Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die 40 Jahre der 1701

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die 40 Jahre der 1701

    Mich hat mal die Geschichte der Enterprise 1701 interessiert und ich habe mal ein paar Infos zusammengesucht (was nicht einfach war). Nun möchte ich gerne wissen ob ich irgendwelche Fehler gemacht habe habe oder ob noch was fehlt.

    2245 wird die Enterprise 1701 in Dienst gestellt. Der erste Captain war Robert April der ungefähr 7 jahre Kommandant der Enterprise war. (In Gene Roddenberrys erstem Entwurf der Serie war April der Captain der dann allerdings wieder verworfen wurde. Gott sei dank, sonst gäbe es ja unseren Kirk nicht.
    April wird aber in der Comic Serie "Folge: Weltraumkosmetik" erwähnt. Diane Carry, anerkannte Star trek Autorin, hat einge Geschichten über April geschrieben die wirklich gut sind).
    2252 wurde Pike zum Capatin der 1701 ernannt und der über 11 Jahre Capatin der Enterprise war.
    2264 bricht Kirk zu seiner ersten 5 Jahres Mission auf.
    2269 wird Kirk zum Admiral befördert, er macht den Job bis zum ersten Film was ungefähr 2 1/2 jahre sind.
    2270 kommt die Enterprise ins Trockendock und wird generalüberholt und Will Decker wird zum captain der enterprise ernannt.
    2271 ist der Film Star Trek 1
    2271 Kirk und seine Mannen brechen zur zweiten 5 Jahres Mission auf (das dürfte die Comic Serie sein)
    2277 Kirk wird an die Fakultät der Sternenflotte berufen und Spock übernimmt den Posten des Captains.
    2285 Star Trek 2 und 3 in Teil 3 wird die Enterprise zerstört.

    In Star Trek 3 wird behauptet das die Enterprise 2265 gebaut worden ist was aber mit Angaben aus den Folgen der Orginalserie nicht übereinstimmt. Viele Daten sind auch Vermutung was aber auch klar ist.

  • #2
    Also TAS spielt mal parallel zu TOS. Denn Kirk hat mit der ursprünglichen Enteprise NCC-1701 nur eine Fünf-Jahres-Mission. Danach wird sie ja bekanntlich umgerüstet und überholt. In "The Animated Series [TAS]" spielt aber noch die "TOS-Variante" die Hauptrolle.

    Was den Aussagefehler von Admiral Morrow (der Oberbefehlshaber) in "Star Trek III - Auf der Suche nach Mr. Spock" betrifft, so denke ich das er mit den 20 Jahren der Enterprise irgendwo nicht ganz unrecht hat. Sagen wir, er hat das Refit gemeint. Auf die nächste runde Zahl gerundet wäre das Refit in "Star Trek III" tatsächlich 20 Jahre alt gewesen...

    Pike hat übrigens bereits 2251 das Komando über die NCC-1701 übernommen und nicht erst 2252.

    Weitere Informationen zum Schiff sind übrigens hier nachlesbar.

    Kommentar


    • #3
      Liegen eigentlich wirklich 14 Jahre zwischen ST1 und ST2, aber nur 2 1/2 zwischen der Serie und ST1? Das wirkt wie ein "leichtes" missverhältnis auf mich.
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Spocky
        Liegen eigentlich wirklich 14 Jahre zwischen ST1 und ST2, aber nur 2 1/2 zwischen der Serie und ST1? Das wirkt wie ein "leichtes" missverhältnis auf mich.
        Ja, da geb ich dir recht. Ist irgendwie "mysteriös", wenn man sich mal den Wandel zwischen TOS und ST1 ansieht. Irgendwie hätte es meiner Meinung nach mehr sinn gemacht, wenn ST1 nicht 2271 sondern 2281 gespielt hätte.

        Kommentar


        • #5
          Kirk hat also nur eine Jahres Mission mit der 1701 unternomen?
          Würde gerne mal wissen wo ich das wieder her habe das es 2 Missionen waren.

          Also das nur 2 1/2 zwischen der Serie und dem ersten Film sind ist garnicht mal so abwägig, die uniformen sehen noch ziemlich rückständig aus und die enterprise wurde ja auch erst frisch general überholt.

          Kommentar


          • #6
            Es war doch zwischen TOS und ST1 noch ne 5 jahres Mission, und damit meine ich "Phase II"....

            Aber da die "Phase II" nie gezeigt wurde ist das ja nicht canon, aber es würde den zeitraum zwischen I und II erheblich verkürzen, und zwar um 5 Jahre...

            m.f.G. Socky
            Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
            Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

            Kommentar


            • #7
              "Phase II" war die Bezeichung für das Konzept der Fortsetzung von "Star Trek" bzw. TOS. Roddenberry wollte ursprünglich - nachdem "Star Trek" in den 70-ern immer mehr zum Kult wurde - seine Classic-Serie mit der gleichen Crew fortsetzen; und zwar da, wo "Gefährlicher Tausch" aufgehört hatte.

              Als aber dann die "Star Wars" - Filme in die Kinos kamen und diese zum Erfolg wurden entschloss man sich aus Phase II "Star Trek - Der Film" zu machen. (Ilia wurde dabei aus "Phase II" übernommen).

