Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie geht es weiter, besser oder schlechter?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie geht es weiter, besser oder schlechter?

    Die ganzen

    "Star Trek" (Classic)
    "Star Trek-The Animated Series"
    "Star Trek - The Next Generation"
    "Star Trek - Deep Space Nine"
    "Star Trek - Voyager"
    "(Star Trek) Enterprise"

    was kommt wann?
    und wie wird es weiter gehen?

    Technologie? Filme ?

    Gute Top handlungen nicht nur action und lächerliches an storys ect...
    mal etwas gutes lustiges oder fesselndes,
    das der krieg sehr fördernd und motivierend ist das gute zu erheben und das böse zu bekämpfen ist ja klaro,
    Amerika macht es ja nicht anders hehe
    aber würde es noch handlungen geben wenn nicht krieg? eien entführung der Crew und Lösegeld fordern geht nicht? lool



    Ich finde es ja gut das Alles noch im TV zu sehen ist aber ich finde
    es sehr langweilieg ständig diese wiederholungen zu sehen,
    ich weiss noch nicht mal genau was wann wie woher kommt ect...

    naja , was meint ihr ? wird es besser ? oder schlechter?

    was wird die zukunft bringen?

    wann ein echt GUTER neuer film? bzw serie/folgen ect....


    QDataseven

  • #2
    Nun, ich denke mal man muss sich nur einmal Voyager und ENT im Vergleich zu den Highlights der ST Geschichte ansehen, und dann wird leider klar in welche Richtung es geht .

    Bergab, und das stetig. Und solange man an der eingeschlagenen Richtung fest halten sollte, wird sich dies wohl auch nicht ändern ...
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      naja, die 3. Staffel von ENT ist sehr gut, also IMO gehts wieder aufwärts...mal sehen wie es sich weiter entwickelt

      Kommentar


      • #4
        Wenn man sich den bisherigen Verlauf der Star-Trek-Qualität anschaut:

        TOS: Erste Staffel (sehr gut)
        TOS: Zweite Staffel (gut)
        TOS: Dritte Staffel (schlecht)
        TOS: Zeichentrick (grottenschlecht)
        TOS: Kinoreihe (mit wenigen Ausnahmen genial)
        TNG: Erste Staffel (durchschnittlich)
        TNG: Zweite Staffel (gut)
        TNG: Dritte bis fünfte Staffel (sehr gut)
        TNG: Sechste und siebende Staffel (genial)
        DS9: Erste und zweite Staffel (gut)
        DS9: Dritte und vierte Staffel (sehr gut)
        DS9: Ab fünfter Staffel (genial)
        VOY: Ersten drei Staffeln (gut bis stellenweise sogar sehr gut)
        VOY: Vierte Staffel (genial)
        VOY: Fünfte bis siebende Staffel (durchschnittlich bis gut)
        ENT: Erste Staffel (durchschnittlich)
        ENT: Zweite Staffel (schlecht)
        ENT: Dritte Staffel (durchschnittlich)

        ... so war es eigentlich immer ein ständiges auf und ab. Jedoch von der dritten TNG-Staffel bis zum Ende von DS9 bzw. VOY 4. Staffel ein ständiger Aufstieg und ab der fünften VOY-Staffel nur noch bergab. Die dritte ENT-Staffel ist zwar IMO eindeutig besser als die zweite aber immer noch weit unter dem ST-Durchschnitt.

        Ich denke ST wird nie wieder diese Qualität wie beim Endspurt von TNG oder unter den besten Zeiten von DS9 und VOY mehr erreichen, dafür ist die Serie einfach zu sehr in den Durchschnitt verkommen. Vielleicht würde sich noch etwas mit einem alten/neuen Autorenteam ändern (das es weitaus besser geht zeigen uns ja Serien wie 24 oder Stargate) unter der Führung von B&B zweifle ich jedoch stark daran.

        Kommentar


        • #5
          Ich denke, das Star Trek in der Zukunft noch einiges an Potential besitzt. Dafür sollte man aber erst einmal ENT abschaffen und eine Pause über mehrere Jahre einlegen, um dein mit einem neuen Projekt frischen Wind reinzubringen. Dann denke ich sollte es möglich sein, die Qualität der TNG Serie noch einmal zu erreichen.

          Kommentar


          • #6
            Ich würde VOY definitiv nicht höher ansetzen, als ENT. Was bei VOY teilweise kam, ist echt zum Haare raufen. Ich denke mal, dass viele ENT nur deshalb schlecht finden, weil sie ständig gesagt kriegen, dass es schlecht ist. Die DS9 Folge vom Samstag ist auch ein gutes Beispiel. Siskos Verhalten, dass er die Geschichte ändern will um 1 Leben zu retten und um seine Familie wiederzusehen und dafür über 8000 Leben zu opfern ist absolut ST unwürdig. Hätte Archer so gehandelt, wäre ein riesiger Aufschrei durch den Fandome gegangen.
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              eigentlich finde ich es sehr traurig , das die serie so, in vielen folgen, ich sags mal so doof gemacht worden ist.

