Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schimpfwörter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schimpfwörter

    Hi Leutz,

    ich habe folgende Frage: Haben die Schauspieler in den Serien oder Filmen Schimpfwörter benutzt?
    Ich weiß, dass Jean-Luc Picard mal Merde (franz. Sch**ße)gesagt hat (die Serien-Nummer weiß ich etn mehr) und bei ST:Generation hat Data mal Sch**ße beim Absturz gesagt.
    MfG Lt.-Cmdr. Data
    _______
    "Ich würde ja gern die Welt verändern, doch Gott gibt mir den Quelltext nicht!" Bill Gates?
    "Wir sind 12, dann kommen 3 dazu, das sind dann 17." Helmut Kohl

  • #2
    Hallo!

    Also Spock hat in Star Trek IV wie wild geflucht.
    Aber das kann man glaub ich nicht stellvertretend nehmen

    MfG,
    Fermat Sim

    Kommentar


    • #3
      die Klingonen fluchen dauernd, irgendwann nennt Worf Riker mal auf klingonisch einen Idioten oder sowas.
      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

      Kommentar


      • #4
        B'lanna nennt ihrer alten Kollegen einen P'tarch (wie auch immer man das schreibt) in "Equinox"
        "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
        "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
        "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
        "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

        Kommentar


        • #5
          Wenn ich mich richtig erinnere hat Cpt. Kirk geflucht als sein Sohn von den Klingonen ermordet wurde. Er sagte es so etwas wie "Du verdammter Klingone"
          Es gibt immer Möglichkeiten - Cpt. Kirk

          Dann und wann begegnen wir der Realität und sind überhaupt nicht auf sie vorbereitet.
          John Le Caree

          Kommentar


          • #6
            Vergessen wir nicht das liebevolle "Son of a bitch" von Tucker über Admiral Forester.
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              NCC 1701. Kein verdammtes A, B, C oder D!
              Scotty in "Besuch von der alten Enterprise" [TNG]

              Kommentar


              • #8
                @Harmakhis: Admiral Forrest
                Außerdem hört man von Tucker noch: "You stupid idiot!" oder ein "Damn" ...
                'To infinity and beyond!'

                Kommentar


                • #9
                  So viel gibt's da noch? Hätte ich wirklich nicht erwartet.
                  MfG Lt.-Cmdr. Data
                  _______
                  "Ich würde ja gern die Welt verändern, doch Gott gibt mir den Quelltext nicht!" Bill Gates?
                  "Wir sind 12, dann kommen 3 dazu, das sind dann 17." Helmut Kohl

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja. Auch im 24.Jahrhundert gibt es noch Schimpfwörter um seine Aggressionen abzubauen.


                    Im vorzeitigen Ruhestand.

                    Kommentar


                    • #11
                      Im Original von ST:III nannte Doc McCoy Spock auch einen "Son of a bitch". Im Deutschen hieß es "Hundesohn".

                      MfG Pille
                      Im tiefen, tiefen Wald, da steht ein Krankenhaus
                      Darin tauscht kleiner Doktor Liebenden die Herzen aus
                      Es sind nur zwei kleine Schnitte, dann schlägt mein Herz schon in dir
                      Und pumpt meine Liebe durch dich durch und deine Sehnsucht fließt in mir...

                      Kommentar


                      • #12
                        In ST VIII: First Contact, da sagte Lilly zu Capt. Picard in Englisch "Son of a Bitch" die Synchronisation zu deutsch lautet: "Sie elender Mistkerl!"

                        In TOS wurde in den Orginalfassungen sehr viel geflucht, aber Star Trek unterlag in den USA sehr starker Zensur z.B. einbindung von Japanern oder Schwarzen oder auch Russen in die Serie und dass zur zeit des Kalten Krieges, deshalb war Star Trek bei der obrigkeit nicht sehr beliebt und durch übermäßige zensur wollte man Gene und den Machern von ST eins auswischen! Aber Star Trek war schon immer fortschrittlich! Sch*** auf die Zensur!
                        Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                        Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Sokrates
                          Sch*** auf die Zensur!
                          Genau! Sowas sollte nicht zensiert werden!
                          MfG Lt.-Cmdr. Data
                          _______
                          "Ich würde ja gern die Welt verändern, doch Gott gibt mir den Quelltext nicht!" Bill Gates?
                          "Wir sind 12, dann kommen 3 dazu, das sind dann 17." Helmut Kohl

                          Kommentar


                          • #14
                            Commander Shelby in "The Best of both Worlds":
                            "Damn it!"
                            Ansonsten kam das berühmte "Damn" (= verdammt) auch des öfteren dem guten Geordi über die Lippen.
                            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich weiß ja auch nicht - "Verdammt" ist ja auch nicht so das wirkliche Schimpfwort.
                              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                              Makes perfect sense.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X