Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datas Aussehen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Datas Aussehen

    Datas Bestreben ist es doch, menschlich zu werden.
    Warum beginnt er nicht bei seinem Äußeren und lässt sich erstmal ein menschliches Antlitz verpassen?
    Das dürfte doch mit den Möglichkeiten seines Jahrhunderts gar kein Problem darstellen.

  • #2
    Er schaut ja schon recht menschlich aus. Worauf willst du hinaus? Dass seine Hautfarbe der eines richtigen Menschen entspricht?

    Also das Ändern seiner Augenfarbe dürfte das geringste Problem sein, ist ja heute schon möglich und in einer Folge (weiß nicht mehr welche), da hat er auch blaue Augen (wobei er da nur seine farbigen Kontaktlinsen vergessen hat )

    Die Hautfarbe sollte sich aber eigentlich auch problemlos ändern lassen. Keine Ahnung, warum er da nicht drauf kommt...
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

    Kommentar


    • #3
      Das wäre sicher ohne weiteres möglich.
      Man muss sich nur mal Datas "Mutter" anschauen. Ein Andorid des Soong Typs der von einem Menschen kaum mehr zu unterscheiden ist.
      Keine Ahnung, warum das Data nicht gemacht hat.
      Produktionstechnisch wäre das für Spiner doch auch um einiges angenehmer gewesen.

      Kommentar


      • #4
        Ich glaube, dass es für Data weniger wichtig war äußerlich einem Menschen zu ähneln als innerlich. Seine ganzen Bestrebungen zielen immer darauf hinaus menschliche Verhaltensformen, Denkweisen, Charaktereigenschaften und Emotionen zu verstehn und zu imitieren. Ich denke, dass er vielleicht seine Hautfarbe bewusst nicht ändert, da dies ihn in gewisser Weiße auszeichnet und zu etwas besonderem macht.
        "Möge die Macht mit dir sein"
        "Lebe lange und in Frieden"

        Kommentar


        • #5
          also das aussehen von Data ist ja bis auf die Augen und die Haut Menschlich. Aber ich würde sagen des ist einfach das erkennungsmerkmal von Data im Film und da wollen die Filmemacher einfach nichts daran ändern

          Kommentar


          • #6
            Vielleicht durfte Data auch nicht exakt menschlich aussehen. Die BEwohner von dem Planeten, auf dem er gebaut wurde, hatten ja so schon genug Bedenken gegen die Arbeit von Dr. Soong und vielleicht hatten sie einfach Angst, er könnte den Planeten mit Androiden überschwemmen, die genau, wie alle anderen Menschen sind. Vielleicht war es einfach eine Übereinkunft zwischen Soong und den Bewohnern.
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              Data ohne unnatürlich bleiche Haut und mit natürlicher Mimik... das geht NICHT! Ich habe ihn so kennengelernt und alle anderen auch. Man kann doch nicht mal so auf die Schnelle diese Kultfigur vom Aussehen her ändern.

              Data, bitte nicht. Du hast es nicht nötig eine Schönheits-OP zu machen.

              Kommentar


              • #8
                Genau deswegen haben es wohl auch nie die Produzenten in Erwägung gezogen Datas Aussehen in einer Episode zu ändern. Data ist halt was ganz besonderes.

                Data!!! Data!!!
                "Möge die Macht mit dir sein"
                "Lebe lange und in Frieden"

                Kommentar


                • #9
                  Technisch wäre es sicher kein Probelm Data ein noch menschlicheres Aussehen zu geben. So konnte er ja in "Wiedervereinigung" ohne Probleme in einen Romulaner verwandelt werden.
                  Aber ich denke das es Data nie um das Aussehen ging, sondern draum Gefühle zu haben und das menschliche Verhalten zu verstehen, über Witze zu lachen usw.

                  Kommentar


                  • #10
                    Vielleicht weil es Data darum ging im inneren menschlicher zu werden, sprich das entwickeln von Gefühlen, Humor usw. Davon das er optisch eine veränderrrung vornimmt wird dies nicht eintreten. Ich sehe da auch keinen Sinn drin. Und aus sicht der Produzenten gesehen, der zuschauer sollte data ja als Android erkennen.
                    my props

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich find Data sieht genau so aus wie er soll, warum sollte Data sein Äuseres ändern? In der Föderation laufen so viele Rassen herum das Data gar nicht auffält!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich glaube, auch wenn Data danach strebt menschlicher zu werden, ist er doch sicher stoltz darauf ein Androide zu sein und physisch und psychisch den Menschen überlegen zu sein, Schließlich zielten die Soongs ja auch darauf ab eine möglichst perfekte Lebensform zu erschaffen.
                        "Man muss die Leute durch dramatische Ereignisse aufrütteln, aber das kann ich als Mensch nicht tun. Als Mensch aus Fleisch und Blut werde ich ignoriert oder getötet. Aber als Symbol - als Symbol kann ich unbestechlich sein und unvergänglich."
                        -Bruce Wayne in Batman Begins

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X