Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ich verlange Gleichberechtigung!(immer noch kein Deutscher bei ST, mensch Junge!)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich verlange Gleichberechtigung!(immer noch kein Deutscher bei ST, mensch Junge!)

    Gibt es nicht irgendwann einmal eine deutsche ST-Figur?

    Amiland, Britanien, Irland, Frankreich und Russland haben ihre Helden und wo bleiben wir mal wider?

    Ich wette Hoshi ist gar keine Japanerin, sie wird wie Sulu wohl wider Amerikanisch!

    Wenn es denn einen deutschen Carackter gäbe, wie sollte der Aussehen? Clausewitzretzitierender-Bärtiger-Brainy-Kaloy gefällig?

  • #2
    Hm...ich kann mich erinnern, dass in einer TOS Folge die mal dieses jahr auf Kabel1 kam ein Geologe oder so mit einem deutschen Namen dabei war, auf einem Aussenteam. In der Folge wurde das Aussenteam von so einem mächtigen Wesen auf so einem Planeten festgehalten. (sagt euch nicht viel, weil sowas der TOS Crew oft passiert).


    Im vorzeitigen Ruhestand.

    Kommentar


    • #3
      Wäre vieleicht mal ganz interessant anzusehen, aber im Großen und Ganzen sind mir die Nationalitäten der Charaktere ziemlich egal. Außerdem gibt es ja auch viele andere Länder, die noch nicht vertreten sind (z.B. Italien oder Spanien), warum sollte da gleich Deutschland kommen?

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Will Riker
        Hm...ich kann mich erinnern, dass in einer TOS Folge die mal dieses jahr auf Kabel1 kam ein Geologe oder so mit einem deutschen Namen dabei war, auf einem Aussenteam. In der Folge wurde das Aussenteam von so einem mächtigen Wesen auf so einem Planeten festgehalten. (sagt euch nicht viel, weil sowas der TOS Crew oft passiert).
        Ob das so war, weiß ich nicht definitiv. Sicher hatte aber der erste Geologe (und Zivilist) im All überhaupt einen deutschen Namen. der Mann hieß Dr. Harrison Hagen (Jack) Schmitt.

        Er war bei Apollo 17 mit dabei und der bis heute letzte Mann auf dem Mond bis heute.
        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
        Klickt für Bananen!
        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

        Kommentar


        • #5
          Re: Ich verlange Gleichberechtigung!

          Original geschrieben von Wedan
          Ich wette Hoshi ist gar keine Japanerin, sie wird wie Sulu wohl wider Amerikanisch!
          schenbar haste Singularity noch nicht gesehn, da wird das AFAIR erwähnt dass sie aus Japan ist, außerdem warum sollte sie sonst in Broke Bow in Japan sein?

          Kommentar


          • #6
            War sie nicht in Brasilien?

            Naja. Aber es kam zumindest in einem der Bücher mal ein deutscher Charakter vor. In Peter Davids Excalibur.
            (mir fällt grad nimmer ein, wie das letzte Buch der Reihe heißt, aber da ist eine Commanderin drinne die sogar ausdrücklich als Deutsche beschrieben wird)
            Veni, vici, Abi 2005!
            ------------------------[B]
            DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

            Kommentar


            • #7
              Ah, und wie wird sie so beschrieben?

              @Spocky: Wenn ich mich nciht total irre, dann hieß dieser Gelolgoge aus TOS auch "Hagen" mit Nachnamen. Wahrscheinlich eine Anspielung.


              Im vorzeitigen Ruhestand.

              Kommentar


              • #8
                Naja, das sehr US-zentrische Bild in ST ist je eigentlich schon Tradition. Ich weiß nicht wie weit es in den USA noch Ressentiment gegen Deutsche gibt. Eventuell könnte sowas gegen einen deutschen Charakter sprechen... wenngleich mir die Nationalität der Charaktere letzlich absolut egal ist. Nur etwas weniger Ami-lastig könnte es schon sein !
                “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                Kommentar


                • #9
                  In der TOS Folge mit Trelane, taucht ein Geologe auf Dr. Karl Jäger. Und der soll deutsch sein, da macht Trelane auch noch ne abfällige Bemerkungen wegen maschieren und Gehorsam...
                  @Will Riker
                  Ich denke mal das du die Folge meintest! Oder?
                  Zuletzt geändert von Metathron; 29.11.2002, 14:50.

