Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wenn ihr die Möglichkeit hättet ins ST-24 Jahrhundert zu reisen, würdet ihr es tun?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wenn ihr die Möglichkeit hättet ins ST-24 Jahrhundert zu reisen, würdet ihr es tun?

    Wenn ihr die Möglichkeit hättet ins ST-24 Jahrhundert zu reisen, würdet ihr es tun? (damit meine ich jetzit nicht auf die Enterprise-D) Ihr hättet keine Rückkehrmöglickeit. Ihr könntet nichts mithehmen, außerdem was ihr am Körper tragt. Ihr würdet als Niemand auftauchen. Also, würdet ihr es tun?

    _______

    Ich würde möglicherweise gehen. Denn ein Leben ohne materiele Sorgen ist immerhin ziehmlich verlockend. Ich würde die Erde warscheinlich zu einer ausgebauten Kolonie in einem anderen Sonnensystem verlassen, um den bekannten Gefahren zu entgehen, die die Erde heufig bedrohen.

  • #2
    Ich würde erstmal die kulinarischen Freuden des Replikators austesten undfür das erste Jahr auf der Erde bleibe.
    Die Historiker könnte ich noch ein bisschen über das 20. Jahrhundert aufklären.
    Was danach kommt weiß ich noch nicht.
    Ich bin ein Stern am Firmament,
    Der die Welt betrachtet, die Welt verachtet,
    Und in der eignen Glut verbrennt.

    Kommentar


    • #3
      Hallo!

      Einfach das Leben, das ich lebe, alle Freunde und die Familie aufgeben, um dann in eine Welt zu wechseln, von der ich nichts weiß, wo ich praktisch alles (außer das Lesen und Schreiben) von Grund auf neu lernen müsste?
      Hmmmmmmm....

      Nunja, eigentlich klingt es ja schon sehr verlockend - keine materiellen Sorgen, keine Armut, so viele fremde Spezies, so viele Orte, an die man reisen kann usw. - aber alles dafür aufgeben?

      Ach, was soll's, ich bin neugierig: Also warum nicht!

      MfG,
      Fermat Sim

      Kommentar


      • #4
        Das ist wohl so eine Frage die man nicht richtig beantworten kann, weil man nie in der Situation war, alles aufzugeben für eine 'bessere' Welt.
        Ich glaube schon, dass ich gehen würde, allerdings nicht ohne Abschiedsbrief.
        Allerdings Rückkehrmöglichkeiten gäbe es ja...einfach bei Kathy melden...

        Im vorzeitigen Ruhestand.

        Kommentar


        • #5
          Also, hmmm....

          Es ist so eine Sache... ich würde z.B. nie wieder Star Trek sehen können, da es diese Serie ja gar nicht gibt im ST-Universum...

          Aber mich würde es schon jucken eine Millitärische Karriere bei der Sternenflotte anzustreben....
          Ein Kommando über eine Sovi. wär schon nicht schlecht

          Und wie einer meiner Vorredner würd ich erstmal 2 Tage oder länger am Replikator absitzen

          Und ich würde auch sobald wie Möglcih eine reise nach Vulcan unternehmen, da mir dieser Mystizismuss sehr gefällt,,,,

          Aber da es mir derzeit recht gut geht und ich das Forum nicht verlieren will.... darum bleib ich hier und verstoßen nicht gegen die Temporalen Direktiven

          m.f.G. Socky
          Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
          Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

          Kommentar


          • #6
            Also ich würde garandiert gehen ... und mir vieleicht die hintertür aufbewahren wieder zurück zu gehen wenn ich lust habe durch das phenomen das mich in die Zukunft brachte.

            Die Militärische Karriere bei der Sternenflotte würde mich auch reizen @Sokrates, nicht nur das .. Replikatoren und all das andere was wir von ST kennen haut nah zu erproben muss doch hochgenuss sein
            Tatle nicht den Fluss, wenn du in ihn hinein gefallen bist

            Kommentar


            • #7
              Ich würde definitiv nicht gehen !
              Dafür sind mir viele Menschen hier einfach zu wichtig.
              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

              Kommentar


              • #8
                @ WhiteEarp, es stand ja da, daß man nicht wieder zurück kann...


