Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Apartment

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Apartment

    Fall sich jemand ein Star Trek apartment zulegen will.....

    Bei ebay.com steht derzeit eines zum Verkauf. Kostet allerdings einiges (US $2,000,000.00 )


    http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll...tem=2313535427


    http://community.webshots.com/user/aja24
    Zuletzt geändert von Seven(of.nine); 07.04.2003, 17:03.

  • #2
    Hallo!

    Schaut ja durchaus nett aus, aber leider im Moment nicht erschwinglich.... und außerdem geht nicht ganz hervor, inwiefern die ganzen technischen Geräte funktionstüchtig sind
    Außerdem wirkt es ein bisschen dunkel.

    MfG,
    Fermat Sim

    Kommentar


    • #3
      Aussehen tut es ja wirklich gut, aber wo liegt denn das Appartement? Was sind die Folgekosten? Und wie schon Fermat Sim sagte, gehen die Geräte überhaupt oder sind wir in einem Studio was nur als Plexiglas mit Lichtern besteht? Für 2 Mio$ wüsste ich das gerne vorher ;-)

      Kommentar


      • #4
        Ganz nett. Aber sooo trekkig sieht es dann doch nicht aus. Es wirkt weder wirklich wie ein Raumschiff, noch wie ein Apartment aus der Zukunft, sondern einfach wie eine auf ST geschminkte Wohnung.

        Wenn ich 2 Millionen übrig hätte und diese in Star Trek investieren wollte, würde ich mir eher ein Lagerhaus oder ähnliches mit originalgetreuen Sets ausbauen und dort mit dem Restgeld einen richtig guten Star-Trek-Fanfilm produzieren, als so einen Schnickschnack zu erwerben.

        Kommentar


        • #5
          Hallo!

          Für mich käme natürlich nur ein bajoranisches Appartment in Frage, oder vielleicht doch ein Haus? Letzteres würde vielleicht eher passen.
          Der rustikale Charme der bajoranischen Architektur ließe sich auch heute problemlos verwirklichen und schaut gar nicht schlecht aus (Siehe "Die Legende vom Dal'Rok" - schlechte Folge, gute Innenarchitekten )

          MfG,
          Fermat Sim

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Fermat Sim
            Hallo!

            Für mich käme natürlich nur ein bajoranisches Appartment in Frage, oder vielleicht doch ein Haus? Letzteres würde vielleicht eher passen.
            Der rustikale Charme der bajoranischen Architektur ließe sich auch heute problemlos verwirklichen und schaut gar nicht schlecht aus (Siehe "Die Legende vom Dal'Rok" - schlechte Folge, gute Innenarchitekten )

            MfG,
            Fermat Sim
            Das kannst du aber jedoch selber und ohne großen finanziellen Aufwand auch selber in deiner Wohnung machen. Ist eben der eher südlichere Stil.

            Kommentar


            • #7
              Ich fand das Haus in "Mulliboks Mond" / "Progress" ganz knuffig. Aber die nach oben öffnende Tür war auch irgendwie unpraktisch die musste man ja festhalten, damit sie nicht dem Öffner auf den Keks zurückfällt...

              Das sogenannte Star Trek Appartement... naja ist ein netter Gag, aber wer will schon den ganzen Tag in so einer Kulisse wohnen? Da sind mit Ikea Möbel irgendwie lieber
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Man wenn ich das Geld hätte - das wäre cool. Aber dann baue ich mir sowas selber auf meinen Baugrund. Dachte da an sowas wie ien Haus mit Keller, und 1. Stock. Beim Eingang kommt man in den Vorraum das wird der Maschinenraum. in der mitte steht der WArpreactor, verdeckt wäre dann ein stiegen auf und abgang - da müßte man eine Tür öffnen. Klarerweise kann man auch über eine Jeffries Röhre klettern
                Schlafzimmer wie eine Kabine bei TNG.
                Küche eben mit modernsten Möbeln die man auftreiben kann - gibt schon Geräte die mit touchscreen gehen - ich sah schon mal so einen Ofen.
                Esszimmer: Runder Tisch + ne Runde Bank auf einer Transporterplattform.
                Das Wohnzimmer ähnlich wie ne Brücke. Touchscreen monitore wo man eben den Videobeamer und DTS Anlage bedienen kann.
                Als Holodeck einen Garten mit SChwimmteich.

                Beamie
                What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                Game Over

                Kommentar


                • #9
                  Also wenn ich 2Mio US Dollar hätte würde ich die woanders reinstecken und nicht in so ne Bude.....Ich würd mir ie Brücke der Enterprise-E nachbauen oder mir echt tolle Star Trek Computerspiele für meine Bedürfnisse entwickeln lassen. Oder ich würd mir ne Villa kaufen und ein paar Original Utensilien aus den Star Trek Filmen an die Wand hängen
                  "Inter Arma Enim Silent Leges"

                  Kommentar


                  • #10
                    Och für ein Zimmer im ST Outfit brauch man doch nur n Glastisch und 2 bequeme Sessel.
                    Naja so Fan werde ich nie sein, das ich ein Vermögen für sowas ausgebe.
                    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                    Kommentar


                    • #11
                      Huhu Beamie, wäre es nicht besser, wenn der Transporterraum der Eingangsbereich wäre?

                      Im Warpkern kannste doch prima ne Dusche einbauen *g*

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja, ich dachte im Eingangsbereich sieht es imposant aus Wenn man ganz verrückt ist kann man sich auch einen Aufzug ins Haus einbauen lassen. Wenn man bedenkt, ist das auch ne Vorsorge wenn man älter ist und z.B nimmer stiegensteigen kann.

                        Eine Dusche als Warpkern, naja irgendwie denk ich mir sieht das komisch aus.

                        Ich denke wenn man viel GEld gewinnt dann kann man sich schon was gönnen.

                        Beamie

                        @Ezri: hab die Fotos gesehen die du von der Fed Con gepostet hast - hab da auch noch einiges daheim.
                        What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                        Game Over

                        Kommentar


                        • #13
                          Also das Apartment sieht richtig gut aus. Aber wenn ich 2 Millionen hätte würde ich es auch nciht dafür ausgeben. Aber es wohnt swich bestimmt ganz gut in dem Apartment.

                          Im vorzeitigen Ruhestand.

                          Kommentar


                          • #14
                            Nee, also wennschon ST Appartment, dann die Dusche auch in einer Duschkammer so wie bei den Quartieren halt. Der Warpkern kann immer noch als Kamin ins Wohnzimmer , samt MSM als Wandschirm (Fernseher)...

                            Das Speisezimmer in Form des Besprechungssaals hatten wir schonmal im "Fan baut Brücke" Thread, eventuell auch in Form eines nachgebauten Zehn Vorne (kleiner?)

                            Garage wie ein Shuttlehangar wäre auch ne leichte Möglichkeit und passend noch dazu.

                            Und ein Wintergarten wie ein Arboretum oder die hydroponische Abteilung der VOY ist auch nicht das Problem.

                            Aber insgesamt muss ich sagen als Hobbykeller wären ein paar Ent-Kulissen sicher nicht schlecht, aber töglich drin wohnen wär mir wohl doch nicht so recht... (vor allem haben die meisten wichtigeren Räume wie Brücke und Maschinenraum keine Fenster)
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              deshalb hätte ich wenn auch lieber ein Offiziersquartier oder so, normal wohnt ja auch keiner auf der Brücke oder im Maschinenraum

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X