Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wohin muss der Captain, wenn er mal muss!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wohin muss der Captain, wenn er mal muss!

    Hi!
    Ein wichtiges Alltags-Detail in Star-Trek
    ist mir aufgefallen,
    dass die Toilette total fehlt

    Warum ist im Badezimmer vom
    Bereitschaftsraum des Captains
    auf der U.S.S. Enterprise 1701 E
    ein Waschbecken, eine Ultraschalldusche,
    aber keine Toilette?

    z.B. Captain muss auf Toilette.
    Schnell rennt er zum Turbolift
    und braucht dann 10 Sekunden,
    bis er auf einen Deck mit einer
    Toilette ist.

    Er rennt total schnell in 50
    Sekuden zum nächste Klo!

    Kurz vor der Tür:
    ,, Captain, bitte begeben sie
    sich sofort zur Brücke´´.


    Auch wenn das Thema sich komisch
    anhört, kann mir einer mal sagen
    wo die Toilette in ST ist,
    und wie sie funktioniert!
    אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

  • #2
    die Enterprise-D hat wie in den Blueprints zu erkennen mindestens eine Toilette auf Deck 1

    Kommentar


    • #3
      Die Ent-D hat eine Toilette auf der Brücke. und zwar ist die Tür neben der, die zum Konferenzraum führt. Sieht man glaub ich im 'Interactive Tchnical manual'.
      Tante²+²

      Kommentar


      • #4
        Naja, und somit wird das die Sovereign Klasse sicher auch haben.

        Aber was ist wenn der Captain in einem längeren riskanten Raumgefecht mal Groß muss?
        "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

        Kommentar


        • #5
          Kennt das einer?

          Ja wo,
          Ja wo,
          geht ein Astronaut aufs Klo?
          Liebe Frau Klose, ein Astronaut macht einfach in die Hose....


          wer weiß......

          ausser Seasamstrasse oder ausser Maus weiß nicht mehr so genau.
          Tante²+²

          Kommentar


          • #6
            Dann wird er aushalten müssen, bis das längere Raumgefecht vorrüber ist.
            Zumal es in ST ja kaum längere gefechte gibt. Selbst die großen DS9 Schlachten dauerten ja nie mehr als ein paar Stunden. Wenn überhaupt.
            Veni, vici, Abi 2005!
            ------------------------[B]
            DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

            Kommentar


            • #7
              Die Frage mit dem Klo hab ich mir schon als kleines KInd bei den ganzen Cowboy und Indianer Filmen gestellt.

              Irgendwie sind die auch nie aufs Klo gegangen.. *ggg*

              Hatten die nen Planwagen mit ner Toilette?

              Und die Indianer, hatten die nen Klo-Tipi?

              Kommentar


              • #8
                Wenn der Captain dringend muss kann er sich eh in sein Quatier beamen lassen

                Kommentar


                • #9
                  Vielleicht kann man im 24. Jahrhundertja auch die Fäkalien direkt aus dem Körper beamen
                  Wäre doch ungemein praktisch!

                  Kommentar


                  • #10
                    In einer Voyager Episode sagte Neelix mal das sich vor den Klos aufgrund von Energieproblemen Schlangen von Crewmitgliedern bilden würden. Also braucht die Toilette des 24. Jh eine gewisse Menge Energie um zu funktionieren. Vieleicht wird das große und kleine Geschäft ja recycled und als Essen wieder ausgegeben. Mmmmmhhhhhhhhh.
                    Es gibt immer Möglichkeiten - Cpt. Kirk

                    Dann und wann begegnen wir der Realität und sind überhaupt nicht auf sie vorbereitet.
                    John Le Caree

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich glaub hier findet gerade Diskussion # 38 zum Thema "Wo ist das Klo?" statt

                      In STV in der Arrestzelle der Ent-A setzt sich aber Kirk auf das Klo (welches ausfahrbar ist).

                      Ist wenn man schaut aber auch relativ scheiße (eh lieber: nicht so toll), wenn man in dieser großen Zelle mal aufs Klo muss, aber daneben die Wärter und alles

                      Vieleicht wird das große und kleine Geschäft ja recycled und als Essen wieder ausgegeben. Mmmmmhhhhhhhhh.
                      Das ist aber tatsächlich so.

                      Spoiler
                      Wurde imho auch in 'Enterprise' schon so gehandhabt.
                      'To infinity and beyond!'

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von cmE
                        Wenn der Captain dringend muss kann er sich eh in sein Quatier beamen lassen
                        "Beam mich auf's Klo, Scotty"

                        SCNR

                        Ich denke auch das es da wohl irgendwo Klo's geben muss, allerdings war das in Serien und Filmen noch nie so das Thema
                        The very young do not always do as they are told.
                        (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                        [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                        Kommentar


                        • #13
                          Rein technisch kein problem. Mit den richtigen Anlagen kann man das chemisch heute schon.
                          Schließlich bestehen Fähkalien auch nur aus Wasser und anderen Grundbausteinen (Proteine, Kohlenhydrathe,...)

                          Im Jahrhundert der auf molekularer Ebene arbeitenden Replikatoren sollte das keinerlei Problem darstellen...
                          Veni, vici, Abi 2005!
                          ------------------------[B]
                          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                          Kommentar


                          • #14
                            Stellt euch mal vor. Das leckere Roastbeef auf eurem Teller ist evtl. u.A. nichts anderes als das ähm *räusper* na ja ihr wisst schon was ich meine von eurem Captain.

                            Aber das mit dem Umwandeln ist doch auch irgendwie logisch, wenn man ein Raumschiff baut und über die Technologie verfügt um so eine Umwandlung durchzuführen währe man ja blöd wenn man es nicht so machen würde, da man durch diesen Prozess ja resourcen sparen kann.
                            Es gibt immer Möglichkeiten - Cpt. Kirk

                            Dann und wann begegnen wir der Realität und sind überhaupt nicht auf sie vorbereitet.
                            John Le Caree

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo!

                              Nur weil man die ganzen Charaktere nicht aufs Klo gehen sieht, heißt das noch nicht, dass es keine Toiletten auf den Schiffen gibt;
                              bei Serien, die in der heutigen Zeit spielen wird das ja auch zumeist ausgelassen (außer bei der schrecklich netten Familie, dort wird es ja richtig zelebriert ) und niemand kommt auf die Idee, die "Friends" oder was weiß ich wer würden Probleme mit der Toilette haben....
                              Zu "Herr der Ringe" wurde diese Frage auch schon einige Male gestellt (zum Glück nicht in diesem Forum ) und jedes Mal kann ich eigentlich nur den Kopf schütteln.

                              Denken wir mal logisch:
                              Auf den Starfleetschiffen befinden sich eine große Anzahl Humanoider -> diese produzieren Fäkalien, die sie loswerden müssen -> also wird es auf dem Schiff Toiletten in ausreichender Zahl geben!

                              MfG,
                              Fermat Sim

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X