Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was kommt nach der Voyager?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was kommt nach der Voyager?

    Hi leute!


    ist star trek jetz eigentlich aus oder kommt (vielleicht) nach der voyager noch eine neue serie?

    nebenbei schaut mal:

    ein neues spiel:


    Geld regiert die Welt

  • #2
    Wahnsinnig Witzig. Was ist das für ein Link?

    Nach Voyager kam Enterprise und da die Serie gerade erst in der dritten Staffel (in den USA) ist, wird wohl mindestens 4-5 Jahre keine andere neue ST Serie mehr kommen. Jedenfalls klangen die Aussagen um das Ende von Voyager herum danach, als ob man keine zwei Serien mehr parallel nebeneinander machen wolle
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Auch wenn das bei TNG und DS9 doch für einiges witziges "Bezug-nehmen" auf die andere gesorgt hat. Aber ansonsten entstehen daduch keine Vorteile.

      Weasel, deine Antwort klingt aber so als wüsstest du nichts von der neuesten Serie Enterprise??

      [edit]Dank Sternenguckers Hinweis: Das sollte natürlich Frage und nicht Antwort heissen [/edit]
      Zuletzt geändert von Nikolai; 31.08.2003, 18:41.

      Kommentar


      • #4
        Es war die Frage, Nikolai, nicht die Antwort

        Und das bei DS9 und TNG bzw DS9 und Voy, hat der ungeheure Koordinierungsarbeit bzw der Stress der teilweise für beides verantwortlichen Leute (Tricks, Produktion, Autoren) die Vorteile klar überwogen und dazu hat es verhindert, dass die Zuschauer der neuen Serie von Anfang an eine Chance geben, hinter dem "großen Bruder" mussten die kleinen Geschwister dann jeweils zurückstecken
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          doch doch... ich kenne die "neue" enterprise!


          aber ich meine ja die Voyager ist im prinzip das "neueste"! es müsste doch was geben was NACH der voyager kommt...

          darum hab ich gefragt ;-)

          Kommentar


          • #6
            Darüber ist noch nichts bekannt, aber Star Trek Nemesis spielt nach Voyager.

            Kommentar


            • #7
              ich hoffe einfach es wird nicht im 29. jahrhundert spielenl...

              Kommentar


              • #8
                Ich denke, was nicht mal schlecht wäre, eine Serie zu machen die im Gamma Quadranten nach dem Dominionkrieg spielt. Es gibt laut dem Sternenatlas und DS9 schon Außenposten dort. Und es gäbe unendlich Möglichkeiten zur Charakterentwicklung/Konfiktbewältigung, da viele Starfleet Offiziere Freunde und Angehörige im Krieg verloren haben. Es können bespielsweise auf einen Forschungsschiff sogar Kadetten drauf sein, die leider im Krieg mitmachen mußten und kurz vor der Graduierung zum Fähnrich oder schon Lieutenant stehen. Es gibt soo viele Möglichkeiten.
                Die Wahrheit ist das Licht, das uns zum Pfad der Weisheit führt...

                Kommentar


                • #9
                  die Außenposten, die es mal gab (zB die bajoranische "neu-Bajor"-Kolonie) sind ausnahmslos zerstört worden, schon vor dem Krieg, bzw gleich am Anfang. Man müsste also ganz von vorne anfangen und es ist unklar, was da der Friedensvertrag mit dem Dominion zulässt und was nicht Wäre eigentlich unverständlich, wenn sie jetzt nach dem krieg einfach klein begeben würden und doch eine Forschung in "ihrem" Bereich zulassen würden
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Also über die Zukunft (nach ENT ) wird auch in diesem Thread diskutiert.

                    Ich würde mich jedenfalls wahnsinnig über etwas freuen, das chronologisch nach VOY und Nemesis spielt. Damit schreibt man wieder wirklich Geschichte, dieser Faktor geht mir bei ENT gewaltig ab.

                    Und es muss ja nicht wieder auf einem Network sein. Die Syndication-Shows waren sowieso bisher die Besten!
                    "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
                    - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hab das schon mal durchblicken lassen, es gibt genug Möglichkeiten auf den erien TNG und DSN aufzubauen. Man hat in den Folgen so viel über ST erfahren, dass sich einer dieser Pfadfe sicher in einer erfolgreichen Serie weiterverfolgen lässt.
                      Ich denke da z.B. an... ja denkt euch was aus.

                      Was mich mal interresieren würde, aber sicher nicht so toll bei der Bteite der Trekkies ankommt und sicher auch die Ammies nicht unbedingt freut, eine Serie über ein klingonisches Schif oder die Romulaner.
                      Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                      Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                      Kommentar


                      • #12
                        Oh gott, bloss nicht! Was würden wir dann jede Folge zu sehen kriegen? Schlägereien? Klingonen die zu viel Blutwein getrunken haben? Was passiert, wenn niemand an bord putzt und auch gute Beleuchtung zu teuer ist?

                        Kommentar


                        • #13
                          Na dann wenigstens etwas, wo Klingonen, R>omulaner und Födis zusammengewürfelt werden.

                          Eine ähnliche Idee hatte man ja bei VOY schon mit Sternenflotte & Maquis. Leider wurde das Potential dort ja total verschenkt!
                          "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
                          - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

                          Kommentar


                          • #14
                            Das Thema wurde leider zu wenig behandelt - trotzdem hat uns dieses Konfliktpotential einige gute Folgen spendiert. Als Beispiel sei hier nur Rebellion Alpha/Worst Case Scenario (3. Staffel, Folge 24) genannt.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also mich und ich bin sicher ich bin nicht der einzigste, würde es interessieren wie sich die Situation im Gamma Quadranten nach Star Trek Nemesis weiterentwickelt. Potenzial gibt es ja mehr als genug.

                              - Technologie die Voyager mitbrachte
                              - Veränderte Beziehungen der Imperien unter einander
                              - Was geht im Gamma Quadranten so ab?
                              - Und was im Delta Quadranten?
                              - Wiederaufbau nach dem Krieg
                              - Wiederkehr alter Charaktere
                              - Aufgreifen des Temporalen Kalten Krieges
                              - Vieles mehr
                              Es gibt immer Möglichkeiten - Cpt. Kirk

                              Dann und wann begegnen wir der Realität und sind überhaupt nicht auf sie vorbereitet.
                              John Le Caree

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X