Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Offiziersabteilungsfarben vom Flugzeugträger?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Offiziersabteilungsfarben vom Flugzeugträger?

    Ich schaue gerade N24 an, das Thema ist Flugzeugträger und die Offiziere auf dem Flugdeck tragen Farbcodes wie bei denen von Starfleet. Das ist mir schon früher aufgefallen bei anderen Dokumentationen über Flugzeugträgern. Meine Frage ist: Hatte Gene Roddenberry bei der Konzeption sich daran angelehnt?

    Insbesondere bei der Neu Untereilung der Abteilungsfarben bei TNG/DSN/VOY? Gold - Technik, Burgunderrot - Kommando, Aquamarinblau/Türkisgrün - Hilfspersonal und Medizin?


    Was meint ihr? Bin mal gespannt aud euere Meinung...
    Die Wahrheit ist das Licht, das uns zum Pfad der Weisheit führt...

  • #2
    Ich denke, Roddenberry hat sich auf jeden Fall daran orientiert. In TOS gab es doch auch immer dieses komische Geräusch von der Bootsmannspeife, wenn der Captain über Schiffkommunikation der Mannschaft Anweisungen gab.

    Gut, in TNG gab es dieses Hundepfeifengeräusch nicht mehr, aber es scheint so, dass sich Starffleet an der Tradition der amerikanischen Marine orientiert.

    Und mal ehrlich - wer erwartet von einer amerikanischen Serie etwas anderes?
    ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

    Kommentar


    • #3
      Hmm, hast recht - Mist ich hasse das, wenn du recht hast
      Die Wahrheit ist das Licht, das uns zum Pfad der Weisheit führt...

      Kommentar


      • #4
        Nun, Starfleet ist insgesamt sehr ans US Militär angelehnt , von daher ist diese Parallele in der Tat nicht ungewöhnlich.

        Interessant wäre zu wissen wofür die Farben bei der Navy stehen. Bestehen da auch Überschneidungen mit der Einteilung der Farben in ST ?
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Lt. Cmdr Lin
          Hmm, hast recht - Mist ich hasse das, wenn du recht hast
          Gewöhn' Dich dran
          ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

          Kommentar


          • #6
            Gene war ja bei der Air Force.... deswegen kannte er sich ja beim Militär aus und konnte es in ST einbringen
            Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
            "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

            Kommentar


            • #7
              Die Farben auf den Flugzeugträgern haben ganz andere Bedeutungen. Außerdem gibt es wesentlich mehr Farben. Welche Farben es gibt und ihre Bedeutungen findet ihr hier:
              http://www.chinfo.navy.mil/navpalib/...s/rainbow.html

              Die Farben gab es afaik bei TOS noch nicht, also denk ich auch nicht, dass es davon abstammt.
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                Roddenberry muss ja nicht das komplette System 1:1 übernommen haben , sondern nur die Grundidee.

                Hinzu kommt, dass wir im 24. Jahrhundert keine Spezialisten haben, sondern lauter kleine Universalgenies.

                Wer ein Holodeck programmieren kann, der hat auch mit dem Tuning eines Warpantriebs keine Probleme und beberrscht die Waffensphalanx aus dem FF. Ebenso sind Kommandooffiziere ausnahmslos herorragende Shuttelpiloten. Und darüber hinaus berherrscht sowieso jeder die wundersame Fähigkeit, jedem Gerät genau die Eigenschaft zu entlocken, die gerade benötigt wird.

                Da das im Hier und Heute aber noch anders ist, gibt es viel mehr Spezialisten und somit auch mehr Farben.
                ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von LuckyGuy
                  Hinzu kommt, dass wir im 24. Jahrhundert keine Spezialisten haben, sondern lauter kleine Universalgenies.
                  Das hat er definitiv aus seiner Einheit übernommen. Bei ihm musste nämlich reder Pilot sein Flugzeug komplett reparieren können
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    @Spocky, doch die Hemden mit den bunten Farbcodes (die NUR für die Decksbesatzung gelten!!!, im Turm und unter Deck trägt niemand bunte Leibchen sondern nur normale Arbeitskluft wie auf allen anderen Schiffen!) müsste es schon im Zweiten Weltkrieg gegeben haben...
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X