Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DS9 vs. VOY (Warum beide Serien gleichzeitig)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DS9 vs. VOY (Warum beide Serien gleichzeitig)

    Ich hat da mal ne Frage: Warum liefen zwischen 1995 und 1999 eigendlich zwei ST-Serien gleichzeitig, bekannterweise ja DS9 und VOY. Hatte das wirtschaftliche Gründe? War die Nachfrage nach einer weiteren ST-Serie so groß? Wäre es nicht sinnvoller, wenn man sich auf eine Serie konzentriert hätte??

    Burner
    Das glaub ich nicht Tim!

  • #2
    Wird wohl so gewesen sein das der Sender mal ein ganz besonderes Trekkie Programm aufziehen wollte......
    "Inter Arma Enim Silent Leges"

    Kommentar


    • #3
      Zwischen 92 und 94 liefen mit TNG und DS9 ja auch zwei Star-Trek-Serien gleichzeitig. Ich schätze, dass der Bedarf nach Science-Fiction oder speziell Star Trek damals größer war.

      Kommentar


      • #4
        Ich denke mal, daß man als Produktionsfirma versucht hat den Selbstläufer TNG gleich weiter in klingende Münze umzusetzen indem man noch vor Auslaufen der Serie eine andere Serie protegiert hat.

        Xena und Hercules liefen ja auch die meiste Zeit parallel, oder Buffy und Angel. Ein Spin-Off muss gehegt und gepflegt werden damit es aus dem Schatten der Mutterserie heraustreten kann, seltsamerweise scheint das am einfachsten zu gehen wenn beide parallel laufen

        Andererseits war bei ENT die Überlegung genauso klar: Bei Voyager war es nicht nur stressig sondern hätte beinahe übel geendet daß dort zwei Crews nebeneinander arbeiten mussten, wobei gerade die Kreativabteilung doppelte Arbeit aber nicht wirklich doppelte Besetzungsstärke hatte
        Und daß Voyager furchtbar schwach angelaufen ist werden ja selbst unsre Sevenatics zugeben

        Also: es gab Erwägungen die es sinnvoll erscheinen liessen es zu tun, aber die Erfahrung hat einen davon abgebracht es ein drittes mal zu versuchen (Wobei der Wettstreit Voy/ENT sicher lustig gewesen wäre
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Ich denke mal dieNachfrage an ST war damals sehr groß.

          Ich finde aber 2 Serien gleichzeitig war ein großer Fehler. Erst bei TNG/DS9 und dann bei DS9/Voyager. Weil irgendwie standen sie sich dann doch immer in der Quere. Sie mussten sich Geld teilen, Autoren, ... , Essen
          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

          Kommentar


          • #6
            Ich denke auch das man einfach erwartete dass die Nachfrage groß genug für zwei ST-Serien war.
            Letzlich sicher eine fragwürdige Entscheidung, denn solange zwei Serien parallel liefen war davon nur je eine auf einem konstant hohem Niveau.
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              ES ging wohl wirklich darum, die Zuschauer einzuführen. Und dazu bietet sich eine parallel laufende Serie nunmal an.
              Aber man hätte die Paralelzeit nicht so lange ausdehnen müssen. Ein jahr hätte völlig genügt.

              Bei ETP wäre das mit dem parallel laufen ein kleines Problem geworden, weil da zirka zwei Jahrhunderte dazwischenliegen...
              Veni, vici, Abi 2005!
              ------------------------[B]
              DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

              Kommentar


              • #8
                Ich glaube auch das man die Überlapung zum einführen der neuen Serie genutzt hat, man hat vieleicht gedacht das man so die neue Serie bei den Zuschauern besser etablieren kann.

                So oder so finde ich das die Serien von mal zu mal schlechter wurden, von TNG angefangen (noch richtig gut) über DS9 (gut) bis zu VOY (geht noch so)

                Kommentar


                • #9
                  stimmt nic solang die parallel gelaufen sind war nur eine richtig gut aber das hat auch etwas mit den ersten paar staffeln zu tun ich mein voyager am anfang und tng waren ja ziemlich gleich lange gleich auf von der Quali her, ds9 fing schon etwas eher an besser zu werden
                  Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
                  Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

                  Kommentar


                  • #10
                    zur Zeit wird die Nachfrage ja auch nicht gering sein den es laufen am Wochenende 2TNG 1VOY und 1DS9 Episode...........zur Zeit laufen auf Sat1 sogar 3 Star Trek Serien wenn auch nur am Wochenende........
                    "Inter Arma Enim Silent Leges"

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Raven (aka three of twelve)
                      zur Zeit wird die Nachfrage ja auch nicht gering sein den es laufen am Wochenende 2TNG 1VOY und 1DS9 Episode...........zur Zeit laufen auf Sat1 sogar 3 Star Trek Serien wenn auch nur am Wochenende........
                      Und soviel ich weiß will Kabel1 noch TNG täglich ausstrahlen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Raven (aka three of twelve)
                        zur Zeit wird die Nachfrage ja auch nicht gering sein den es laufen am Wochenende 2TNG 1VOY und 1DS9 Episode...........zur Zeit laufen auf Sat1 sogar 3 Star Trek Serien wenn auch nur am Wochenende........
                        Naja, man muss schon unterscheiden, ob ich zwei Serien gleichzeitig produziere oder ob ich nur 3 Serien gleichzeitig wiederholen lasse im TV Auch dient Trek ja bei Sat.1 mehr als Platzfüller bzw. gehört einfach dazu, bei 0,8 Mio. Zuschauen kann man nicht gerade sagen, die Nachfrage ist groß.

                        Aber damals war es wohl wirklich so, dass insbesondere TNG und später DS9 so geboomt hatten, dass man sich dachte, noch ne Serie hinterherschieben zu müssen.
                        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                        Kommentar


                        • #13
                          @Logic, naja dann wird Sat1 aber keines mehr zeigen und stattdessen dann DS9 auf dem TNG Platz oder so.

                          @Raven "am Wochenende" läuft auch noch TOS!

                          @COSIMO
                          Nicht zu vergessen, daß Sat1 ursprünglich mal ne Menge Schotter für die Ausstrahlungsrechte bezahlen "durfte" und daher erstmal alle Optionen in Anspruch nimmt bevor es an neue Serien denkt die man einkaufen/ausstrahlen könnte Insofern ist das nur Investitionssicherung wenn man jetzt die Lizenz noch wahrnimmt, bevor sie eventuell irgendwann "ungenutzt" ausläuft...
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X