              Ich persönnlich finde TNG die Beste schaue sie sehr gern an
              aber auch da gibt es folgen die nicht so mein fall sind,
              ok es kann nicht immer alles gut sein es gibt m,al gutes mal etwas schlechteres.

              Aber bitte wann kommt Voyager zu hause an ?
              ich habe alles an Enterprises & folgen gesehen bisher,
              die im DeutschTv gezeigt wurden aber gibt es noch mehr?
              aber nach der 2-3 wiederholung von Voyager hatte ich kein bock mehr
              und die neue "(Star Trek) Enterprise" ok nette neue bzw alte wesen? die ein oder andere ok aber irgendiwe unlogisch.

              da werden wohl die nächsten jahre bis zur wm2006 eh nur wiederholungen kommen und Deutschland wird Weltmeister

              ich erwarte ja nicht das immer nur die besten top folgen ect filme gedrhet werden aber etwas mehr Logig und nicht Nur Geldgier und sonstiger wahn, damit sich die fans freuen ah da ist etwas neues.

              naja bin gespannt was weiter folgen wird, ob es jeh ein ende geben würde ?
              so wie es in verschiednen generationen endet, das es einen Universellen Krieg gibt alle gegen alles? buum Novas ect


              und landen dann da wo Q einst Picard hinbeamte? der schleim der er einst war ????


              Qdataseven

              Kommentar


              • #8
                Neinneinnein!!! Ich finde ENT NICHT durchschnitt, weil ich gesagt bekomme, es sei Durchschnitt ... es IST Durchschnitt. Sack Zement! Und wenn ich von allen gesagt bekommen würde, es ist der Zuckerguß auf dem Sci-Fi-Kuchen, würde ich sagen: Moment mal, meint ihr das ernst?
                Ich bin kein Mitläufer und lass mich nicht vom allgemeinen Geschwätz leiten...
                - KLAATU! VERATA!! NICTU!!!
                - Icecream is a dish best served cold!
                - Eine neue Star-Trek-Serie verwirklichen??? Guckst du hier !

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Tantalus
                  Neinneinnein!!! Ich finde ENT NICHT durchschnitt, weil ich gesagt bekomme, es sei Durchschnitt ... es IST Durchschnitt. Sack Zement! Und wenn ich von allen gesagt bekommen würde, es ist der Zuckerguß auf dem Sci-Fi-Kuchen, würde ich sagen: Moment mal, meint ihr das ernst?
                  Ich bin kein Mitläufer und lass mich nicht vom allgemeinen Geschwätz leiten...
                  Yoah... da schließ ich mich mal an. Beispielsweise finde ich zB im Gegensatz zu vielen andern hier ST5 echt gut und Voyager auch nicht sooo schlecht. (Zumindest wars da noch größtenteils unterhaltung - Enterprise find ich dermaßen trocken...)

                  Enterprise fand ich bis jetzt bis auf extrem seltene Ausnahmen sehr schlecht. Ok, die dritte Staffel kann ich noch nicht beurteilen, ausser der ersten Folge davon hab ich noch nix davon gesehen. So hoch sind meine Erwartungen aber dennoch nicht, und bis jetzt muss ich sagen, falls sich die Gerüchte bewahrheiten sollten, dass ENT abgesetzt wird, wird mich das nicht im geringsten jucken.

                  Wie QDataseven schon sagte, ist das in letzter Zeit immer nur und immer mehr Geldmacherei als alles andere. Und in der Hoffnung, mehr neue Zuschauer zu erreichen, geht halt vieles in die Hose. Besonders, weil ich auch finde, das in kreativer Hinsicht nun wirklich kaum einer bei ST hinter den Kulissen im Moment irgendwas tolles draufhat.

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Spocky
                    Ich würde VOY definitiv nicht höher ansetzen, als ENT. Was bei VOY teilweise kam, ist echt zum Haare raufen. Ich denke mal, dass viele ENT nur deshalb schlecht finden, weil sie ständig gesagt kriegen, dass es schlecht ist. Die DS9 Folge vom Samstag ist auch ein gutes Beispiel. Siskos Verhalten, dass er die Geschichte ändern will um 1 Leben zu retten und um seine Familie wiederzusehen und dafür über 8000 Leben zu opfern ist absolut ST unwürdig. Hätte Archer so gehandelt, wäre ein riesiger Aufschrei durch den Fandome gegangen.
                    Ach Keeese.

