Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mmhh, irgendwie kommt mir das bekannt vor.....

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mmhh, irgendwie kommt mir das bekannt vor.....

    Ich habe heute ein Special einer Science-Fiction-Serie geguckt und möchte euch kurz den Inhalt erzählen.
    Diese Serie spielt im Weltraum. Eine mächtige Rasse war so arrogant zu glauben, dass sie über allen Lebensformen steht. Da ihr unser Universum nicht mehr so die Optionen bietet, bauen sie ein Gerät um in ein anderes Universum, eine andere Dimension, eine andere Realität vorzustoßen. Dummerweise lebt "auf der anderen Seite" eine Rasse, die noch mächtiger als "unsere" ist. Diese hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass Universum zu "reinigen", da es dort allein leben möchte, weil es sich ebenfalls für die oberste Rasse hält. Nun strömen Sie in unser Universum, aber glücklicherweise gibt es ja ein paar Menschen, die als rettende Tat diesen Durchgang verschließen und diese Rasse aus unserem Universum vertreiben.....

    Nein, ich habe mir nicht gerade Voyager mit den Borg und Spezies 8472 angeguckt, sondern sah grad auf Premiere ein Special von Babylon 5 mit den Vorlonen und Spezies <Name nicht erwähnt>...

    Um allen B5-Hassern den Wind aus den Segeln zu nehmen und allen Voy-Hassern Wasser auf die Mühlen zu gießen, der Babylon5-Teil war zuerst da.

    Also sprach Zarathustra...........

    ------------------
    "Der Tiger, der im Dschungel brennt, weil niemand seine Mutter kennt." - Spock
    ®

  • #2
    Und wer schonmal WingCommander 5 gepielt hat, kann gewisse Ähnlichkeiten nicht leugnen.

    ------------------
    Sascha Mertens
    Administrator

    s.mertens@chemieonline.de
    Streicher
    ChemieOnline
    Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

    Kommentar


    • #3
      ...und die Optik von VOY war auch noch geklaut. Kein Wunder, ist ja dieselbe SPecialEffect-Firma gewesen!

      Trotzdem gefällt mir "Skorpion" wesentlich besser als die allermeisten Babylon 5-Folgen, die ich kenne...

      Im Fernsehen - und gerade bei SciFI-Serien - wird es immer wieder mal passieren, das das eine oder andere in irgendeiner Form in irgendeiner Serie schon mal vorgekommen ist. Und solange die Story gut ist und nicht wie ein lauwarmer Aufguß des "Originals" wirkt, habe ich eigentlich nix dagegen. Ich gucke mir Star Trek an, um gut unterhalten zu werden und habe persönlich keine Lust zu vergleichen, ob das eine oder andere in einer anderen Serie schon mal in ähnlicher Weise vorgekommen ist. Ich bin mir zudem sicher, daß man durchaus auch einige Parallelen zu Star Trek bei Babylon 5 entdecken könnte. Und es ist mir egal.

      Ich selbst kann mit Babylon 5 zwar nicht so viel anfangen (genau, wie es vielen Bab5-Fans vielleicht mit ST geht), habe aber keine Lust, mich an einem "Bruderkrieg" zwischen den Fans der verschiedenen Serien zu beteiligen (ich will jetzt nicht implizieren, daß Du das wolltest!). Dem einen gefällt halt das eine und dem anderen das andere besser - und wenn die Ideen gut sind, kann man doch hier und da mal etwas "stibitzen" - das ist in Hollywood doch sowieso üblich...

      ------------------
      Star Trek - Inside
      http://www.st-inside.de
      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

      "Das X markiert den Punkt...!"

      Kommentar


      • #4
        Schnitzeljagt

        Gesucht ist das fünfte Satzzeichen im Namen des/derjenigen, die diesen Thread eröffnet hat!

        Weiter geht es hier
        Zuletzt geändert von Kuno; 12.02.2002, 13:28.
        O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
        ----------------------------------------
        Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

        Kommentar


        • #5
          Also die eine Voyagerfolge mit dem Sprungtor, bzw Katapult...


          bei Babylon5 wurde nur mit Sprungtore gearbeitet...

