Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Föderation?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Föderation?

    Hi,

    ich bin ein großer Star Trek Fan. Nur leider fehlt mir einiges Grundwissen über die Entstehung der Föderation usw...
    Meine erste Serie war Voyager und dort wurde wenig über den Ursprung der Sternenflotte berichtet. Auch Voyager konnt ich nicht von Anfang an sehen. Deshalb habe ich folgende Fragen:

    -Welche Rassen gehören zu der Föderation?
    -Wo liegt der Unterschied zu Föderation und Sterneflotte?
    -Was sind die Maquis?

    Sind drei wichtige, grundlegende Dinge, die ich nur leider nicht weiß.

    Danke
    MFG Jan
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
    [Visit me @ Project-Firestorm.de ]

  • #2
    Hi. Bin grad in der Gegend. Geb dir kurz die gröbsten Infos. Noch mehr Wissen bekommst du auf der zuverlässigen seite GOOGLE...

    1. Die Föderation hat etwa 150 Mitgliedswelten(=Völker!?)
    Prominente Member: Menschen, Vulkanier, Andorianer, Betazoiden, Tellariten, Deltaner, Trill usw. usf.

    2. Die Sternenflotte ist die Haupt-Forschungs-und-Verteidigungseinrichtung der UFP. (gaanz entfernt vergleichbar mit der Bundeswehr --> Deutschland wäre folglich die UPF)

    3. Der Maquis ist eine Wiederstandsgruppe, die sich aus Bewohnern der 'Entmilitarisierten Zone' zwischen UPF und Cardassianischer Union gebildet hat, um gegen die Unterdrückung durch die Cardies vorzugehen.
    - KLAATU! VERATA!! NICTU!!!
    - Icecream is a dish best served cold!
    - Eine neue Star-Trek-Serie verwirklichen??? Guckst du hier !

    Kommentar


    • #3
      Die UFP ist ein friedliches Staatenbündnis. Mitlerweile gibt es eine Allianz mit den früher verfeindeten Klingonen. Eine andere große Macht im Alphaquadranten ist das Romulanische Sternenimperium. Ebenfalls ein früherer Feind der UFP, aber mitlerweile gibt es es auch Friede, obwohl die Situation recht angespannt ist.
      Die Borg auf die die VOY gestoßen ist, haben auch im Alphaquadranten schon für aufsehen gesorgt.

      Falls du noch spezifischere Fragen haben solltest, steh ich gern zur Verfügung.
      Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
      Is a job worth doing it, it is worth dying for.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Tantalus
        3. Der Maquis ist eine Wiederstandsgruppe, die sich aus Bewohnern der 'Entmilitarisierten Zone' zwischen UPF und Cardassianischer Union gebildet hat, um gegen die Unterdrückung durch die Cardies vorzugehen.
        Wobei zu erwähnen ist, dass der Maquis inzwischen nicht mehr existiert, da er von den Cardassianern mithilfe des Dominions vernichtet wurde.
        Veni, vici, Abi 2005!
        ------------------------[B]
        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

        Kommentar


        • #5
          Zur Starfleet möchte ich noch anmerken.
          Die Sternenflotte ist an sich der Militäraparat der Föderation bestehend aus der Raumflotte (sagen wir die Marine der Bundeswehr ) und iher Bodeneinheiten den passenden Marine Corps.

          Die Föderation nutzt die Sternenflotte für Forschungszwecke so sind Schiffe der Föderation wie die Voyager an sich ein Militärischesschiff (dessen zwecke klar sein dürften ) mit dem im großen und bewerten Stiel Forschung betrieben wird.


          wenn du auf google gehst und diese Namen der derzeit genutzen Schiffsklassen der Föderation im Suchraster "Bilder" eingibst findest du einige interesante Daten.

          < Sovereign
          < Defiant
          < Intrepid
          < Prometheus
          < Sabre
          < Norway
          < Galaxy
          < Nebula
          < Steamrunner
          < Akira
          < Nova
          < Excelsior


          Auf dieser SIFI seite unter Startrek - Technick - Föderation (Schiffe und Stationen )

          http://www.sf-database.de/

          findest du die Daten der Schiffe übernommen aus dem offizielen "Raumschiff-Guide"
          Tatle nicht den Fluss, wenn du in ihn hinein gefallen bist

          Kommentar


          • #6
            @Darkadmiral
            -Welche Rassen gehören zu der Föderation?
            Das weiss man nicht so genau. Die Mindest-Zahl ist klar, seit in ST VIII ("First Contact") Picard die oben schon genannten "150 Welten auf 8000 Lichtjahre" erwähnt hat. Bekannt sind aber nur so ca. 40 dieser Welten - eher gesagt, deren Bewohner - , wohingegen man weiß, dass zB Terra (also unsere Erde) viele Dutzend, wenn nicht sogar hunderte von Kolonien besitzt. Die wahrscheinliche Anzahl der Welten liegt bei vielen tausend, während Picards Angabe sich eher auf die Völker beziehen dürfte, die Mitglied wurden.

