Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Manga: Sind die denn wahnsinnig geworden?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Manga: Sind die denn wahnsinnig geworden?

    Laut neusten Gerüchten werden demnächst Starfleet-Offiziere
    große Augen, lange Beine, spitze Nasen, japanische Namen und übertriebene Haarfrisuren haben. Star Trek soll teilweise als Manga rauskommen. Ich finde das total kake, sowas mit Star Trek anzustellen. Welcher Idiot vermarktet eigentlich die Star Trek Lizenz? Irgendwie gibt es nur noch unfähige Leute im Produktionsteam von Star Trek. Ein Fan-Team sollte die Produktion und vermarktung von Star Trek überwachen und als Botschafter zwischen den Fans und der Produktion fungieren.

    Naja, liest die News mal selber auf Trek Zone:
    http://www.trekzone.de/content/dt/ne...2004171917.htm

    Hoffentlich ist das nur ein verfrühter Apri-Scherz.
    אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

  • #2
    tja...traurig, aber Geld regiert die Welt...solange den Machern das Dollarzeichen im Gesicht steht, ist es denen doch egal was aus oder mit Star Trek wird...dann zieht man es eben ins Lächerliche...ist halt auch eine Art es zu vermarkten...gut finde ich es aber nicht
    Die Liebe ist wie eine chemische Reaktion und es macht immer wieder Spaß nach der Formel zu suchen!... Hildegard Knef

    Kommentar


    • #3
      Naja, das ist auch irgendwie ein Zeichen, dass es nicht mehr läuft.

      Ich glaube das aber auch nicht, ebensowenig wie diese Pre-Prequel-Geschichte.
      Republicans hate ducklings!

      Kommentar


      • #4
        und wo ist das Problem?

        Ich freu mich drauf, Anime/Manga ist doch absolut nicht lächerlich

        Kommentar


        • #5
          Das Problem ist, dass man nicht alles nach dem neusten Trend der von irgendwo rüberschwappt ausrichten muss.

          Ich weiß absolut nicht was Star Trek mit Mangas zu tun haben sollte.
          "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
          - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Dr. Zoidberg
            Das Problem ist, dass man nicht alles nach dem neusten Trend der von irgendwo rüberschwappt ausrichten muss.

            Ich weiß absolut nicht was Star Trek mit Mangas zu tun haben sollte.
            dito.
            Nur weil es gerade überall populär ist, muss jetzt doch nicht auch noch Star Trek dafür herhalten. Mir gefallen diese Comics absolut nicht, und ich fänd es schlimm, wenn die ST-Offiziere auf einmal mir diesen Riesenaugen vor buntem Hintergrund rumrennen würden. Und dass Star Trek nicht in ein Comic-Format passt, haben wir ja schonmal gesehen...
            Ich denke aber, dass es ne Ente ist.
            Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
            Meine Musik: Juleah

            Kommentar


            • #7
              Ich kann da nur Dax zustimmen. Auch ich finde sowohl Mangas als auch Animes cool. Und dann noch mit ST kombiniert....was will man mehr.
              Wahrscheinlich wird das dann mehr in die Region SciFantasy gehen, was imho aber nichts Schlechtes ist .

              Nur eins ist mir aus diesem Artikel nicht wirklich ersichtlich geworden. Werden es nun Mangas oder eine Anime-Serie. Die schreiben ja beides.
              "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
              ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Spooky Mulder
                Nur eins ist mir aus diesem Artikel nicht wirklich ersichtlich geworden. Werden es nun Mangas oder eine Anime-Serie. Die schreiben ja beides.
                Gibt es da einen Unterschied ? Sry falls das ne blöde Frage sein sollte, aber das ist nicht so meine Welt


                Ehrlich gesagt ist es mir ziemlich egal, soweit ich mich erinner gab es schon öfters auf Star-Trek basierende Comics, warum nicht auch mal so was... Wenn es viele Leute gibt, die sich dafür interessieren kann es ja nicht so falsch sein...
                "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                Kommentar


                • #9
                  Also nach dem Artikel verstehe ich das auch eher so, als ob Hefte gemacht werden sollten und nicht eine Fernsehserie.
                  Bei einer Fernsehserie wäre ich skeptisch, wobei ich Cpt. Future eigentlich immer ganz lustig fand (ist das sowas?) und solange es keinen Pokemon-Fähnrich gibt...
                  Es hätte zumindest den Vorteil, dass mal ganz andere Leute die Ideen schreiben.
                  Republicans hate ducklings!

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Cor
                    Gibt es da einen Unterschied ? Sry falls das ne blöde Frage sein sollte, aber das ist nicht so meine Welt
                    Mangas sind praktisch Comics, Anime Filme/Serien

                    Schlechter als TAS kann es definitiv nicht werden, aber ich finde es doch erschreckend was hier an Vorurteilen kommt...

                    Kommentar


                    • #11
                      Das hat in meinem Fall nichts mit Vorurteilen zu tun, sondern damit, dass ich mir Star Trek einfach nicht in diesem Stil vorstellen kann und es auch nicht unbedingt haben muss. Ich habe sehrwohl schon solche Serien gesehen und halt eben entschieden, dass es mir nicht gefällt. Da mit Star Trek aber gefällt...sind die beiden Sachen für mich nicht vereinbar.
                      Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                      Meine Musik: Juleah

                      Kommentar


                      • #12
                        Nicht uninteressant.
                        Ich wuerde es wohl nicht schauen (Schau mer mal ), aber das soll Paramount und den Rest der Welt nicht hindern... Kann mir schon vorstellen, dass Star Trek damit Erfolg hat.

                        Vorstellen kann ich es mir allerdings auch nicht so recht... Star Trek braucht halt noch ein paar glubschaeugige Rassen...
                        Der Mensch ist endlich auch ein Federvieh, denn gar mancher zeigt, wie er a Feder in die Hand nimmt, dass er ein Viech ist.
                        Johann Nestroy

                        Kommentar


                        • #13
                          @Adm Sov.
                          Wie kommst du zB auf japanische Namen?

                          Schau dir die (größtenteils sehr guten) Manga-Adaptionen an, die es zu STARWARS gibt. Da sind alle Chars getroffen wie im Film auch, aber eben im Manga-Zeichenstil (der vielen, einschliesslich mir, sehr gut gefällt).

                          @Supernova, wie schon mehrfach im Thread steht sind die Mangas die ComicBOOKS, nicht die "Filmchen". Und da gibt es eher das Beispiel, dass man ST sehr erfolgreich und interessant umsetzen kann!

                          btw.: wie zu erwarten stand kann ich's kaum erwarten, aber eins finde ich interessant: die TNG-Zeit, die da angegeben wird. Für mich klingt das, als ob wir eine graphische Aufarbeitung von Peter Davids "New Frontier" erwarten dürften.... *gespannt*
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar


                          • #14
                            @Sternengucker: Stimmt, das hatte ich irgendwie übersehen, sorry. Also gegen Comics hätte ich eigentlich nichts...für Manga-Fans wär das schön und ich würde sie eh nicht lesen, weil ich mir nie Star Trek Comics kaufe.
                            Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                            Meine Musik: Juleah

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich hab da abslut nichts dagegen, und es ist IMO auch kein Zeichen dafür, dass es momentan nicht läuft.
                              Die Dinger werden wohl hauptsächlich für Japan produziert, wo Anime ungleich bedeutender, präsenter und angesehener ist, wie hierzulande. Insofern gehört das nur zur Eroberungsstrategie des asiatischen Marktes, würd ich sagen.
                              btw: Ich werd mir aber wohl auch keins kaufen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X