Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche ST-Serien-Crew hat nach ST:X Kinofilme verdient?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche ST-Serien-Crew hat nach ST:X Kinofilme verdient?

    Nach ST:X soll es ja keine Filme mehr mit der TNG-Crew geben. Trotzdem ist meiner Meinung nach sicherlich zu erwarten, dass es in den nächsten Jahren weitere ST-Filme geben wird.

    Aber welche andere ST-Serien-Crew ist für die Kino-Leinwand am Besten geeignet? DS9? VOY? Vielleicht solange warten, bis die fünfte Serie zu Ende ist und dann eventuell aus dieser einen Kinofilm machen? Oder sollte man die ST-Filme nach ST:X mit einer Crew drehen, die in keiner bisherigen Serie zu sehen war?

    Ich stimme für DS9. Das hat zwei entscheidende Gründe:
    - DS9 finde ich etwas besser als VOY.
    - Die Schauspieler finde ich ebenfalls besser.
    Einziger Nachteil: DS9 ist mittlerweile fast schon "vergessen", bis zum Kinostart erst recht. Aber bei TOS->ST1 hat es ja auch funktioniert, obwohl die Zeitspanne sehr groß war.

    Was meint ihr?
    Die besten Freeware-Angebote aus dem Web: jetzt beim NEUEN OAA-POWER.de !

  • #2
    DS9 hat zwei viel größere Mankos:

    a) Kulissen alle kaputt (gut, die von Voy inzwischen auch)

    b) Man bräuchte den ganzen Film, um logisch zu erklären, wie man die Crew zurückholt.

    Kommentar


    • #3
      Ich fänd ja auch filme cool, die mehrere Serien vermiscen, z.B. auf nem Raumschiff mit riker als Cpt., O´Brien als Ingenieur, uds.
      Aber das geht sicher nicht gut, da nur die Fans alle Serien kennen und die Zsammenhänge verstehen würde...
      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

      Member der NO-Connection!!

      Kommentar


      • #4
        Verdient hätt sichs die DS9 Crew, da die um Häuser besser sind, als Voyager. Jedoch sind die ja über die halbe Galaxis verteilt und deshalb bekommt wahrscheinlich Voyager den Zuschlag. *schnief*
        He gleams like a star and the sound of his horn's /
        like a raging storm

        Kommentar


        • #5
          Es geht her ja nicht um die Frage welche Serie nun ins Kino kommt, sondern welche es verdient hat. Und das ist eindeutig Deep Space Nine. Diese Serie ist an Komplexität nicht zu übertreffen.
          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

          Kommentar


          • #6
            Ich würde der DS9 Crew den Sprung ins Kino gönnen. Ich glaube, die Autoren hätten auch mehr Ideen, eine oder mehrere spannende Geschichten auf einer Raumstation spielen zu lassen, als auf einem Raumschiff.

            In der Tat sähe ich ein Problem bei der Zusammenführung der Crew (hat Voyager übrigens auch, siehe: Neelix, Holodoc, Marquis).
            Mir fallen in diesem Zusammenhang eigentlich nur drei Möglichkeiten ein:

            a) Die komplette Crew während des Filmes zusammenführen (Sisko kommt aus dem Wurmloch, O'Brien und Odo besuchen DS9 usw. Das hielte ich aber für unglaubwürdig und dramaturgisch umständlich, sich mit den Altlasten der Serie auseinanderzusetzen.

            b) TV-filme bringen Crew zusammen und schaffen gute Ausgangsbasis für einen möglichen Kinofilm.

            c) Sisko und/oder O'Brien und/oder Odo erstmal weglassen, Worf sowieso. Rückkehr eventuell offenhalten (wie in ST2-ST3). Ich kann mir sehrwohl einen spannenden Kinofilm mit der zurückgebliebenen Stammbesatzung vorstellen. Die TOS- & TNGkinofilme hatten sowieso zu viele Charaktere, viele davon sind zu Statisten geworden zB. Geordi, Crusher usw. Eine kleinere Besetzung könnte mehr Freiraum für Tiefgang bei der Charakterdarstellung lassen.

