Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Ende von Star Trek?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Ende von Star Trek?

    Keine Angst! Ich will jetzt nicht sagen dass das Ende von Star Trek gekommen ist, ich will nur wissen was ihr denkt wie Star Trek enden wird. Wird die Föderation von einer unbekannten macht zerstört? Entwickeln sich die Menschen so weit dass sie Q werden? Was glaubt denn ihr?

  • #2
    Wie die Zukunft von StarTrek aussieht das weis ich nicht aber ich Glaube das wird die
    5 Serie Entscheiden. Und ich kann nur Hoffen das sie da Weiter macht wo DS9 Aufgehört Hat.
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      Also zu Q´s werden sich die Menschen wohl nie entwickeln. Wir wissen ja seit Voyager
      ( durch Warp 10 ) wie sich die Menschen entwickeln werden. Außerdem gibt es ja wie in "ein Jahr der Hölle" auch Schiffe, die uns in einen Praewarp-Zustand versetzen könnten. Es könnten also immer wieder neue Varianten gedreht werden. Außerdem sind ja auch Zeitreisen möglich. Es wäre zwar nicht gut, aber es könnte sogar sein, dass die Voyager oder ein ganz neues Schiff in das 20.Jh. reist und dort durch Bodeneinsätze dieses verändert. Es kann theoretisch alles passieren.

      PS: Wieso reist nicht ein Schiff der Föderation in das 21.Jh. und übermittelt dort die technischen Daten?
      Ach ja, dann wäre es langweilig - schon verstanden.
      Gruss, Marvek
      Chemieonline

      Kommentar


      • #4
        Nein nicht weil es langweilig wäre sondern weil die Menschen im 21. Jahrhundert zu primitiv und gewaltbereit sind für eine solche Technologie. Die würden sich innerhalb eines Tages selbst vernichten.

        Kommentar


        • #5
          Ich denke auch, die 5. Serie wird die Entwicklung von Star Trek entscheiden! Denn , wenn dieses Konzept nicht ankommt, dann könnte schnell Ende sein! Meine MEinung war zuerst auch, daß die Idee die 5. Serie noch vor TOS anzusetzen etwas doof ist! Meine Freundin brachte den passenden Kommentar: "Von Star Wars abgekuckt"
          Aber bedenkt doch mal, so gut war Episode 1 nun wirklich nicht! Also sollte die 5. Serie echt vor TOS ansetzen, dann sehe ich eher schwarz für die Star Trek Zukunft!
          Sollte die 5. Serie nach Voyager ansetzen, oder dies ga fortführen, sit alles offen!
          Meine Idee, wäre eine Serie mit großen Crossover! Dies ist denke ich mal von vielen gewünscht und würde viele Möglichkeiten bieten! Nog, Ezri, Botschafter Worf, Prof. O'Brien,...

          Nur leider haben wir ja nciht zu sagen, sodnern immer nur Paramount!

          ------------------
          The Sisko
          Star Trek-Download
          “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

          Kommentar


          • #6
            NNNEEEEEIIIIIIINNNNNN..... ich habe vor 30 Minuten einen riesen Beitrag geschrieben und dann ist mein PC abgestürtzt. Ich fasse nochmal das wichtigste zusammen:

            Einerseits hast du recht, CME. Aber im 24.Jh. gibt es schließlich auch Krieg und denkt erst mal an Sektion 3*piep*. Außerdem rede ich ja nicht nur von Waffen. Wie wäre es z.B mit Nahrungsreplikatoren für die 3. Welt, Transporter für Lahme, Schilde für Schwache, Hirne für Dumme und das Gold, in das sie das Latinum pressen für mich....
            Gruss, Marvek
            Chemieonline

            Kommentar


            • #7
              StarTrek wird noch lange kein Ende haben. Vielleicht (meiner Meinung nach am besten nach Voyager) wird es eine 3 bis 5jährige Pause geben, aber es wird irgendwann jemand mit einer neuen guten Idee zum Geld verdienen kommen.

