Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Good in charge

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Good in charge

    Also ich würde gerne mal von Euch wissen, wen Ihr für fähig bzw. echt gut haltet, wenn er/sie mal das Kommando übernimmt.

    Das heißt, das Kommando über das Schiff/die Brücke oder bei ner Außenmission. Der Personenkreis trifft auf alle bekannten Charaktere aller ST-Serien zu. Allerdings: Es ist wohl klar, dass Ihr Picard und andere Captains direkt erwähnen werdet. Mir geht's aber nicht um die Captains, sondern um andere, untergebene Offiziere, die halt nur manchmal das Komando haben.
    Wenn Ihr dennoch gewisse Captains erwähnen wollt, dann fast Euch bitte kurz. Das Hauptaugenmerk in diesem Thread, sollte auf den anderen Charakteren liegen! Wer von denen, hat auf Euch denn Eindruck gemacht auf der Komandoebene?


    Ich mache dann mal den Anfang:

    Trip [ENT]: Er ist der Grund, warum ich auf diese Thread-Idee gekommen bin. Mir ist nämlich mehrmals aufgefallen, wie gut er eigentlich im Kommando-Job ist. Z.B. als er im Vulkanier-Dreiteiler in der 4. Staffel, im 2. Teil, in "Awakening" das Kommando hatte. Er handhabt das insgesamt recht gut. Und was mir besonders gefällt: Er kommt immer recht flott zu recht eindeutigen Entscheidungen, die fast immer ohne Umwege auf das Wesentliche drauf lospreschen! Cooles Beispiel: Sein kurzes Überlegen, dann direkt: "Set a coures to Andoria."

    Malcolm (Reed) [ENT]: Er hatte zwar meines Wissens nach, noch nicht das Kommando über die NX-01, schlägt sich aber eigentlich immer sehr gut, wenn es um schlagkräftige Einsätze vor Ort geht. Sei's bei einer Enterung der NX-01 oder anderswo.

    Worf [DS9]: Bei ihm ist es eigentlich ähnlich, wie bei Trip. Nur vielleicht noch etwas extremer in Punkto Vorraussicht und schnelles, offensives Handeln. Ich finde ihn mittlerweile richtig cool. Aber dazu hat sein Werdegang in DS9 beigetragen. In TNG kommt das weniger zur Geltung. (Klar, weil er erst seit DS9 zur Kommandoebene wechselte)


    Das war's eigentlich. Jetzt kann ich natürlich noch Kira und noch mehr Riker erwähnen. Aber das will ich nicht extra ausführen.

    Und wie sieht's bei Euch aus? Andere Personen? Vielleicht auch was in Voyager? Da ist mir nämlich niemand zu eingefallen, dem ich besondere Fähigkeiten auf Kommandoebene zusprechen könnte.
    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

  • #2
    Also ich würde sagen bei:

    DS9: Worf und Jadzia Dax

    TNG: Data, Geordie und Ro Laren

    ENT: T`Pol, Trip und Malcom

    Voy: Seven, Harry Kim und Tom Paris
    Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

    Kommentar


    • #3
      Also da gäbe es schon einige, die sich ein eigenes Kommando verdienen würden:

      Tucker
      Absolute Zustimmung, im Vulkan-Dreiteiler hat er wirklich sehr gute Figur als Captain gemacht ebenso in der alternativen Zeitlinie in "Dämmerung".

      Chekov
      War immerhin schon Erster Offizier der Reliant.

      LaForge
      Hatte ja in einer zukünftigen Zeitlinie das Kommando über ein Schiff, kommandiert auch gut im Maschinenraum seine Leute.

      Worf
      Kommandant der Defiant in vielen Folgen. Für ein Schiff dieser Art wäre er der ideale Captain.


      Das waren einmal jene Kandidaten, die ich an vorderster Front stellen würde. Weitere gute Kommandeure könnten noch Reed, T'Pol, Riker (ist ja Captain seit Nemesis), O'Brien und Tuvok sein.

      Kommentar


      • #4
        @Guyver: Nun hat ja jeder seine Meinung. So wäre ich mir bei ein paar von Dir genannten Personen nicht so sicher. Aber Harry Kim???

        @MFB: Hatte auch mal an O'Brien gedacht. Andererseits: Außer bei "Der hippokratische Eid", wo er recht drastische Maßnahmen ergreift, gibt es eigentlich keine wirklich nennswerte Szene, zumal er ja gar kein Offizier ist, was er immer wieder gerne betont.
        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

        Kommentar


        • #5
          O'Brien bringt viel Fachwissen ein. Er würde sein Schiff technisch kennen, anderseits war er auch Soldat, woher er sich mit Taktik auskennt. In "Katastrophe auf der Enterprise" hat er durchaus bessere Führerqualitäten gezeigt als Troi und wäre auch bereit gewesen, dass Kommando in der schwierigen Lage zu übernehmen.

          Kommentar


          • #6
            O`Brien ist sicher jemand der ein Außenteam kommandieren könnte. Sieht man ja in vielen DS9 Folgen wo er seine Technik-Crew befeligen muss. Und nicht zu vergessen in "Das Wagnis" gibt er Worf wertvolle Ratschläge wie er mit der Crew umgehen kann.
            Und auch wenn es nicht ganz das selbe ist, im Spiegeluniversum ist Smilie der Anführer der Rebellen.

            Über Worf, Dax, Data, Riker, T`Pol, Trip, Kira und Chakotay braucht man wohl nicht mehr viel zusagen, da man sie oft als Kommandanten, sowohl von SChiffen als auch von Außenteams sieht. (Die TOS Crew hab ich außen vor gelassen, da die am Ende fast alle Captain sind)

            Für weniger gut geeignet halt ich Harry Kim auf Grud seiner geringen Erfahrung und Unsicherheit.
            Seven ist mit ihrem Perfektionismus und sehr schroffen Art IMO auch nicht ideal für den Job.

            Kommentar


            • #7
              Na sagen wir das mal so wegen Harry Kim. 1. Bei Endgame hat er das Kommando über eine Nova-Klasse. 2. Gibt es eins Folge wo er der Captain über ein Schiff ist das eine Tarnvorrichtung hat und aussieht wie eine große Version des Perengrine-Fighter. 3. Hat Harry Kim immer wieder mal das Kommando über die Voyager auch wenn es nur während der Nachtschicht ist.
              Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

              Kommentar


              • #8
                Okay, dann laß ich die Captains und die 1. Offiziere mal außen vor, weil die naturgemäß die meiste Kommandoerfahrung haben. Dann könnte ich mir folgende Leute vorstellen:

                TOS: Scotty (und in bezug auf die Filme: Chekov und Sulu)
                TNG: Data, LaForge, Worf
                DS9: O´Brien, Jadzia, ebenfalls Worf
                VOY: Tom Paris

                Und was Offiziere geringeren Ranges betrifft, denen man die Übernahme des Kommandos nicht unbedingt zutraut: manchmal brauchen auch die nur eine Chance, um zu zeigen, was sie für Qualitäten haben, und in manch schwieriger Situation ist schon der eine oder andere über sich hinausgewachsen !
                Join the Vorta-Fanclub! Hier könnt ihr eure Meinung zu Weyoun & Co. schreiben! Jeder ist willkommen ;-)! ~~~~~~
                "Gewagt hast du, meiner zu spotten und Widerrede zu führen gegen Melkor, den Meister aller Geschicke von Arda!"
                "Denn bin nicht auch ich ein Vala? Ich bin´s, und mehr noch als die, welche da stolz in Valimar sitzen!"
                (Tolkien: Das Silmarillion)

                Kommentar

                Lädt...
                X