Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

StarTrek - Filmmusik

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • StarTrek - Filmmusik

    Ein Grund (für mich), warum ich StarTrek so faszinierend finde und warum ich die Folgen z.T. spannend;z.T. unterhaltend; z.T. traurig etc. finde, ist die jeweilige Musik, die in den entsprechend wichtigen Szenen gespielt wird! Ich denke nicht, dass es Serien gibt, die durchweg ähnlich gute musikalische Unterstützung vorweisen kann, wie die StarTrek-Titel es tun können! Ohne die jeweilige Musik wären verschiedene Stellen längst nicht so intensiv gewesen. Ich kann ja mal `ne kleine Umfrage starten; ich weiß, dass sich warscheinlich viele Leute an ganz unterschiedliche Stellen erinnern, oder man erinnert sich gar nicht daran, aber ich versuchs mal!

    Beste Titelmelodie:
    1. Voyager
    2. DeepSpaceNine (ab 4.!? Staffel)
    3. TOS und TNG (sind aber immernoch gut!)

    Beste Filmmelodie
    1.: eindeutig StarTrek 8
    2.: StarTrek 4
    3.: StarTrek 2

    Folgen mit "erinnerungswürdiger" Musik:

    TNG:In den Händen der Borg (wo der BorgCube erscheint-gruselig!)
    Voyas Pathfinder-Projekt (im "Finale")
    DS9:Belagerung von AR-558 (im finalen Endkampf)
    DS9:Entscheidungen (Prolog-schön dramatisch!)
    DS9:Jadzia´s Tod (macht die ganze Szene noch trauriger!)

    mehr fällt mir auf Anhieb nicht ein!

    Nebenbei: Weiß einer, wo man MP3-Files davon bekommt? Nicht die Titelmelodien, sondern die "erinnerungswürdigen" Files!

  • #2
    Du hast recht, die Musik als der Borg-kubus erscheint ist wirklich gut. Aber auch als die Enterprise im Wolf-System eintrifft...die Musik da untermalt die Stimmung auch richtig toll.
    Was mir noch einfällt, ist die Musik, die kurz erklingt als die ersten beiden BOPs in "Der Dahar Meister" in die Atmosphäre des Planeten eindringen. Klinght etwas klingonisch, irgendwie echt gut. Überhaupt gehört die Klingonen-Melodie aus ST1 für mich zu den besten Stücken in ST.
    Für die beste Titelmelodie halte ich immer noch die von TNG.
    Die Musik während der Schlacht in "Sieg oder niederlage?" ist auch sehr gut.

    Kommentar


    • #3
      ich finde die voyager-titel melodie gut, die von tng ist auch gut und die von st immer noch die beste!
      so richtig nostalgisch!
      Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
      - Konrad Adenauer
      Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

      Kommentar


      • #4
        Meine Reihenfolge der Titelmelodien:
        1. TNG
        2. VOY
        3. DS9
        4. TOS
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          hey nic!
          was hast du gegen tos? ich find die wirklich nicht schlecht!
          okay, wenn ich die dann doch einmal im jahr höre und sich meine katze dann gerade im raum befindet, ist die in weniger als einer sekunde verschwunden, aber trotzdem hat dieses lied einen unbeschreiblichen flair!
          ds9 mag ich erst seit der 5ten staffel
          Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
          - Konrad Adenauer
          Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

          Kommentar


          • #6
            Originally posted by B'Elanna Paris

            okay, wenn ich die dann doch einmal im jahr höre und sich meine katze dann gerade im raum befindet, ist die in weniger als einer sekunde verschwunden, aber trotzdem hat dieses lied einen unbeschreiblichen flair!
            Richte deiner Katze von mir bitte aus, dass ich finde sie hat einen guten Geschmack was ST-Melodien anbelangt .
            Und was ich gegen das TOS-Theme habe: Nun, genau dieser seltsame "Gesang" suckt!
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              oh mann, ich liebe dieses eíngedeutsche englisch à la "suckt".
              schöne grüße von meiner katze!
              aber wenn man die melodie von tos hört, denkt man doch zuerst an star trek.
              spielst du die titelmelodie von voy oder ds9 erkennt die doch keiner!
              Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
              - Konrad Adenauer
              Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

              Kommentar


              • #8

                die Titelmelodie von Voy gefällt mir gut,
                die von TOS wird sicherlich sofort erkannt, aber schön ist sie meiner Meinung nach nicht,
                und wenn ich irgendwo ein klingonisches Lied oder deren Musik höre- dann hör ich sehr genau hin, weils angenehm für meine Ohren ist,

                den vulkanischen Kinderchor von dem Kim bei "Temporale Paradoxie" spricht, hätt ich gerne gehört,

                Kommentar


                • #9
                  @Zefram

                  ENDLIIIIIIIIIICCCCCCCCCCCCHHHHHH
                  fällt das auch noch jemand anderem auf! Ich predige schon seit 1/2 Jahr in den verschiedensten Foren wegen der musikunterlegten Szenen, meine Güte, bin ich froh das endlich mal jemand anderes das Thema anspricht
                  Ich stimme dir natürlich absolut zu!!!