              Nicht falsch verstehen, aber die Oberen bei Paramount sind keine Fans sondern Bosse, die Geld verdienen müssen. Wenn jetzt Serie V in Gottes Namen denn kommen muss, ok, aber dannach sollte man sich eine Ruhepause gönnen und einfach mal nichts machen.

              Ein Ende würde dies nicht bedeuten, eher ein Anfang und eine Weiterentwicklung.

              SDCE - StarTrek Database Central Europe

              Kommentar


              • #8
                Tja, diese alten Hoffnungen werden sich wohl nicht bewahrheiten, da Serie V wohl in der Vergangenheit spielt.

                Kommentar


                • #9
                  WOW !!
                  Ein fast ein Jahr alter Thread !
                  Gene Roddenberry hätte sich sicherlich ein Ende gewüscht und es auch realisiert in dem es einen galaktischen, ewigen Frieden gibt.
                  Ich denke allerdings dass die Föderation sich irgendwann nicht mehr behaupten kann und von einer stärkeren Macht ausgelöscht oder zumindest zerschlagen wird.
                  Allerding wird es ein Ende welcher Art auch immer wohl nie zu sehen geben.
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    ich bin der meinung das die menschen sich selbst zerstören werden!!
                    Gandalf aka Mr. Vulkanier (mit Leerzeichen ;))
                    Stand men of the West, wait then this is the hour of doom!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich denke eine gute Sache kann nicht zerstört werden. Wie Guinan einmal sagte: "Ein paar werden immer überleben." Und wenn die Föderation mal erobert wird (z.B. durch Spezies 8472 *Phantasiedurchdrehenlass*) dann werden trotzdem welche überleben, die einen Gegenschlag einleiten werden.
                      --> Star Trek wird nie enden!
                      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalbeitrag von Garak
                        Tja, diese alten Hoffnungen werden sich wohl nicht bewahrheiten, da Serie V wohl in der Vergangenheit spielt.
                        Ich glaube das erst, wenn ich einen glaubwürdigen Bericht lese.
                        Ich glaube eher an's "wichtig-mach-märchen", dass die Geschichte um Pre-Tos eine Ente ist.
                        Oh, und ich werde auch nicht müde, dies zu betonen.
                        Niemals. Ich werde nicht müde, dies zu betonen... ...
                        ach, was? Ach ja, Pre-Tos ist eine Ente... habt ihr'sssss.....
                        gehöööööört??? niemals müde...

                        endar
                        Republicans hate ducklings!

                        Kommentar


                        • #13
                          Langes Leben und Frieden

                          Selbst wenn irgend welche Bosse und Produzenten meinen sie müßten ST enden lassen, das was ST ausmacht und die Fangemeinde werden sie nicht enden lassen.



                          Weil langweilig wird St wohl nie!
                          Langes Leben und Frieden

                          dobbeld :vulkan:

                          ------------------------------------------
                          TOM - T-Online Messenger Mame:
                          dobbeld

                          Kommentar


                          • #14
                            ich binn ja mal gespann was der neue kino film bring und ne neue serie soll auch in arbeit seien die serie wird nicht sterben dafür haben die so viel geld eingenommen und wenn alle trekis eine partei wählen wurden inj deutschland würede der neue bundeskanzler warscheinlich mr. spock heissen oder??????

                            Kommentar


                            • #15
                              Naja, ich denke auch, dass die Zukunft von StarTrek als "langfristig gesichert" angesehen werden kann!
                              Ein "Ende" der Menschheit werden wir sicher niemals bildlich zu Gesicht bekommen (da waren wir in "Gestern/Heute/Morgen so nah dran, wie wir es wohl nie wieder sein werden...)!
                              Ist auch gut so!
                              Eine solche Merchandising-Maschine wird nicht kaputtgehen, solange der Erfolg da ist, und die Fangemeinde ist so groß geworden, dass viele Leute die neuen Serein selbst dann anschauen werden, wenn sie ihnen eigentlich nicht gefällt, auch wenns STarTrek ist, und somit ist der Erfolg mehr oder weniger vorprogrammiert!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X