Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abschiedsgruss für einen Helden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abschiedsgruss für einen Helden

    Möglicher Nemesis Spoiler!!!!!!!!!!!
    Möglicher Nemesis Spoiler!!!!!!!!!!!
    Möglicher Nemesis Spoiler!!!!!!!!!!!
    Möglicher Nemesis Spoiler!!!!!!!!!!!

















    Mein Abschiedsgruß für einen Helden... *schnief*


    Der link führt euch zu einem Bild mit 1024er auflösung
    http://newanims.dyndns.org/newanims/3dg/farewell.jpg
    "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

  • #2
    Sag niemals nie.
    Auch wenns diesmal unwahrscheinlich ist... in ST sind schon des öfteren Helden wiederauferstanden.
    Veni, vici, Abi 2005!
    ------------------------[B]
    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

    Kommentar


    • #3

      Spoiler
      Kommt darauf an was mit Before passiert. Data's Daten wurden vollständig und komplett überspielt. Nur Before ist nicht ganz so weit entwickelt wie Data. Wenn Geordy es schafft ihn zu perfektionieren, könnte er so ähnlich wie Data werden. Er wird nie mehr Data sein aber vieleicht fast. Oder vieleicht ganz und gar. Man kann nie wissen. Die Vorraussetzungen sind eigendlich alle da.

      -> UND bedenkt: "auch all seine Erinnerungen"!


      Hoffnungsvolle Grüße

      Guardian
      "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

      Kommentar


      • #4
        Naja, man könnte versuchen Bevor(also ich finde sie hätten es bei B-9 lassen sollen, denn im englischen heisst der nicht B-4 sondern auch Before. laut IMDB casting liste) das Positronische Netz dem Datas anzupassen, denn Data hat ja kurz zuvor sein Gedächtniss im Computer gespeichert, bzw. an Before geschickt.
        Aber das wäre irgendwie nicht mehr Data.
        Oder man geht zurück ins 19te jahrhundert, und dupliziert datas kopf in der Höhle und setz ihn auf Bevors Körper, das wär zwar mehr wie Data, aber das könnten die nicht weil Bevor auch ein lebewesen ist und er dann sterben würde... mehr oder weniger....

        (hmm, die haben ja noch bestimmt irgendwo Lore rumliegen).
        "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von squatty
          Sag niemals nie.
          Auch wenns diesmal unwahrscheinlich ist... in ST sind schon des öfteren Helden wiederauferstanden.
          im Film oder Fernsehn ist niemand tot, solange man seine Leiche nicht gesehen hat, und manchmal selbst dann noch nicht

          Kommentar


          • #6
            Nun, mehr als storyinterne Probleme würden mich Spiner selbst an einem weiteren Auftritt von Data oder Ähnlichem zweifeln lassen. Er hat ja auch schon mehrfach betont aussteigen zu wollen.
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Also ich denke, dass es so geplant war, das Data "zurückkehren" würde, und dass im 11er Picard WIRKLICH im romulanischen Senat verhandeln kann...aber daraus wird wohl nix werden, weil...okay, diesmal macht ja nicht die allgemeine Presse den Film schlecht, sondern paradoxerweise sind es größtenteils die Fans selbst, die auf den Film einschlagen

              Kommentar


              • #8
                In Trauer!!

                Er war nicht nur ein Held, er war einfach etwas besonderes.
                Ein Wessen voller Humor, voller Liebe und voller Leben, ohne es zu wissen!! Nur weil er es nicht wusste, heißt das nicht das er nicht auf seine Art fühlte!!! Ich werde ihn vermissen!

                Nein ich bezweifle das Data zurückkommt ST hat zwar schon einiges geboten, aber das diesmal wieder sowas kommt glaube ich nicht. Das würde auch viel zu Kitschig sein! Ich habe Data verdammt gern gehabt und als er gestorben ist, hab ich mir die Augen ausgeheult!!!! Würde mir nichts sehnlicher wünschen als das die Enterprise in die Vergangenheit reist, um Data zu retten. Es könnte auch mit hilfe Q´s etwas passiern.
                Das alles ist möglich! Nur glaube ich einfach nicht dran. Nein ich weiß, wenn Data mal TOT ist bleibt er das. Das würde einfach nicht passen, das wäre eine Feadbackschleife die einfach nicht hergehört. Was ich mir jezt noch wünsche, ist das zumindest noch eine art Rückblick auf Data´s Leben kommen würde. Was aber auch wieder nicht passt. Ach mann ich weiß gar nicht wie ich mich ausdrücken soll. Ich finde es einfach nur traurig, hoffendlich war das nicht der letzte Film, auch wenn er ohne Data wäre!

                Ich weiß ned ob der Film schlecht war, es kann sein. Also mir persöhnlich hat er so gefallen wie er ist. Er musste einfach so sein, damit ein evtl. entgültiger Abschied leichter fällt! Was die echten Fan´s dazu sagen?? also ich zähle mich zu den echten Fans!