            Crossovermannschaften mit dem Besten aus allen Serien (zB. Riker-Captain, O'Brien-Ingeneur, Holodoc-Arzt) hielte ich für unrealistisch und gekünstelt.

            Es fällt mir eigentlich kein Grund ein, Voyager ins Kino zu bringen oder eine komplett neue Crew für Kinofilme aufzubauen. 7 Jahre warten, bis Serie 5 fertig ist, denke ich ist auch nicht zu realisieren, so dass ich denke, dass der DS9 Kinofilm der wahrscheinlichste ist.
            Mein Profil bei Last-FM:
            http://www.last.fm/user/LARG0/

            Kommentar


            • #7
              Originalbeitrag von Largo Paye
              Es fällt mir eigentlich kein Grund ein, Voyager ins Kino zu bringen oder eine komplett neue Crew für Kinofilme aufzubauen. 7 Jahre warten, bis Serie 5 fertig ist, denke ich ist auch nicht zu realisieren, so dass ich denke, dass der DS9 Kinofilm der wahrscheinlichste ist.
              Wenn es darum geht, was ich GLAUBE (das ist bei diesem Thema übrigens gar nicht gefragt), halte ich sowohl DS9 als auch VOY im Kino für unwahrscheinlich. Grund:
              - DS9 ist mittlerweile durch VOY fast schon "veraltet", auch die Schauspieler wiederzugewinnen würde sicherlich schwierig werden,
              - und VOY halte ich deshalb für unrealistisch, weil die Serie einfach qualitätsmäßig, so finde ich, nicht an DS9 herankommt, auch die Schauspieler betreffend.

              Zwei Möglichkeiten halte ich demnach für wahrscheinlich:
              1.: Film mit einer ganz neuen Crew
              2.: Film mit Serie-V-Crew (= lange warten )

              Das alles ändert aber nichts daran, dass DS9 meiner Meinung nach einen Kinofilm am meisten VERDIENT; und genau das ist ja das Thema dieses Themas
              Die besten Freeware-Angebote aus dem Web: jetzt beim NEUEN OAA-POWER.de !

              Kommentar


              • #8
                Ich denke, dass in Star Trek XI wohl die Series V Crew dabei sein wird, obwohl ein Film entscheidend davon abhängen wird, wie die Serie aufgenommen wird.
                Was die DS9 Crew angeht, denke ich auch dass das wohl ausgeschlossen ist, da die wie schon erwähnt ja zu sehr auseinander gerissen wurde.
                “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                Kommentar


                • #9
                  Gut zusammengefasst OAA-Power, spiegelt ebenso meine Meinung wieder

                  Is halt weiterhin nicht nur die Frage welche Serie / Crew das verdient, sondern auch welche inwieweit als Nachfolge-Movie-Crew realistisch ist. Zum Zeitpunkt des ersten Films ohne TNG Crew (also Movie XI) is DS9 restlos alt (is es ja jetzt schon im Grunde, auch wenn man es nich wahrhaben will ) und Voy is dann auch schon betagt... somit kann entweder auf eine völlig neue Crew zurückgegriffen werden (wie schon so oft hier erwähnt) oder Serie V Crew, was aber ebenso unrealistisch ist, da man da eeeewig warten müsste weil man ja noch 7 Staffeln warten müsste , oder ... ein Mix. Ein Mix aus VOY und DS9, in neuer Verpackung und bunt zusammengewürfelt aufgrund einer netten Story...
                  OJF.de.vu - Webmaster
                  "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

                  Kommentar


                  • #10
                    Am ehesten verdient hätte es auch meiner Meinung nach die DS9-Crew (Gründe schon genannt), aber es erscheint mir einfach total unrealistisch!
                    Ich kann mir derzeit keine andere Crew in den Kinos vorstellen als die von TNG!
                    Sollen die meinetwegen auch ohne Picard weitermachen...oder aber sie warten wirklich mal so 10 Jahre und lassen dann die (hoffentlich erfolgreiche) Serie V - Crew ran!
                    Aber bitte kein Voyager-Film...das würde glaub ich ne deftige Bauchlandung geben!

                    Fernsehfilme ja, aber keine Leinwandauftritte von Janeway, Seven und CO!