          Es ist also normal, dass die Filmmacher eine idee übernehmen in ihre "universumBild" einsetzten. Es wird ja nicht nur in den ScFic Filmen gemacht sondern auch in ganz normalen Actaion bzw Horrorstreifen

          bei Octalamus wird zB einige Szenen aus Titanic eingespeilt.

          Also "geklaut" wird überall und warum dann nicht auch bei ScFic?

          Kommentar


          • #6
            Ganz meine Meinung.
            SevenofBorg's Assimilationcenter. Der offizielle Sponsor von Data's Multiplexkino.

            Kommentar


            • #7
              Aber so viel klaut Star Trek nicht. Deshalb mag ich es auch so, auf jeden fall kommen mir die Meißten Sachen nicht bekannt vor.

              Hugh
              Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

              Generation @, die Zukunft gehört uns.

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Hugh
                Aber so viel klaut Star Trek nicht. Deshalb mag ich es auch so, auf jeden fall kommen mir die Meißten Sachen nicht bekannt vor.

                Hugh

                also wenn man sich nur mal dransetzt und jede Szene anschaut, dann könnte man da einiges Sachen aufzählen die Geklaut sein könten

                das ganze Konzept von DS9 zB kann aus Babylon 5 sein..

                da brauchen sie auch die Hilfe der anderen (Mimbari usw) bei DS9 ROMs und Klingonen.

                Am Ende gibt es dann auch eine bächtig Möse endschlacht

                wobei das mit der Defiant na ja ich weiss nicht zu anfangs bei DS9 gab es nur ein Whitestar Schiff (Defiant auch nur eines) gegen Ende eine große Flotte ( DS9 nur ein weiteres Schiff)

                also parallen kann man ziehen, wenn man nur will

                Kommentar


                • #9
                  Wieso sollte man z.T. sehr erfolgreiche Konzepte und Ideen nicht adaptieren in Star Trek?
                  Ich kenne weder Babylon 5, noch kenne ich Stargate, insofern macht mir das nichts aus, wenn 2 der besten Voyager - Zweiteiler im Kern von dort geklaut sind (Skorpion bei B5 und Workforce bei SG).

                  Zu Wing Commander Prophecy:
                  Das SPiel ist von 1998; wurde ende 96 angefangen, zu entwickeln...da war Skorpion AFAIR schon erschienen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Denke ich auch...manche Konstellatioen sind eifach klassisch...

                    Im endeffekt kann man alles irgendwie auf die griechische oder eine andere Mythologie zurückführen...auch wenn nicht versucht wurde zu klaien...was völlig neues zu kreieren ist beinahe unmöglich!
                    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                    Member der NO-Connection!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn man sich anstrengt, kann man bei allen angeblich neuen Sachen feststellen, das sie irgendwie irgendwo schon mal gemacht wurden.
                      SevenofBorg's Assimilationcenter. Der offizielle Sponsor von Data's Multiplexkino.

                      Kommentar


                      • #12
                        Eben geklaut wird überall, ob beim Bücherschreiben, beim Musikkomponieren oder halt eben beim Film.

                        Aber wie schon Data zuvor bemerkt hat, kucke ich SiFi auch in erster Linie, um unterhalten zu werden. Und wenn der "Klau" gut in das Bild der Serie oder des dortigen Universums passt.... why not.
                        pgj. :kiss3:

                        Kommentar


                        • #13
                          @Zefram Skorpion war ein zweiteler, aber bei Babylon war es ein Fernsehfilm aus der Serie..


                          Ich denke auch, das ganze konzept von ScFic ist schon so ausgemerzt, dass man schon nachforschen muss, was noch nicht da war.


                          Einige Folgen aus Voyager lässt doch 100% auf Raumschiff Orion oder auch auf "verloren im Weltraum" (das mit diesem Roboter der auf Gleisketten fährt) nachgeahnt wurde. aber kennen tut das (fast) niemand mehr.

                          Es muss eben geklaut werden, das konzept.

                          oder wie erklärt ihr sonst diese 0815 ActionFilme

                          Mann- Familie entführt oder ermordert- Rache- Showdown

                          schmücke es etwas aus und du hast DeltaForce über StirbLangsam bis hin zu Eraser alles..

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X