              Da man "Star Wars" die Stirn bieten wollte, musste man auch das umgewandeltete Konzept ausfeilen und "modernisieren"; sprich: neues Schiff, neue Einrichtung, neue Uniformen, neue und mehr Details. Allerdings im Gegensatz zu SW musst man hier die erste ST-Serie berücksichtigen.

              Gewissermaßen ist also "Phase II" heute "Star Trek: Der Film". Insofern kann sie nicht nach ST1 spielen (ob nun gezeigt, oder nicht gezeigt). Es wird oft vermutet, dass Spock, nachdem Decker auf V'Ger verschwand und Kirk Admiral war bis ST2 eine eigene Fünf-Jahres-Mission durchführte: als Captain der Enterprise (Refit).

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Adm. K.Breit
                Es wird oft vermutet, dass Spock, nachdem Decker auf V'Ger verschwand und Kirk Admiral war bis ST2 eine eigene Fünf-Jahres-Mission durchführte: als Captain der Enterprise (Refit).
                Und warum wurde Spock danach degradiert?
                ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von LuckyGuy
                  Und warum wurde Spock danach degradiert?
                  Wieso wurde er degradiert? Er behielt immer noch den Rang des Captains bei, als Admiral Kirk auf die Enterprise zurückkehrte. Genauso wie Scotty seinen Captains-Rang behielt. Das ist bis zum Schluss so (einschließlich dem ersten Teil von ST7). Nur Kirk wird in ST4 wegen Befehlsverweigerung vom Admiral zum Captain degradiert. Alle anderen bleiben "verschont".

                  Da die anderen aber weiterhin unter seinen Kommando dienen, hat Kirk das Sagen. Selbst gegenüber dem vom Rang hergesehen gleich gestellten Spock.

                  Kommentar


                  • #10
                    Nein, ich meinte "Phase II spiele direkt nach TOS...

                    Aber ich glaube nicht dass Spock selbst 5 jahre unterwegs war, er übernahm die Enterprise, die Ausbildungsschoiff wurde, als Captain und afair, war Scotty erst in ST VII Captain....

                    m.f.G Socky
                    Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                    Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                    Kommentar


                    • #11
                      Nein Scotty war nicht erst 2293 Captain. Er hat diesen Rang schon, als er 2285 auf die Excelsior versetzt wird, bevor Kirk die Enterprise stiehlt. Morrow spricht ihn schon auf der Enterprise mit diesem Rang an. Also muss er ihn schon mindestens seit 2285 inne haben.

                      Und selbst wenn "Phase II" direkt nach TOS spielen würde, würde es mit ST1 nicht passen. Da bei einer solchen Umrüstung die 2,5 Jahre sicherlich vollständig benötigt wurden (obwohl das meinem Empfinden irgendwie immer noch zu wenig ist).

                      Kommentar


                      • #12
                        jo, ok..... das galub ich dir jetzt mit "Phase II"

                        aber Scotty bekam nur den Capatainsrang der Technikabteilung, also der Kommandierende...

                        Denn auch ein Lt. kann ist wenn ehr "die Brücke hat" Kommandierender Und am besten sieht man das an den rankpins Scotty hatte noch immer den Commander-Pin...
                        Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                        Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                        Kommentar


                        • #13
                          Nana, Soky. Der hat schon das Captains-Abzeichen:

                          siehe hier:

                          Foto: Montgomery Scott, ST III


                          Ist das gleiche, wie Kirks:

                          Foto: James T. Kirk, ST V

                          Rangtabelle, ST2 - ST7

                          Aber in dem Punkt hast du recht: er ist Captain der Ingenieursabteilung... Kann man am gelbgoldenen Band erkennen, auf dem der Rang sitzt. Bei Kirk ist er weiß.

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Adm. K.Breit
                            Nana, Soky. Der hat schon das Captains-Abzeichen:

                            siehe hier:

                            Foto: Montgomery Scott, ST III


                            Ist das gleiche, wie Kirks:

                            Foto: James T. Kirk, ST V

                            Rangtabelle, ST2 - ST7

                            Aber in dem Punkt hast du recht: er ist Captain der Ingenieursabteilung... Kann man am gelbgoldenen Band erkennen, auf dem der Rang sitzt. Bei Kirk ist er weiß.
                            Excuse, ich hab mir gerde ein paar Ausschnitte von ST II angeschaut, und du hast recht, er wurde nicht nur ernannt sondern auch befördert...

                            m.f.G. Socky
                            Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                            Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                            Kommentar


                            • #15
                              ich würde mal sagen das captain = captain ist, und die farbliche unterscheidung nur sagt aus welchem bereich er kommt. wie die sich farblich unterscheidenden uniformen in den anderen serien.
                              Wahrscheinlich bekommt halt nicht jeder captain sein eigenes schiff oder will vileiecht auch garkeins.
                              Scotty steht unter dem Kommando von Kirk aber ich denke das da sein rang wieder extra berücksichtigt werden muss und es auch spezielle regeln gibt wenn mehr als 1 captain auf einem schif dient.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X