuchen sich gegenseitig zu assimilieren oder würden sie sich aus dem Weg gehen ???

          Die Würde des Menschen ist unantastbar. (Art. 1, Abs. 1, Satz 1 GG)

          Kommentar


          • #6
            Du meinst wie in "auf Messers Schneide"?
            Ich glaube nicht. Wenn sie wirklich gleich stark wären, und zwar haargenau, dann würde der Konflikt wahrscheinlich durch ein Zufallsereignis gelöst.
            [z.B. die Einmischung eines Dritten, der viel vom einen Kollektiv zerstört, wodurch das andere die Oberhand gewinnt (irgendwie denkt man da sofort an Spezies 8472)]

            Kommentar


            • #7
              Ich glaube es wäre extrem schwer das Verhalten von kollektiven Intelligenzen vorauszusehen, da diese einfach in einem ganz anderen Rahmen denken müßten, als Individuen. Eigentlich finde ich die Darstellung der Borg hier ganz gelungen. Denn für ein solches Wesen sind individuelle Probleme wie Bequemlichkeit u.ä. einfach nicht mehr faßbar und daher irrelevant. Individuen zu assimilieren bedeutet ihnen und sich selbst zu einem evolutionären Sprung zu verhelfen, dagegen sind doch Probleme wie der Verlust des freien Willens Kinkerlitzchen. Vermutlich sieht sich das Borgkollektiv als so eine Art kosmischer Entwicklungshelfer und hat aus seiner Warte nur gutes im Sinn. Würde es ein anderes Kollektiv treffen, welches die gleichen Ziele verfolgt, so wäre IMHO ein sofortiger Zusammenschluß zu erwarten, da beide Seiten in ihrer Evolution voranschreiten und die Frage der Dominanz in einem Zusammenschluß vollkommen irrelevant ist. Sollte das andere Kollektiv jedoch andere Ziele verfolgen, z.B. durch positive Ausstrahlungen alle Individuen in seinem Bannkreis zu befrieden, wäre ein Konflikt unvermeidlich, da nur ein Weg der richtige sein kann und es ginge nicht um Assimilation sondern Liquidation.
              LANG LEBE DER ARCHON

              Kommentar


              • #8
                ich denke das diese frage für ein indîvideum nicht zu beantworten ist.

                außerdem ist der gedanke an ein weiteres kollektiv ähnlich dem der borg nicht sehr angenehm.
                Gandalf aka Mr. Vulkanier (mit Leerzeichen ;))
                Stand men of the West, wait then this is the hour of doom!

                Kommentar


                • #9
                  Ich denke mal das das Borg Kollektiv dem anderen Borg Zugang zu deren Datenbank geben wird - und andersrum! - Und das Kollektiv, das noch Windows 95 benutzt wird assimiliert und perfektioniert - Und die Drohnen bekommen ein neues Aussehen!

                  Dann heißt es nicht mehr: Sie stehlen unsere Körper - Sie machen uns zu Drohen - Sondern - Sie machen uns zu (Linux)Pinguinen!

                  Ihr wisst ja was die Borg und Windows gemeinsam haben! - Wenn eines der beiden kommt , gibt es Chaos - und wenn einer geht - dann geht er nicht wirklich - das Chaos bleibt!


                  PS: Wer gewinnt wohl einen krieg - Die Borg oder das Dominion - Ich mein wenn 10 Borg - Kuben eine Dominion Armada angreifen!
                  DS9 und die Defiant kommen wieder !!!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalbeitrag von Ben Sisko

                    PS: Wer gewinnt wohl einen krieg - Die Borg oder das Dominion - Ich mein wenn 10 Borg - Kuben eine Dominion Armada angreifen!
                    Die Borg würden die Dominion Flotte abknallen wie Tontauben, da sie in allen belangen überlegen sind. Technologisch sowieso und um die Borg anzuschlagen braucht man innovative Kampftechniken, also nichts was die JemHadar beherrschen würden. Obwohl es scheint mir auch möglich, das die Borg eine Flotte von Junkies einfach ignorieren würden.
                    LANG LEBE DER ARCHON

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalbeitrag von Direwolf


                      ... Obwohl es scheint mir auch möglich, das die Borg eine Flotte von Junkies einfach ignorieren würden.

                      "Flotte Junkies", der Begriff ist ... fazinierend!

                      Die Idee Dominion gegen Borg, das wäre eher interresant, wenn die Borg gegen die Formwandler ankämpfen würden???.
                      Könnten die Borg einen Formwandler Assimilieren???? Und was käme dabei herraus ????

                      Langes Leben und Frieden

                      dobbeld :vulkan:

                      ------------------------------------------
                      TOM - T-Online Messenger Mame:
                      dobbeld

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalbeitrag von dobbeld



                        "Flotte Junkies", der Begriff ist ... fazinierend!

                        Die Idee Dominion gegen Borg, das wäre eher interresant, wenn die Borg gegen die Formwandler ankämpfen würden???.
                        Könnten die Borg einen Formwandler Assimilieren???? Und was käme dabei herraus ????

                        Die Formwandler hätten IMHO bei den Borg nichts zu lachen, da es ihnen nicht möglich ist einen Entscheidungsträger zu kopieren und so Verwirrung zu stiften. Auch die Darstellung einer Drohne scheint mir etwas unsinnig, wenn einem das technische Equipment einer Drohne fehlt. Hinzu kommt, das die Borg mit ihrer überlegenen Technologie bestimmt einen Scanner hinbekommen, der Wechselbälger erfaßt.
                        Assimilation erfolgt durch Nanosonden, die IMHO in die Zellen eindringen und diese resequenzieren. ist daher auch kein Problem. Was käme raus ?? Gute Frage. Entweder eine Art Pfannkuchen mit darin schwimmenden Implantaten oder eine sehr Wandelbare Drohne schätze ich. Aber die Antwort auf diese Frage muß wohl zumindest bis StarTrek XI warten.
                        LANG LEBE DER ARCHON

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Assimilation von Gründern ist IMO schon problematisch. Wie ist es denn zu schaffen dass die Implantate beim Formwandeln an der selben Stelle bleiben. Und was für Implantate verpasst man einem Wechselbalg überhaupt. Die sehen für mich in ihrem Urzustand ziemlich einheitlich aus, das heißt sie scheinen keine spezialisierten Zellen zu haben. Wohin also mit einem Okular- oder Kortikalimplantat ?
                          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich denke mal die werden ebenso verformbar sein wie sonstiges "am" Gründer. Da sich aber der Grundaufbau eines Formwandlers extrem grundlegend von humanoiden Lebensformen unterscheidet, bleibt natürlich die Frage inwiefern denn die Nanosonden überhaupt darauf reagieren können (ich sehe da ähnliche Probleme wie mit Spezies 8472)
                            OJF.de.vu - Webmaster
                            "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalbeitrag von Overlord
                              Ich denke mal die werden ebenso verformbar sein wie sonstiges "am" Gründer.
                              Das ist natürlich denkbar. Das Kollektiv müsste dann einer solchen "Gründerdrohne" mitteilen welche Implantate sie gerade ausbilden soll. Somit ließe sich natürlich auch der physilogische Vorteil der Gründer nutzen. Aber das wäre doch dann kein (Cy-)borg mehr !
                              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X