Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was bedeutet diese Markierung am Kragen?[Frage zu den Rängen]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was bedeutet diese Markierung am Kragen?[Frage zu den Rängen]

    Ich bin verzweifelt schon zeit Tagen such ich ne antwort. was beudeutet dieser strich oder abzeichen das Chakotay und B'elana am rechten Kragen Tragen. Da sie keine Pins haben wie die anderen muss das eine bestimmte bedeutung haben . welche??????
    Wenn man nicht fühlt das man lebt,ist das leben sinnlos!

  • #2
    Die haben sie deshalb war sie ja eigentlich keine Starfleet Offiziere sind. Sie gehörten ja ursprünglich zum Maquis und um diesen Unterschied kenntlich zu machen haben sie andere Rankpins !1
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      @ Nic
      Da bist du jetzt aber froh, dass deine Angebete zu uns ins Forum gefunden hat, gell

      (Sorry, konnts mir einfach nicht verkneifen)
      Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

      Kommentar


      • #4
        die Pins des Maquis enthalten aber auch noch eine Rangfolge, ist nur schwer zu erkennen, da von weiten alle gleich aussehen.
        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

        Member der NO-Connection!!

        Kommentar


        • #5
          danke für eure hife ich hoffe ich kann mich darfür revangieren
          Wenn man nicht fühlt das man lebt,ist das leben sinnlos!

          Kommentar


          • #6
            Jo, oder schau doch einfach mal hier nach:

            http://www.scifi-forum.de/showthread.php4?threadid=438

            Da findest Du die Abzeichen des Maquis und deren Bedeutungen sind die von Starfleet.

            Grüsse.
            Amasov
            Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

            Kommentar


            • #7
              Aber zu erwähnen wäre ja auch (nur um das glasklar zu stellen), dass die Abzeichen dieser Ex-Marquis-Mitglieder dazu dienen, Chakotay und B'Elanna etc. als 'provisorische Offiziere' auszuzeichnen, da sie ja nicht wirklich zur ursprünglichen Besatzung zählen.

              Kommentar


              • #8
                Rangabzeichen des Maquis

                Langsam finde ich, Janeway hätte Chakotay in den Rang eines echten Commanders stellen sollen und auch B'Elanna zum Lieutenant machen sollen. Führungsoffiziere, die nicht von der Sternenflotte kommen, sehen ja auch nicht gerade wie Führungsoffiziere aus. Oder nicht?

                Viele Grüsse,

                Kommentar


                • #9
                  Dazu ist Janeway nicht befugt. Die ehem. Maquismitglieder sind tragen die Abzeichen für Provosorische Offiziere, da sie kein Offizierspatent der Sternenflotte haben.
                  Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
                  Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

                  Kommentar


                  • #10
                    Und wer prüft dies?

                    Kommentar


                    • #11
                      Das merkt ja die Sternenflotte spätestens, wenn die Voyager ihre Datenbank mit der der Föderation synchronisiert. Und dann hat Janeway das Problem, dass sie wohl auch 'Landurlaub' auf Neuseeland machen darf, wie Tom.

                      Kommentar


                      • #12
                        Bei Janeways bisherigem Verhalten dürfte wohl klar sein, dass sie niemals gegen die Regeln der Starfleet verstoßen würde.
                        Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
                        Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

                        Kommentar


                        • #13
                          Und ob Janeway Chakotay zum Offizier machen kann. Das gleiche hat Picard ja bei Wesley auch getan, obwohl dieser nie auf der Akademie war.
                          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                          Kommentar


                          • #14
                            @Colmi Dax
                            Wesley wurde jedoch nur 'Fähnrich ehrenhalber', dass heißt, dass er ja kein richtiger Fähnrich ist. Die Akademie muss er trotzdem besuchen, um ein echter Fähnrich zu werden. Aber ist man sogar schon ab 'Fähnrich' ein Offizier?

                            Kommentar


                            • #15
                              Bei Janeways bisherigem Verhalten dürfte wohl klar sein, dass sie niemals gegen die Regeln der Starfleet verstoßen würde.
                              Nö, zerstört eh nur die Phalanx, ignoriert Territorialrechte und, und, und...
                              He gleams like a star and the sound of his horn's /
                              like a raging storm

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X