                Hmm.. also im ersten Moment hab ich noch gedacht, na klar, warum nicht? Hab ja auch schon einmal alles hinter mir gelassen und bin in ein fremdes Land gegangen. Aber hier hab ich die Möglichkeit der Rückkehr und erhalte einige Kontakte aufrecht.

                Und da ich nicht in die Zukunft gucken kann, und nicht weiß, obs da Replikatoren oder sowas gibt.

                Vielleicht herrscht dann in dieser Zeit ein Szenario wie man es aus diversen Endzeitfilmen kennt?

                Who Knows...

                Der Mensch hatte ja schließlich schon immer einen Hang zur Selbstzerstörung und Zerstöung seines Lebensraumes...

                Vielleicht ists dann wie bei Soylent Green oder so?

                Och nööö... dann bleibe ich lieber hier und beobachte hier die Entwicklungen und hoffe noch möglichst lange körperlich und geistig fit zu bleiben...

                Kommentar


                • #9
                  @ Ezri :
                  Wenn ihr die Möglichkeit hättet ins ST-24 Jahrhundert zu reisen
                  Und irgendwie lästern alle über Soylent Green....
                  Was solls wenn man so nix zu fressen hat, dan soll man froh sein, dass man überhaupt was bekommt, egal was drinne ist

                  Aber wenn ichs mir recht überlege, Charlton Heston wurde doch dann auch verarbeitet??!! Dann verhungere ich lieber
                  btw. Man müsste halt Polizist werden, dann bekommt man ab und zu auch Fleisch

                  m.f.G. Socky
                  Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                  Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                  Kommentar


                  • #10
                    @Ezri: Hier ist ja aber das 24.Jahrhundert aus dem Star Trek Universum gemeint.
                    Eine militärische Laufbahn bei der Sternenflotte würde ich nicht einschlagen...

                    Im vorzeitigen Ruhestand.

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Will Riker
                      @Ezri: Hier ist ja aber das 24.Jahrhundert aus dem Star Trek Universum gemeint.

                      Hmm, hab ich das nicht gerde vorher geschrieben

                      Aber was will man schon machen in der Zukunft ausser zum Millitär zu gehen, denn wenn du in dies Zukunft kommst gibts Milliarde die besser sind als du.. als dan macht man es doch wie heutzutage "Wenn man nichts kann, kann immer noch zum Bund"

                      m.f.G. Socky
                      Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                      Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                      Kommentar


                      • #12
                        "Wer nichts wird, wird Wirt" - und Lokale wirds wohl genug geben.
                        Naja, die Akademie würde ich wohl sowieso nicht schaffen, aber zivilier Counselor auf einem Schiff wäre doch auch nett. Oder ziviler Forscher der Föderation...

                        Im vorzeitigen Ruhestand.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich würde es wohl nicht machen.
                          Einen Menschen aus dem 21. Jahrhundert würde man dort doch blos als 'blöde' empfinde (schon Scotty hat man so behandelt, und da lagen nur 100 jahre dazw.)
                          Einige von euch wollen in die Sternenflotte? Glaubt ihr wirklich, das ihr euch zu Lebzeiten noch die enorme Bildung aneignen könnt??? ... das grenzt an EINbildung.

                          Im übrigen finde ich die Ereignisse in unserem Jhdt. spannend genug. Ich wäre sowieso überfordert von den Unendlichen Möglichkeiten, wüsste garnicht, wohin ich reisen sollte, mit wem sprechen usw.
                          Hinzu kommt noch die ständige Bedrohung durch eroberungslustige Superrassen...
                          - KLAATU! VERATA!! NICTU!!!
                          - Icecream is a dish best served cold!
                          - Eine neue Star-Trek-Serie verwirklichen??? Guckst du hier !

                          Kommentar


                          • #14
                            Japp.. das ST hatte ich tatsächlich überlesen.. sorry..

                            Und ich hab nix gegen Soylent Green als Film, aber real muß ich es nicht haben *g*

                            Kommentar


                            • #15
                              Also reizen würde mich das schon. Allerdings habe ich ein unglaubliches Talent, wenn es darum geht in unvorteilhafte und aberwitzige Situationen reinzuschlittern.

                              Wahrscheinlich würden mich sofort nach meiner Ankunft die Borg assimilieren.

                              Gruß, succo
                              Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X