                    Erstmal wollte Sisko nicht nur 1 Leben retten, sondern es ging auch um diejenigen Nachkommen, die in der anderen Linie geboren worden wären, außerdem hat doch Odo alles getan, um Kira zu retten.
                    Und - was der eigentliche Unterschied ist, bei DS9 wurden noch Debatten geführt - um es mal so zu sagen, d.h. ein auch kontroverses Thema wurde in den Drehbüchern von mehreren Seiten beleuchtet, man hat Charaktere gewählt, die dunkle Flecken in der eigenen Vergangenheit haben (Odo, Bashir, Sisko etc.), während man bei ETP ja kaum von Charakteren sprechen kann, sondern hier nur stereotype Platzhalter hat.

                    Bei ETP würde sowas nicht gezeigt werden, weil die Drehbücher einfach zu schlecht sind. Würde ETP einmal wagen, mal etwas Kontroverses in die Drehbücher aufzunehmen, dann wäre ich sicherlich hocherfreut.
                    Insofern glaube ich nicht, dass ETP schlecht gemacht wird. Der Zuschauer kann sich schon sein eigenes Urteil bilden und nur weil die Mehrheit der Zuschauer langweilig findet, was auch langweilig ist, muss die Mehrheit nicht von wenigen "Miesmachern" manipuliert oder bequatscht worden sein.
                    Republicans hate ducklings!

                    Kommentar


                    • #11
                      Wie es mit Star Trek weitergeht? Ent wierd Abgesetzt. Das war es dann! Einige Trekkies werden TOS, TNG, DS9 und möglicherweise Voy treu bleiben.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Spocky
                        Ich denke mal, dass viele ENT nur deshalb schlecht finden, weil sie ständig gesagt kriegen, dass es schlecht ist.
                        Als es vor ein paar Jahren von allen Seiten hieß VOY wäre kein Star Trek und VOY ist so grottenschlecht, VOY ist so böse ließ ich mir die Serie auch nicht schlechtreden und hab sie trotzdem genossen. Wenn ENT mir wirklich gefallen würde, ließe ich mir die Serie nicht miesreden. Aber leider ist es nun einmal so, dass die Serie DURCHSCHNITT ist.

                        Und was "Kinder der Zeit" anbelangt so hat Sisko letzendlich beschlossen den Unfall nachzustellen. Solch moralische Themen sind es IMO die Star Trek ausmachen und die ich bei ENT großteils einfach vermisse.

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja, ich finde eigentlich, dass jede Serie ihre Stärken und Schwächen hat, und auf ihre eigene Weise sehenswert ist. Das gilt jedenfalls für die ersten 4 Serien, ENT finde ich einfach zu 08/15. Ich habe mir da längst nich alle Folgen angeschaut, die bisher im deutschen Fernsehen zu sehen waren, aber irgendwie sind die Folgen immer gleich. Ich weiss gar nicht wie oft immer 2 - 3 Protagonisten in irgendwelchen Zellen eingesperrt waren, und befreit werden mussten. - Aber auch sonst sind die Drehbücher ziemlich mies... Ich würde darin jetzt aber keinen direkten Abwärtstrend sehen, es kann ja noch besser werden
                          "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                          Kommentar


                          • #14
                            "Star Trek" (Classic)
                            "Star Trek-The Animated Series"
                            "Star Trek - The Next Generation"
                            "Star Trek - Deep Space Nine"
                            "Star Trek - Voyager"
                            "(Star Trek) Enterprise"

                            was kommt wann?
                            TOS gar nicht
                            TAS gar nicht (Premiere?)
                            TNG mo-fr Kabel 1 Vorabend (um 18 Uhr)
                            DS9 Sa/So Sat 1 Nachmittag
                            Voy Sa/So Sat 1 Nachmittag
                            ENT Sa Sat 1 Vorabend (ab 19:15)

                            es ist auch ratsam häufiger eine Programmzeitschrift zu rate zu ziehen (gibts ja auch online) da sich das schnell ändern kann.



                            Wie es weitergeht? Ich weiss ja nichtmal ob ENT noch auf 7 Staffeln kommen wird (mein Tipp sind im Moment 5 ) und ob man danach versuchen wird ein "Fehlerfreieres" ST zu machen oder es erstmal sein lassen wird... Daher wage ich keine Prognose, bleibe aber grundlegend, dass es eine durchaus positive Zukunft für ST geben kann und wird.
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von HanSolo
                              Und was "Kinder der Zeit" anbelangt so hat Sisko letzendlich beschlossen den Unfall nachzustellen. Solch moralische Themen sind es IMO die Star Trek ausmachen und die ich bei ENT großteils einfach vermisse.
                              Es ist schon schlimm genug, dass er überhaupt diese Vorwürfe geäußert hat. Als Brückenoffizier muss er wissen, dass er auch Crewmitglieder opfern muss, siehe Deannas Beförderung.

                              Wenn du solche Folgen bei ENT vermisst, dann hast du nicht aufmerksam zugeschaut. Erst kürzlich kam mit "Chosen Realm" wieder eine solche Folge.
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X