                  Meistens bekommt man die musikalischen Einlagen garnicht bewußt mit - aber wie du schon sagtest - sie haben grossen Einfluß auf die jeweilige Szene. Die Background-Music in AR-558 hast du ja schon erwähnt, eine weiteres Highlight war die Musik bei der Rebellions-Ansprache von Damar ("The Changing Face of Evil"). Oder der Sound bei der Brückenszene auf der Defiant, kurz bevor sie zerstört wurde.
                  Bevor ich mir jetzt die Finger wund tippe, belasse ich es mal dabei (hab schon zuoft alle Szenen aufgezählt)
                  Wenn alle drei STAR TREK- Serien eins gemeinsam haben, dann ist es die geniale Background-Music. Selbst Voyager macht da keine Abstriche (man denke nur an "Scorpion").

                  Auch zu den Main Themes der Filme kann man nur sagen: perfekt! Besonders First Contact & Insurrection heben sich da hervor. STAR TREK ist Goldsmith, McCarthy und Chattway zu ewigem Dank verpflichtet.
                  Ich modde alles und jeden, solange Armada draufsteht ;)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja genau! "Es war ein gutes Schiff!" wurde auch von toller Musik begleitet! Aber auch in "what you leave behind", wenn Sisko Kassidy erklärt, dass er nicht zurückkommt, da bekommt man ja Gänsehaut!

                    Der "Klingonen-Marsch" aus StarTrek1 ist auch wirklich gut, richtig kriegsmäßig!

                    Ebenfalls "what you leave behind": Die "Rückblendenmusik", wenn noch mal ein paar Szenen von früher gezeigt werden!

                    Und in Trials and Tribble-ations, wenn die alte Enterprise auf dem Schirm erscheint, kommt die "alte" Melodie noch mal andeutungsweise zum Vorschein, ebenfalls genial!


                    Kommentar


                    • #11
                      Die Hintergrundmusik von Star Trek ist wirklich in allen Serien und Filmen excellent! Besonders im 8. Film oder in The Best of Both Worlds bekommt man beim Auftauchen der Borg richtig Angst!

                      Die beste Filmusik hat meiner Meinung nach:
                      1.)Star Trek 2
                      2.)Star Trek 8
                      3.)Star Trek 1

                      Von den Titelmelodien:

                      1.)TOS (passt perfekt zur damaligen Filmtechnik )
                      2.)TNG
                      3.)DS9
                      4.)VOY

                      Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
                      Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

                      Kommentar


                      • #12
                        melodien

                        Mir gefällt die Musik auch sehr bei VOY:Equinox, ganz am Schluss, als die Equinox mit Captain Ransom an Bord explodiert. Ich finde, dies ist eine der tragischsten Szenen, die ich je in ST gesehen habe.
                        In "tears of the prophets" ist die Musik, die den Kampf um das Chin'toka-System untermalt auch sehr gut.
                        Die Schlachtszene in ST6 ist auch gut mit musik untermalt. Was haltet ihr eigentlich von Vic Fontaine's Musik? der Titel, den er in "what you leave behind" spielt, habe ich letzthin auf der Filmmusik von "my best friends wedding" wiederentdeckt!
                        Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                        Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                        Kommentar


                        • #13
                          Also die Titelthemen sind einfach super!! Ich weiß noch als ich die erste Voyager-Episode sah und meine Mutter kam herein und fargte aus welcher Symphonie diese Musik, die ich da hörte, denn stamme!?! Sie war ganz perblex als ich ihr dann sagte dass das nur eine Titelmelodie ist!!!

                          Voyager und Ds9 sind einfach die besten Titelmelodien die es bei Serien gibt!! Ist aber auch kein Wunder da Paramount eines der wenigen echten Fernseh-Orcester besitzt!!!

                          Wer kennt von euch die US-Trailer zu den Ds9 Folgen??? Die Musik die in denen vorkommt ist auch einfach super!!!




                          <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                          Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                          (René Wehle)

                          Kommentar


                          • #14
                            Originally posted by Mr.Vulkanier
                            Überhaupt gehört die Klingonen-Melodie aus ST1 für mich zu den besten Stücken in ST.
                            Dem schließe ich mich an. Ich finde überhaupt alle Klingonen-Sounds gut. Am liebsten hätte ich eine CD mit Klingonischen Opern.
                            Auch die "Schnulzen" von Vic find ich ganz gut.
                            Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                            Kommentar


                            • #15
                              Deswegen spielt sie Worf in der Defiant immer rauf und runter!!-einzeiler-
                              <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                              Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                              (René Wehle)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X