Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ST Schauspieler in anderen Rollen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ST Schauspieler in anderen Rollen

    Keine Ahnung wo genau das hingehört, aber ich bin mir sicher falsch zu sein.

    Kennt ihr die Serienstars von ST auch aus anderen Film/Serien Rollen ?

    Ich kenne

    Troi - Death Wish (Charles Bronson Film)
    Riker - Fakeln im Sturm, Faktor X
    Kira - MacGyver Folge
    Seven - Matlock Folge
    Sisko - Spencer, Hawk (Serien)
    Odo - Der Patriot (Mel Gibson)
    Spock - Mission Impossible (alte Serie)
    Chekov - Babylon 5 (als Bester)

    Mehr fallen mir erstmal nicht ein.

    Jetzt seit ihr dran !
    Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
    Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
    Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

  • #2
    Shatner - T.J. Hooker
    Michael Dorn - Gastauftritt in 7th Heaven und Rolle im ersten Rocky Teil

    Mehr fallen mir jetzt aus dem Stegreif auch nciht ein...

    Im vorzeitigen Ruhestand.

    Kommentar


    • #3
      Colm Meany (O'Brien) - Kampf der Kobolde (Nicht wirklich bekannt der Film aber das fällt mir auf anhieb ein)
      Avery Brooks (Sisko) - American History X (Gastaustritt)
      Dominic Keating (Reed) - Special Unit 2 (Gastauftritt)

      mehr fallen mir jetzt auch nicht ein
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        DeLancie - SG1, Final Speed - Stopt den Todeszug
        Jolene Blalock - Hackers

        Sind noch viele mehr aber mir fallen momentan keine Namen mehr ein

        Kommentar


        • #5
          Hallo!


          Dazu gibt es bereits einen erschöpfenden Thread: http://www.scifi-forum.de/showthread...threadid=12036

          MfG,
          Fermat Sim

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Fermat Sim
            Hallo!


            Dazu gibt es bereits einen erschöpfenden Thread: http://www.scifi-forum.de/showthread...threadid=12036

            MfG,
            Fermat Sim
            Da geht es nur um akltuelle Auftritte von Trek Sars.
            Wenn ich das richtig sehe, ist dieser Thread allgemein gehalten also auftritte, die auch ka wie lange schon her sind.
            Banana?


            Zugriff verweigert
            - Treffen der Generationen 2012
            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

            Kommentar


            • #7
              Ja, das ist nur allgemein gemeint. Besoders Auftritte VOR der jeweiligen ST Rolle. Also wo die Schauspieler noch recht unbekannt waren.

              Wär doch mal was neues einen Star Trek Kinofilm mit Hollywood Superstars zu machen. Ich schlage vor.

              Cpt. - Robert DeNiro
              1st Offizier - Keanu Reeves
              Steuermann - Leonardo DiCaprio
              Chefing. - Tom Hanks
              Sicherheit - Bruce Willis
              Weibliche Rolle - Angelina Jolie
              Mediziner - George Clooney

              Da dann aber bereits ca. 100Mio für die Gagen draufgehen wird gänzlich auf FX verzichtet und alles nur im Studio gedreht.
              Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
              Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
              Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

              Kommentar


              • #8
                Naja das wäre aber kein Star Trek mehr. Das wäre ja nen "Traumschiff" auf dem jeder mit jedem dann konkuriert
                Wie wärs mit Arni als Mr. Worf

                Kommentar


                • #9
                  Oh ja, Arnie als Mr. Worf ist gut. Dann kommt noch DAS Alien als Spezies 8472 Ersatz und der Predator als Hirogen und der T1000 Terminator als Gründer ! Die merken das nie.
                  Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                  Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                  Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo!

                    Original geschrieben von Iron Mike
                    Wär doch mal was neues einen Star Trek Kinofilm mit Hollywood Superstars zu machen. Ich schlage vor.

                    Cpt. - Robert DeNiro
                    1st Offizier - Keanu Reeves
                    Steuermann - Leonardo DiCaprio
                    Chefing. - Tom Hanks
                    Sicherheit - Bruce Willis
                    Weibliche Rolle - Angelina Jolie
                    Mediziner - George Clooney

                    Da dann aber bereits ca. 100Mio für die Gagen draufgehen wird gänzlich auf FX verzichtet und alles nur im Studio gedreht.
                    Das ist ja eine interessante Sicht von Star Trek bzw. der Rolle der Frau in Star Trek. Ich bin mir nur nicht ganz sicher, ob der Beitrag jetzt ironisch gemeint war oder nicht.

                    MfG,
                    Fermat Sim

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich kann mir Robert de Niro als Captain so richtig schön vorstellen. Äußerst wichtige und entscheidende Mission. Der Kommandant des fremden Schiffes erscheint gerade auf dem Schirm und stellt sich vor. Was führt er im Schilde. De Niro bleibt cool: "You talking to me? You talking to me? You talking to me? Then who the hell else are you talking to? You talking to me? Well, I'm the only one here."
                      Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                      "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                      Kommentar


                      • #12
                        Mh, Robert De Niro...einer meiner Lieblingsschauspieler. Ob er an der europ. Schlafkrankheit leidet ("Zeit des Erwachens") oder ein Mafiosi ist (GoodFellas). Allerdings ist und bleibt es wohl ein Wunschgedanke...
                        Ich weiß auch gar nicht ob ich ihn gerne in einer SF Uniform sehen würde...

                        Im vorzeitigen Ruhestand.

                        Kommentar


                        • #13
                          @ Fermat Sim

                          Du bist scheinbar auch einer meiner Kritiker

                          Ja es war eher Scherzhaft gemeint, wobei ich die Rollen nicht so schlecht besetzt finde !

                          Was ist an der weiblichen Besetzung nicht korrekt ? Was schlägst du vor ? Mrs. Jolie ist eine intelligente junge Frau die sicher in der Lage ist eine Star Trek Rolle mit Witz und einer gewissen Leinwandpräsenz auszufüllen. Wenn ich Pamela Anderson geschrieben hätte würde ich deinen gedanken durchaus verstehen, so aber nicht.
                          Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                          Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                          Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich glaube sein Problem ist nicht Angelina Jolie, sondern die Bezeichung weibliche Rolle. Jeder anderen Posten auf dem Schiff Captain, Chef der Sicherheit etc. könnte doch ebenso ein weiblicher Charakter sein und demnach von einer Frau gespielt werden. Imo wirkt es in deiner Aufzählung etwas ungeschickt .
                            Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                            "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                            Kommentar


                            • #15
                              Es gibt ja keine FESTE weibliche Rolle in ST. Ist ja immer eine andere Position. Mal Wissenschaft, mal Doktor oder Psychodoc

                              So ist es leider...ich kann´s nicht ändern. Ist eben eine von Männerrollen dominierte Serie !
                              Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                              Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                              Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X