Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

StarTrek-Konsum

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • StarTrek-Konsum

    Ich weiß nicht, obs euch auch so geht, aber ich hab mittlerweile das Gefühl, dass ich im Schnitt täglich über zwei Stunden mit StarTrek zu tun habe,und dass ist mir schon unheimlich! Sei es durch dieses Forum hier, oder andere Webpages, oder Spiele, oder natürlich meiner Videosammlung!

    Manchmal denke ich darüber nach, wieso ich das eigentlich mache, und was das überhaupt soll, ob ich spinne oder einfach nur verrückt bin!
    Doch anschließend lehne ich mich zurück und fühle mich darin bestätigt, dass ich das mache, denn es ist einfach ein Hobby, und dafür darf man doch ruhig 1-2 Stunden täglich einplanen, solange man noch Schüler ist und Zeit hat, sein Leben zu genießen und das tun kann, was man will!

    Gibt es hier ähnliche Fälle, oder versteht mich hier keiner

  • #2
    Wenn es nicht noch anderen Leuten ähnlich gehen würde, wären wohl nicht so viele hier...

    Mir geht's jedenfalls auch so, dass ich mich manchmal frage, warum ich mich so oft mit Star Trek beschäftige -- und gewisse andere Personen aus meinem Umfeld fragen sich das wohl auch immer noch.
    Mag zwar falsch sein, dass ich lieber irgendein nettes ST-Video gucke, als mich mal ausgiebig etwa mit "schulischen Dingen" zu beschäftigen -- aber was soll's, so bin ich eben. *fragsichobdasechtjemandinteressiert*

    Und mal ehrlich, solange es noch keine Holodecks gibt, muss man ja irgendwas anderes finden, um ab und zu mal die Realität und all diesen Kram zu vergessen. Oder nicht?

    Kommentar


    • #3
      Zefram du bisst bei weitem nicht allein.
      Ich denke in erster Linie tue ich es weil es mir Spaß macht und ich mal für einige Zeit dem Alltag entfliehen kann. Star Trek hilft mir mal ein bisschen zu entspannen.
      Übrigens am Wochenende reichen da 1-2 Stunden bei weitem nicht. Was meinst du wieviel Zeit da für ST (lesen, Folgen ansehen, chatten, posten, Buch schreiben, ...) draufgeht.
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Ja ST ist sowieso besser als Schule(wer will jetzt dagegen was sagen?der bekommt einen drauf!) Auch wenn ST mich im Grunde meist nur 1/2 - 1 1/2 Stunde am Tag beschäftigt[was glaube ich auch daran liegt das ich nur 6 Videos mit ST habe(habe mir auch schon überlegt ob ich mir alle Folgen auf Compi aufnehme...sind ja nur 100-150 MB pro Folge(jetzt den Swapspace beim aufnehmen nicht mitgerechnet), ok da kriegt man schon ne Platte randvoll aber das würde sich lohnen)], ich hoffe das bald ST wieder in der Woche gesendet wird*hoffganzdoll*. Auch wenn ich mich oft nicht direkt mit ST beschäftige, denke ich doch oft an Dinge aus ST(mensch jetzt ein Borgimplantat um zu wissen wie das funzt?)
        Was oft passiert ist das ich PERSÖNLICH mit bekannten über die letzten Folgen diskutiere und die "besten Folgen" wieder dejavieren(boh was fürn Wort) lasse...

        Also nur mal so als nebenfrage, ich benutze 87 Hintergrund Bilder, die immer wechseln(Proggie selbstgeschrieben*stolz*)
        und davon sind 48 ST Bilder(und 1 SG), und 1GB liegt bei mir an ST Nahrung rum, wie sieht das bei euch aus?
        Irrtum, Stein - wo ist denn da der Unterschied!?
        To Go!
        Man muss auch unterm Bett saugen!

        Kommentar


        • #5
          ST-Bilder hab ich jede Menge. z.B. die Voyager aus "Temporale Paradoxie" auf dem Eisplaneten abstürzend. Und benutzen tue ich zur Zeit garkeins.
          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

          Kommentar


          • #6
            Mein Star-Trek Konsum besteht aus ca. einer Stunde pro Tag in diesem Forum und dem Verschlingen von beinahe allem was Star-Trek technisch auf Premiere World läuft.
            Meine Festplatte ist nur zu einem geringen Teil von Stra Trek besetzt. Neben Elite Force habe ich noch etwa 250 Bilder drauf (Wallpaper und Vidcaps). Davon zeigen ungefähr 200 Seven of Nine
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              naja Spiele habe ich bei mir nicht mitgezählt...da wären einmal BOTF(wer es nicht kennt hat als echter Trekker ein bissle was verpasst!ist einfach nur lustig, nur mit der Zeit wirds langweilig!),STVEF, New Worlds, Star Fleet Command
              Irrtum, Stein - wo ist denn da der Unterschied!?
              To Go!
              Man muss auch unterm Bett saugen!

