Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutsche Titel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Deutsche Titel

    Mal ehrlich: Was haltet Ihr von den deutschen Übersetzungen der Titel bei Star Trek?
    Man erinnere sich nur an solch nette Titel wie "Die Voyager-Konspiration", "das andere Ego" oder "Inhumane Praktiken".

    Meine Vorschläge für die Übersetzungen der 7. Staffel:
    "Unimatrix Zero, Part II": "Einheitsmatrix Null, Teil II" oder "Einheitsgewebeschicht Null, Teil II" (um es mal wörtlich zu nehmen)
    "Imperfection": "Unperfektion", "Inperfektion" oder "Niemand ist perfekt - Nobody is Perfect"
    "Drive": "Antrieb", "Vollgas", "In voller Fahrt" oder "Laufwerk" *g*
    "Repression": "Unterpression", "Redrückung" oder "Rückdrückung"
    "Critical Care": "Kritische Versorgung", "Kritische Sorgen", "Kritische Kehrmaschine" (ich glaub, jetzt übertreib ich ein bisschen)
    "Inside Man": "Der innere Mann", "Im Menschen", "Innen drin statt nur dabei"
    "Body and Soul": "Körper und Soul", "Jazz und Soul", "Körpers Werk und Seeles Beitrag"
    "Nightingale": "Nächtliche Galle", "Wenn der Nachtmann zweimal klingelt"
    "Flesh and Blood": "Fleischiges Blut", "Des Fleischers Blut", "BSE-Stories"
    "Shattered": "Zerschmettert", "Kaputt", "Beschattet"
    "Lineage": "Linienalter", "Jahresringe"
    "Repentance": "Die Repentenz", "Buße", "Busse", "Bereuungen"
    "Prophecy": "Prophezeiungen", "Die Zeugen Jehovas"
    "The Void": "Die Lücke", "Das unbewohnte Gebäude" (beides nachzuschlagen im Wörterbuch unter Void )
    "Workforce": "Der Arbeitszwang", "Arbeitskraft", "Werkskraft", "Kraftwerk", "Das Furzwerk" *g* (Bitte nicht zu ernst nehmen)
    "Human Error": "Humane Fehler", "Menschliche Errors", "Runtime Error 404 at..."
    =/\= Botschafter Neelix

    Resistance is useful!

  • #2
    Also die Übersetzung der Titel ist im allgemeinen doch immer relativ gelungen, wenn man mal von einigen Ausnahmen absieht!
    Die Amis machens einem zum Teil echt nicht leicht mit der Namensgebung!
    Ich meine, wie will man z.B. den TNG-Titel " where no one has gone before" treffend übersetzten? Man erweist sich halt als kreativ, schaut sich die Folge an und findet einen Titel (der Reisende), der zwar bei weitem nicht an das geniale Original ranlangt , aber trotzdem prima zum Inhalt passt!

    Ausrutscher gab es allerdings auch ("gewalttätige Gedanken" etc.)

    Kommentar


    • #3
      Originalbeitrag von Botschafter Neelix
      "Critical Care": "Kritische Versorgung", "Kritische Sorgen", "Kritische Kehrmaschine" (ich glaub, jetzt übertreib ich ein bisschen)
      "Kritische Versorgung" ist der deutsche Titel der Folge!!!
      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

      "Das X markiert den Punkt...!"

      Kommentar


      • #4
        Ich finde die Titel (deutsche Übersetzung) teils ziemlich lächerlich, da sie zum amerikanischen Original, manchmal schon genaue Deutungen auf die Handlung zulassen.

        Kommentar


        • #5
          Gibt es eigentlich schon genaue Termine für die Veröffentlichung der deutschen Videos der 7. Staffel?
          =/\= Botschafter Neelix

          Resistance is useful!

          Kommentar


          • #6
            ...als ob das nicht egal ist. Ehrlich gesagt, merke ich mir die Titel sowieso nicht. Und ein ansprechender Titel verspricht noch nicht eine ansprechende Folge. Und umgekehrt. Vom mir aus können sie die Folgen benennen, wie sie wollen - solange es zur entsprechende Folge passt.