                Wisst ihr noch, bzw wer kennt das...nach der Schule sofort Heim, ab vor die Glotzte und um 15:00 gebannt Sat1 kucken!!! Geil!!
                Wer kann sich an das Lied erinnern das Data versucht hat, auf dem Holodeck, zu Pfeifen??? Seine Tochter wie hieß die??
                Tasha Yar. GEll das sind Erinnerungen! Toll! Oder als man das Holoprogramm so programierte das es Data konkorentz machen kann, durch einen unbekümmerten Befehl. Aber das besste war wenn er seine Witze versucht hat zu erzählen...zum schrein komisch!! Und seine schneppischen Bemerkungen hin und wieder, als wenn er nicht genau wüsste was er da sagt und wie lustig das war!! Seine Kretivität zu malen und Musik zum bessten zu geben! All das wird ganz schön fehlen! Was macht die Manschaft nur ohne ihn???
                Spot was wir aus Spot???? Wer lässt sich so von einer Katze erziehn, wie Data???

                Oh Mann ich könnte schon wieder heulen!
                Strarten wir eine Unterschrieften Aktion...wir wollen Data wieder!
                NEIN?? Warum??

                FÜR IMMER STAR TREK

                alias Tasha Yar
                http://www.realhomepage.de/members/...ines/index.html

                ABSCHIEDSGESCHENK FÜR DATA UND SEINE FAN`S

                Kommentar


                • #9
                  Data lebt in unser aller Herzen weiter...
                  Habe mir das Bild als Desktophintergrund gemacht.

                  Im vorzeitigen Ruhestand.

                  Kommentar


                  • #10
                    @Tasha
                    Datas Tochter hieß Lal, und nicht Tascha Yar

                    Als ich die Szene sah, besonders als Geordi so komisch guckte und später als Data Leben sie Wohl sagte... da dachte ich direkt "Nein, tu das nicht!!!".
                    Aber er tat es... und ich saß nur noch geschockt im Sessel....

                    Wir Sollten eine Seite erstellen die Data gewidmet ist....
                    "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

                    Kommentar


                    • #11
                      Irgendwie weiß ich nicht so recht, ob ich das hier als Kondulenzeintrag gestalten soll. Ein wenig widerstrebt es mir schon. Totgesagte leben ja bekanntlich länger und auch Spock starb in ST2 um dann in ST3 wieder aufzuerstehen.
                      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                      Klickt für Bananen!
                      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich bezweifle das er nochma wieder kommt.
                        Der schauspieler vielleicht, als bevor. aber nicht mehr als data
                        "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

                        Kommentar


                        • #13
                          @First Borg
                          Ja das weiß ich, das Tashe Yar nicht seine Tochter war, aber ich meinte ihr sollt euch an Tasha erinnern, das sie ihn doch einmal Verrührt hat. Er selbst sagte, wir (also Data und Tasha) hatten eine Afäre! Den Namen Tasha Yar, hab ich mir ja grade aus dem Gründ, ausgesucht!!! *sfg*
                          Das ist ja auch ein Pumkt und kein Komma!!!*lol*
                          Danke das Du mir den Namen seiner Tochter gesagt hast, ich hatte immer Lil oder Leil, aber auf Lal bin ich einfach nimmer kommen.
                          Das Kind als Bild, war das einzige was noch irgendwie zu Tasha passte, da sie ja als Kind bzw. als Jugendliche soviel schrecklickliche Dinge erlebt hat.
                          Naja eigendlich geht es hier ja nicht um meine etwas verdrehte Ausdrücksweiße. Aber wenn ich schon behaupte, ich sei ein echter Fan, muss ich ja auch bissli ein Wissen über St haben oder???

                          Nun es tut auf alle fälle gut zu wissen, das auch andre Fans traurig sind und Data vermissen!

                          DATA LEBT
                          Alias Tasha Yar
                          http://www.realhomepage.de/members/...ines/index.html

                          ABSCHIEDSGESCHENK FÜR DATA UND SEINE FAN`S

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja, man könnte versuchen Bevor(also ich finde sie hätten es bei B-9 lassen sollen, denn im englischen heisst der nicht B-4 sondern auch Before. laut IMDB casting liste)
                            Im Abspann war's aber doch Data/B-4 - Brent Spiner...


                            Ich bin auch überzeugt, daß es die Aufgabe John Logans war, eine Hintertür für einen erneuten Auftritt von Brent Spiner einzubauen. Bei dieser Szene mit dem Singen und vor allem bei dem Schmunzeln Picards/Stewarts direkt danach, da liefs mir eiskalt den Rücken runter... tolle Szene...

                            Aber dem Lebewohl für Data schließe ich mich an... er WAR TNG, zwar zusammen mit Picard, aber das ist so als ob naja Spock in der TOS Serie gestorben wäre... (Hmmm, ST2??? ) also tieftottraurig, jawohl!

                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Ja… aber ich kann mich noch an das Lied erinnern, das Data versuchte zu pfeifen - es war "Pop goes the weasle". Ich konnte es auch nicht fassen, als Data wirklich am Abzug drückte und für immer weg sein sollte.
                              Die Wahrheit ist das Licht, das uns zum Pfad der Weisheit führt...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X