Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lansflare im All ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lansflare im All ?

    Warum sieht man in Filme oder auf Bildern oft einen Lensflareeffekt ?

    Das ist doch eigentlich überflüssig, da man die Bilder ja eigentlich mit dem Auge des Betrachters sieht und nicht durch eine Camera ?
    Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
    Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
    Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

  • #2
    Geh mal auf folgende Seite:

    http://www.matrox.com/video/de/produ...tx100_lens.cfm

    Dort findest zu einige Erklärungen und Demos zum Lensflare Effekt.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

    Kommentar


    • #3
      Was ein Lensflare ist ist mir schon klar, aber er gehört doch nicht auf ein Bild. Er entsteht eben wegen der Kamera, aber beim RENDERN gibts keine Kamera !
      Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
      Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
      Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

      Kommentar


      • #4
        Hallo!

        Die Antwort ist meiner Meinung nach extrem simpel: Weil es gut aussieht und weil man es "gewohnt" ist, da es bei richtigen Aufnahmen vorkommt.
        Außerdem, wenn jetzt eine Aussenaufnahme gerendert wird, dann soll das ja nicht das "Auge des Betrachters" simulieren (der ja im Vakuum nichts zu suchen hat) sondern sehr wohl eine im All plazierte Kamera.

        MfG,
        Fermat Sim

        Kommentar


        • #5
          Das ist zwar eine Erkärung, aber wenn man einen Film sieht will man doch eigentlich gar nicht dran errinert werden das es ein Film ist. Sondern es soll ja irgendwo real sein. Und wenn da ein Raumschiff fliegt ist ja eigentlich keine Kamera da, sondern es ist ein Blinkwinkel auf das Schiff.

          Aber du hast schon recht, ich glaube das sich da einige Regisseure gar keine gedanken drüber mache, weil es irgenwie normal ist.

          Ich finde das eher störend, als schön. Ein blenden oder spiegeln ist gut, aber ein Lensflare ?!?

          Und in der Zukunft gibts bestimmt keine Cams mehr die einen LF erzeugen !
          Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
          Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
          Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

          Kommentar


          • #6
            Abgesehen davon, dass mir das in der Vergangenheit gar nie richtig aufgefallen ist: Mich stört es überhaupt nicht. Es ist durchaus auch realistisch, denn als Zuschauer denkt man wohl kaum, dass man selbst um das Schiff rumfliegt - und in den Gängen kommt der Effekt ohnehin nicht vor.

            Kommentar


            • #7
              Nein, als Zuschauer fliegt man sicher nicht im All. Ich sehe das eher als neutrale Ansicht. Weder als Camera noch als Mensch. Und wenn da einfach ein Blick ohne Technik wäre, gebe es keinen Lensflare.

              Aber egal. War ja nur meine Meinung dazu und jeder hat eine andere.
              Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
              Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
              Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

              Kommentar


              • #8
                So gesehen hast du durchaus recht - wobei mir die Lensflares, wie schon vorher gesagt, nie wirklich aufgefallen sind. Man sieht sie ja zudem auch (logischerweise) nicht in jeder Aussenansicht.

                Kommentar

                Lädt...
                X