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja ich denk mal das wissen auch die Leutz von Paramount & Co das ein Voy-Film nich gerade der beste Kassenschlager wäre. Zum Glück!

                      Was das mit der TNG Crew angeht, soweit ich weiß will nich nur Patrick Stewart aufhören sondern auch einige andere und wenn wir ganz ehrlich sein wollen: TNG ohne Picard, Riker & Co is doch keine richtige TNG Crew mehr oder?
                      Deswegen lieber ganz oder gar nicht.

                      Einfach abwarten. Kann ja auch sein das erstmal ne lange Filmpause kommt immerhin soll ja Film X relativ episch ausgelegt sein. Vielleicht solls erstmal reichen für einige Jährchen mehr... wer weiß...
                      OJF.de.vu - Webmaster
                      "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

                      Kommentar


                      • #12
                        DS9

                        Verdient hatte es ganz klar und ich glaube da sind wir uns alle einig nur DS9 doch Denke ich das eine ganz neue Crew am wahrscheinlichsten und das wahrscheinlichste ist auch das logischste, womit wir bei der Überleitung zu meinem nächsten Wunsch wären:

                        hoffentlich spielen ganz viele Vulcanier mit in der neuen Crew
                        Gandalf aka Mr. Vulkanier (mit Leerzeichen ;))
                        Stand men of the West, wait then this is the hour of doom!

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich finde Voy eogentlich gar nicht so schlecht wie ihr es hier darstellt. Okay, die Story ist weniger episch als in DS9, aber waren die TOS-Stories so episch? - trotzdem hat es für 6 Filme gereicht.
                          Außerdem ist Voy dem Stil von TOS und TNG und daher dem das bisher der Inbegiff einer Basis für einen ST-Film ist ähnlicher.
                          Nachdem, wir schon häufig erwähnt, ein DS9 Film sowieso unrealistisch wäre, fände ich einen Voy Film auf jeden Fall besser als einen mit einer neuen Crew oder ~7 Jahre warten zu müssen.
                          tempus fugit

                          Kommentar


                          • #14
                            Das Problem ist einfach, dass die Voyager, wenn sie einmal zur Erde zurückgekehrt ist, nicht mehr sehr spannend ist, weil dann ist sie einfach ein kleines Schiff unter vielen. Sie ist nicht mit der Sovereign-Enterprise zu vergleichen, weshalb jeder Voyager-Film nach der Rückkehr des Schiffs eigentlich wie billiger Enterprise-abklatsch aussieht.
                            DS9 hätte es bestimmt verdient, aber auch da gibt es Probleme. Ich denke mal, das die Handlung für nicht-Fans allzu episch war, dass niemand den Film so ganz nachvollziehen könnte ausser den Fans selbst, und nur für die Fans wird eben kein Kinofilm gedreht. Ich sehe auch schwarz dafür.
                            TNG würden noch einige Filme zustehen, wenn man mit TOS vergleicht, und ich fände die Wahl gar nicht so schlecht. Nur fragt sich da, ob alle mitmachen? Vielleicht springt Paramount (gezwungenerweise) über den eigenen Schatten und produziert einen spannenden Star Trek XI mit einem Schiff und einer Crew, die wir noch nie gesehen haben. Das wäre mal etwas ganz neues, und die Produzenten müssten sich wirklich mühe geben, um auch die skeptischen Fans zu überzeugen.
                            Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                            Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                            Kommentar


                            • #15

                              Bei Akte X klappte ja ein Film parallel zur Serie - spräche für Serie V.

                              Aber ich sehe ein Problem.
                              Wieso sollte Patrick Stewart unbedingt wollen, dass Picard stibt, wenn es mit der TNG Mannschaft keine weiteren Filme geben sollte? Dann könne es Stewart doch egal sein, nicht?
                              Data /Spiner wird allerdings auch nicht jünger.
                              Dass die alle unbedingt sterben wollen, spricht dafür, dass die TNG Mannschaft noch länger im Kino zu sehen wäre. Das sind ja auch alle noch ungelegte Eier (oder so...)
                              Soll der Film erstmal kommen, dann sieht man weiter.

                              Persönlich fände ich einen Mix toll.

                              Gruß, Endar
                              Republicans hate ducklings!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X