Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum werden 2 Uniform-Arten Paralel verwendet?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum werden 2 Uniform-Arten Paralel verwendet?

    Ich hab mal ne frage zum Uniform System und zwar hab ich mich schon heufiger gewundert, warum um das Jahr 2372 herum beide Uniform Arten, Also TNG und DS9/VOY verwendet werden. Ich meine Als ne Übergangslösung für eine Uniform Reform ist das ja noch verständlich, aber als Sisko von DS9 auf die Erde versetzt wurde um dort die Sicherheit zu übernemen, hat er die Alte Uniform wieder angezogen, und das fand ich irgendwie etwas Merkwürdig!

    Hat da jemand eine Ahnung warum das so ist?

    Sektion 31 besitzt in der Realität kein Hauptquartier oder ähnliche Einrichtungen, sondern existiert nur in den Köpfen der Mitglieder.

  • #2
    naja, wel man bei Generations Mist gebaut hat, da sollten neue Uniformen vorkommen, die wurde aber abgelehnt und weil nichtmehr genug von TNG übrig waren hat man sich bei DS9 bedient. Sonst wäre die Unterteilung nach Schiff und Station gegangen, aber die Erklärung wurde damit zerstört (und VOY hats dann völlig demontiert ). Bleibt also nur die Übergangslösung als Erklärung.

    Kommentar


    • #3
      Zu diesem Thema haben wir hier auch schon einmal diskutiert:

      Uniformen von TNG - DS9

      Kommentar


      • #4
        Kann jemand das Thema schließen?

        Kommentar


        • #5
          <<<sich schnell noch mal hier reindrängelt

          Dass VOY nicht die neuen Uniformen übernommen hat, ist doch logisch. Die leben doch vollkommen isoliert im Delta-Quadranten. Wie sollen die an neue Uniformen kommen, wenn sogar ihre Replokatorrationen gekürzt sind? Nene, das mit den Uniformen ist so ziemlich das einzige, was logisch ist an Voyager.
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            darum geht es ja nicht, sondern dass sie von Anfang an die Uniformen hatten die eigentlich für Stationen bestimmt waren

            Kommentar


            • #7
              Vieleicht ist es auch so gewollt gewesen, den bei der US Navy gibt es ja auch verschiedene Uniform-Klassen, z.B. Felduniform, Dienstuniform, Galauniform. Das hängt ja auch immer irgendwie von der Arbeit ab, und ich kann mir gut vorstellen, das Die DS9/VOY Uniformen teilweise prasktischer sind, weil man das oberteil auszihen kann. Vieleicht ist die ja so ne Art Arbeitsuniform.
              Sektion 31 besitzt in der Realität kein Hauptquartier oder ähnliche Einrichtungen, sondern existiert nur in den Köpfen der Mitglieder.

              Kommentar


              • #8
                @Spocky, also wenn ich viel glaube, dass die Voyagercrew (gerade die Voyagercrew mit ihrer Vorliebe auf irgendwelchen Planeten sich rumzuprügeln usw ) in all den Jahren nur einen Satz Uniformen (wie viel wird das sein? 5 Overalls samt Zubehör und Unterwäsche?) gebraucht hat und "nie" ein sechster Overall gebraucht wurde, von niemandem auf dem ganzen Schiff?, das glaube ich nicht Und da wäre eiN "Leute jetzt gibt es die neuen Uniformen die sie in der Heimat auch haben... fühlt ihr euch nicht schon viel besser?" (Antwort: "Nein, nur depri, die sehen so trist aus" )

                Und zB in der Folge "Das Rennen" ging das mit dem neue Uniformen machen ja auf einmal auch
                Oder in "Alice", oder wenn sie irgendwohin undercover unterwegs sein wollten...

                @Colonel, die frühe DS9/Voyager Uniform hat abnehmbare Oberteile? Seit wann das? IM Gegenteil, Picard hat bei den TNG Uniformen das Oberteil eingeführt, danach hatten es IIRC einige Leute. DS9/Voy waren reine Overalls/Catsuits.
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Also ich meine auch, dass vdie VOY Uniform ein Zweiteiler war , mit seperater Hose und mit seperatem Oberteil.

                  IIRC waren nur die frühen TNG Uniformen reine Catsuits
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    stimmt, ich hab am Samstag "Makrokosmos" gesehen, da ziet Janeway das Oberteil und danach das lila Unterhemd aus...(ja sie hatte zum Glück nochwas drunter )

                    Kommentar


                    • #11
                      @ Sterni: Naja, die normalen Uniformen waren ja noch so im Speicher. Hätten sie einen neuen Typ haben wollen, hätten sie erst neu programmieren müssen und die Datenübermittlung aus und zum Alpha-Quadranten war ja auch sehr begrenzt.

                      @ Colonel: Beim US Amerikanischen Militär läuft das mit den Uniformen sowieso anders, als bei uns. Dort muss jeder seine Klamotten selbst kaufen (wobei es da auch extra Kleidungsgeld gibt). In einer dieser Broschüren hab ich mal geblättert. Da haben die selbst zu den unterschiedlichen "Uniformklassen" nochmals unterschiedliche Typen. Das war ja auch in den ersten beiden Staffeln von TNG zu sehen, wo einige Frauen ja mit Minirock, andere aber mit Hose rumliefen. Auch in TNG hat Kirk ja eine Reihe verschiedener Uniformen, so auch eine grüne.
                      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                      Klickt für Bananen!
                      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        Auch Picard hatte doch mal so ein graues Oberteil angehabt, was nicht richtig Zivilkleidung war.
                        Also ab der zweiten TNG Uniform waren alle Uniformen Zweiteiler, bzw. die rote Uniform aus den TOS Kinofilmen auch.

                        Im vorzeitigen Ruhestand.

                        Kommentar


                        • #13
                          Picards Captain-Uniformen sind sowieso die besten. Die Jacke aus TNG, oder die Weste aus First Contact...ich denke diese Sondermodelle sind nur Captains vorbehalten

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich find es eigendlich dumm, das nur der Captain sowas anzihen darf, wo ist da die Gleichberechtigung, wenn daann sollten alle diese tollen Jacken und Westen bekommen.

                            Ab jetzt freie Sternenflotten Kleiderverordnug lol
                            only Joke...
                            Sektion 31 besitzt in der Realität kein Hauptquartier oder ähnliche Einrichtungen, sondern existiert nur in den Köpfen der Mitglieder.

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Westen aus FC gibt es ja für alle Offiziere nicht nur für Captains. Alternativ kann man auch nur die Unterteile der FC Uniform anhaben, wenn der Captain es erlaubt.

                              Im vorzeitigen Ruhestand.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X