                  Kommentar


                  • #10
                    Die ganzen Charaktere werden sowieso amerikanisiert. Da ist kein Platz für alte Traditionen und Klischees. Das ist aber auch gut so, sonst kommt vielleicht ein Österreicher vor der statt einer Dienstuniform in Lederhosen mit gejodle erscheint und von seinen Bergen schwärmt.

                    Der Brite bekommt seinen trockenen korrekten Humor und der Deutsche wird sicher auch wieder klischeehaft verzogen.

                    Wie auch immer ... ich überleg mir eigentlich nicht woher die Charaktere kommen...
                    Rosen sind rot, Veilchen sind blau. Ich bin schizophren und ICH bin es auch. :)

                    It is ridiculous claiming that video games and internet influence children. For instance, if Pac-man affected kids born in the eighties, we should by now have a bunch of teenagers who run around in darkened rooms and eat pills while listening to monotonous electronic music.

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von NicolasHazen
                      Ich weiß nicht wie weit es in den USA noch Ressentiment gegen Deutsche gibt.
                      Ich glaub die Amis haben weniger Probleme mit unserer Geschichte als die Deutschen selbst ...

                      Ausserdem würden die deutsche Charaktere wahrscheinlich auch deutsch sprechen lassen, mit so nem grauenhaften Akzent, wie die deutschen Soldaten in "Return to Castle Wolfenstein"

                      Ich glaub nicht, das die Amis eine glaubhafte "normale" Darstellung eines deutschen Charakters hinkriegen würden. Das würde zu irgendwas völlig strangem ausarten.

                      WarpJunkie

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Will Riker
                        Ah, und wie wird sie so beschrieben?
                        Die Frage ist gut un berechtigt.
                        Aber ich muss dich enttäuschen. ich weis nurnoch, DASS sie vorkommt, aber nichtmehr wie genau. War für die Handlung auch nicht weiters groß von bedeutung.
                        Veni, vici, Abi 2005!
                        ------------------------[B]
                        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Metathron
                          In der TOS Folge mit Trelane, taucht ein Geologe auf Dr. Karl Jäger. Und der soll deutsch sein, da macht Trelane auch noch ne abfällige Bemerkungen wegen maschieren und Gehorsam...
                          @Will Riker
                          Ich denke mal das du die Folge meintest! Oder?
                          Oh, ja. Die Folge meinte ich. Der Mann hieß Jäger und war schon etwas älter...
                          Aberich kann mich irgendwie an einen Dr.Hagen erinnern...

                          @Squatty:
                          Macht nichts. Okay.


                          Im vorzeitigen Ruhestand.

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Will Riker
                            @Spocky: Wenn ich mich nciht total irre, dann hieß dieser Gelolgoge aus TOS auch "Hagen" mit Nachnamen. Wahrscheinlich eine Anspielung.
                            Das glaub ich wiederum nicht, da TOS ja nur bis 1969 lief, wo ja gerade mal die erste Mondlandung war. Apollo 17 war so 72 oder 73. das haut also nicht so ganz hin.

                            In den USA gibt es viele sogenannte "White Melitias", rechtsradikale Milizen, die total gegen Schwarze eingestellt sind. Wenn du denen was von Hitler erzählst, wirst du sogar aufpassen müssen, dass du ja nix böses sagst. Ein Freund von mir war mal drüben und da meine einer zu ihm "oh, you are from Germany? Adolf Hitler was a good man!"
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar


                            • #15
                              Ja, aber diese Gruppen bilden in den USA genauso eine kleine Minderheit wie bei uns die Neonazis.

                              @Will Riker: Wenn ich Zeit hab und drean denk, schlag ichs mal nach. Vieleicht weis es aber ja auch jemand anderes hier.
                              Veni, vici, Abi 2005!
                              ------------------------[B]
                              DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X