              Kommentar


              • #8
                bei mir sind das immer mehr als 2 Stunden pro Tag
                weil ich im Moment an einer Star Trek Datenbank arbeite

                bilder hab ich auch eine Menge die ich nach Lust und Laune ändere

                Kommentar


                • #9


                  dickes Bussi Kyra!!
                  Ohne Holodeck wär das Leben nur halb so schön :D

                  Kommentar


                  • #10
                    @FunMaker: Wir sind uns ziemlich ähnlich! Ich hab' mir auch ein kleines Proggie geschrieben, um meine 140 Hintergrund-Bilder (57 von Star Trek) zu bewundern.

                    Ansonsten dürfte ich mit meinem Star Trek Zeug aber kaum über 300 MByte (Spiele ausgenommen) kommen.
                    Dafür wird bei mir das Videomaterial nicht so schnell knapp: 50 Bänder á 8 Folgen. Fehlen nur noch einige, die ich vergessen habe aufzunehmen, und ein Großteil der DS9-Folgen (hab ich irgendwie verschwitzt aufzunehmen). Deshalb hoffe ich, dass Star Trek bald wieder wochentags kommt.

                    Es kann schon vorkommen, dass ich mich mehr als 2 Stunden pro Tag mit Star Trek beschäftige, in der Regel liegt mein Pensum aber bei ungefähr einer Stunde.
                    Der Föderations-Gesundheitsminister rät: Zu viel Star Trek gefährdet die Gesundheit
                    "Es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht." (Zitat Sarek, Star Trek IV)

                    Kommentar


                    • #11
                      also, ich beschäftige mich zur zeit auch wieder so um die 1-2 stunden mit star trek-voyager.
                      das besteht im allgemeinen aus im forum posten, fan art zeichnen, fan fiction lesen/schreiben, best of tom u b'elanna video gucken und bilder runterladen.
                      gestern wollte ich zum beispiel was für meine facharbeit im netz suchen, landete aber durch zufall auf einer tom u b'elanna homepage, die bilder aus der 7ten staffel gepostet hatte. tja, ich hab alle runtergeladen und mittlerweile so um die 1000 bilder von besagten pärchen auf meinem rechner...
                      Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
                      - Konrad Adenauer
                      Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

                      Kommentar


                      • #12
                        naja mir ist es zu aufwendig ST mit nem Videorecorder aufzunehmen, und da unser Recorder auch gleichzeitig die Kabel-Kanäle aun Fernseher bringt kann ich den auch nicht so programmieren wie ich das will...da machen die Eltern immer unsinn.
                        Irrtum, Stein - wo ist denn da der Unterschied!?
                        To Go!
                        Man muss auch unterm Bett saugen!

                        Kommentar


                        • #13

                          wenn ich so les was bei euch los ist, benötige ich einen anderen Job, verbringe ca 1 Std hier und ein bisserl was in einen anderem Forum, schaue täglich eine Seite an, die täglich news liefert, nein ich mach keine Werbung - und sehe am Wochenende Star trek manchmal, manchmal auch erst später.

                          Kommentar


                          • #14
                            Also 1-2 Stunden am Tag im Forum und Samstags ein RPG (3-4 Stunden) ist mein Pensum.
                            Da ich nicht soviel Platz auf der Platte habe sind es im moment nur 48 Bilder(da werde ich mir wo jetzt noch 2 holen müssen) im laufe der Zeit werde ich wo so 500-600 Bilder durch haben. Das wars eigentlcih auch schon. Dürfte also doch sehr normal sein.
                            »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                            Läuft!
                            Member der No - Connection

                            Kommentar


                            • #15
                              hmm.. 2 Stunden
                              da muss man bei mir noch viel dranhängen
                              Allein das Forum, Videos, Internet,...

                              Bilder hab ich genug zu Hause, allein auf meiner Homepage 1800 +- 20
                              Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

                              Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X