            Kommentar


            • #7
              Seit der vierten Staffel von DS9 werden die Original-Episodennamen in den meisten Fällen einfach übersetzt, vorher dachte man sich für viele Folgen noch einen Extra-Titel aus. Bei den dt. Titeln gab es dann so (schon oft von mir zitierte) Fehltritte wie "Notlandung auf Galileo 7" (Galileo 7 ist ein Shuttle) oder "Zeitsprung mit Q" (die Enterprise macht nur einen Raumsprung), im großen und ganzen wären die Originaltitel besser gewesen.
              Deswegen finde ich es ganz OK, das die Titel einfach übersetzt werden und ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ihr gegen "Inhumane Praktiken", "Gewaltätige Gedanken" oder "Das andere Ego" habt-
              "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
              "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

              Member der NO-Connection!!

              Kommentar


              • #8
                Also mir ist das mit den Titel so ziemlich egal. Wichtiger ist die Folge selbst und die Syncro.

                Aber ich trag trotzdem noch was bei. "Das Signal" - "Maneuvers"
                Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                Kommentar


                • #9
                  Ich finde die Titel teilweise ganz gut übersetzt. Es gibt halt diese Fehltritte und die kommen teilweise aber auch durch Sprichwörter oder Ausdrücke, die man nicht übersetzten kann, zu stande.

                  Versucht mal "Q, Who?" vernünftig zu übersetzten.
                  "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                  Kommentar


                  • #10
                    Na komm, sogar "Gekickt von Q" ist besser als "Zeitsprung mit Q"...

                    Es gibt sicher wirklich ein paar wenige Folgen, in der der dt. Titel besser ist als der Originaltitel, mir fallen jetzt spontan nur zwei ein:

                    "Begegnung mit der Vergangenhei" / "We´ll always have Paris" und
                    "Vor dem Ende der Zukunft" / "Future´s End"
                    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                    Member der NO-Connection!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Übersetzungen

                      Also ich denke man kann es nicht grundsätzlich sagen!!

                      Manchmal sind die deutschen titel schlichtweg totaler Schrott (mir fällt grad kein beispiel ein), manchmal sind sie halt einfach genial ("Vor dem Ende der Zukunft", wobei der englische hier auch nicht schlecht ist), und manchmal sind halt deutscher und englischer titel in ordnung ("Blink of an eye"-"Es geschah in einem Augenblick").

                      Es kommt halt immer drauf an, obwohl die englischen titel eigentlich sowieso immer die bessere Wahl sind!

                      Meine lieblingstitel (sowohl in der deutschen als auch der englischen fassung) sind immer noch "Favour the bold" ("Ein kühner Plan") und "Sacrifice of Angels" ("Sieg oder Niederlage")!!!

                      Kurze frage an dieser stelle: Wie lautet nochmal der englische titel von "In Fleisch und Blut"???

                      Dreadnought

                      "I'd love to try!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Originaltitel von "In Fleisch und Blut" ist "In the Flesh".

                        Welchen Originaltitel ich auch noch geil finde ist:
                        "The World is hollow and I have touched the Sky" / "Der verirrte Planet" (hier kann der dt. Titel absolut nicht mithalten)
                        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                        Member der NO-Connection!!

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja, deine Lieblingstitel sind im englischen deutlich besser, Dreadnought, im deutschen strotzen die nur so vor Einfallslosigkeit...

                          Kommentar


                          • #14
                            Mein Lieblingstitel ist "The City on the Edge of Forever" noch aus TOS-Zeiten. Wurde dann mit "Griff in die Geschichte" übersetzt. Auch nciht schlecht, aber doch nciht so gut wie das original.
                            "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                            Kommentar


                            • #15
                              Aber im Deutschen geben die Titel eher Auskunft über den Inhalt als im Englischen - was will man z.B. mit "Dreadnought" anfangen?? "Der Flugkörper" ist da z.B. schon passender!
                              Aber ansonsten stimmt das schon irgend wie. Z.B. "Alter ego" hätte man problemlos so lassen können, den Begriff gibt es auch im Deutschen.
                              Aber manchmal sind die Teile schon einfallslos. Z.B "Nicgt - Nacht" oder "Drone - Die Drohne", "Caretaker - Der Fürsorger", "The cloud - Der mysteriööse Nebel" and so on...
                              "If a machine, a terminator, can learn the value of human life, maybe we can too."
                              "He's a Jaffa!" O'Neill: "No. But he plays one on TV."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X