            Beispiele sind die fünf Mitgliedsvölker:

            Terraner
            Vulkanier
            Andorianer
            Tellariten
            Centaurier

            @WhiteEarp
            Die Föderation nutzt die Sternenflotte für Forschungszwecke. So sind Schiffe der Föderation, wie die Voyager, an sich ein Militärisches Schiff (dessen Zwecke klar sein dürften ) mit dem im großen und bewährten Stil Forschung betrieben wird.
            Halt! Andersrum wird ein Schuh daraus. Die Sternenflotte baut fast ausschliesslich Schiffe, die zwar als Forschungsschiff gedacht sind, aber eben auch Waffen tragen und so sich und die Föderation verteidigen können. Die einzige wirklich bekannte Ausnahme ist die Defiant-Klasse, die als Forschungsschiff absolut untauglich ist, als Eskorte aber wertvolle Dienste leistet. (und natürlich die Kleinschiffe wie etwa die Jäger) Aber selbst die Großschiffe wie Galaxy und Ambassador sind erstmal zur Forschung da und nur im Krieg an der Front!
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Genau. Die Sternenflotte erforscht den Weltraum, aber sie verteidigt auch die Föderation, wenns sein muss.

              Auf dieser kleinen Seite siehst du übrigens eine Übersicht der Welten, die in ST vorkommen (die Liste ist noch nicht ganz vollständig). Alle Mitgliedswelten der Föderation sind gekennzeichnet (mit "Mitglied der Föderation"). Wie du sehen wirst, bliebt noch viel Platz für die 150 Mitglieder.

              http://n.ethz.ch/student/matmeier/do...trekwelten.htm

              Ich habe 27 (28) bekannte Mitglieder gezählt (ohne einige bekannte Kolonien, nur Heimatwelten), dazu 5 Beitrittsgesuche.
              Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
              Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Bynaus

                Ich habe 27 (28) bekannte Mitglieder gezählt (ohne einige bekannte Kolonien, nur Heimatwelten), dazu 5 Beitrittsgesuche.
                Du sagst in deiner Liste, dass Tellar ein Gründrungsmitglied ist.
                Ich dachte immer und so kam es manchmal auch im Forum raus, dass es nur drei Gründungsmitglieder (Erde, Vulcan, Andoria).
                Täusch ich mich jetzt oder hast du einen Fehler gemacht?
                Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                Kommentar


                • #9
                  Nein, Tellar ist definitiv (mit der (vermutlichen) menschlichen Kolonie auf Alpha Centauri, also insgesamt 5) ein Gründungsmitglied der Föderation. Nachzulesen in der Encyclopedia...
                  Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                  Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                  Kommentar


                  • #10
                    die Sternenflotte ist aber an sich eine militärischeeinrichtung ...
                    Tatle nicht den Fluss, wenn du in ihn hinein gefallen bist

                    Kommentar


                    • #11
                      Sternengucker> Wurde nicht auch die Prometheus als Kriegsschiff agelegt?
                      ...
                      Wurde jemals canon gesagt, wer die Gruendungsmitglieder der UFP wareb? Ich denke nicht, und solange bleibt das ganze pure Spekulation.
                      - KLAATU! VERATA!! NICTU!!!
                      - Icecream is a dish best served cold!
                      - Eine neue Star-Trek-Serie verwirklichen??? Guckst du hier !

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von WhiteEarp
                        die Sternenflotte ist aber an sich eine militärischeeinrichtung ...
                        Nein, ist sie nicht.
                        Sie ist eine Forschungseinrichtung die gleichzeitig die Sicherheit der Föderation gewährleistet.
                        In letzter Zeit ist sie allerdings mehr in die militärische Richtung abgedriftet, was durch die häufigen Konflikte und nicht zuletzt den Dominionkrieg geschah.
                        Veni, vici, Abi 2005!
                        ------------------------[B]
                        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                        Kommentar


                        • #13
                          Als militärische Eindrichtung gibts halt mehr Potential für Geschichten...

                          Aber der Ursprung ist tatsächlich die Forschung

                          Kommentar


                          • #14
                            Das ist nicht gesagt.
                            TNG hatte jede Menge ausgezeichnete geschichten. Die meisten von ihnen weit besser als Voyager und auch teile von DS9.
                            Und in TNG war die Sternenflotte noch wirklich eine Forschungseinrichtung.
                            Veni, vici, Abi 2005!
                            ------------------------[B]
                            DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                            Kommentar


                            • #15
                              Jo, finde ich auch. TNG ist für mich die beste ST Serie, gerade weil die Forschung im Vordergrund war.
                              Ist die Unterteilung der Sternenflotte in Raumflotte und Marine Corps denn canon? Der Begriff "Raumflotte" wurde doch nur mal in ST4 verwendet (als Chekov gefangen wurde). Ich denke mal nicht, oder handelt es sich diesmal nicht um einen Synchronfehler?

                              Im vorzeitigen Ruhestand.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X