Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Meine Kritik zu Star Trek

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Meine Kritik zu Star Trek

    Ja ihrs Hey!!

    Ich bin ein GROSSER Star Wars Fan und nen Kumpel von mir ist Trekki Fan und mag natürlich auch Star Wars!
    Nun er bat mich jetzt schon seit Jahren, ob ich mir nun endlich mal nen Star Trek film angeschaut habe und ich zu ihm : Nein Jochen, ich schaue mir so einen billigen Dreck (Trek ) nicht an!
    Er: Wie? Du schaust die geilsten sendung und filme nicht an?
    Ich: Jochen, Jochen, ich habe besseres zu tun als mir diese schlechten Filme anszusehen, da kann ich besseres mit meiner Zeit anfangen.

    Und die diskussion ging hin und weiter, bis er mich tatsächlich dazu gebracht hat einen Film anzusehen und meine MEINUNG: Ich bereure es! Star Trek ist noch schlechter, als ich es je gedacht habe!

    Wir hatten uns Star Trek - der film angeschaut.
    Meine güte was wie ein scheiß! Wie kann man sowas nur produzieren? Diese ganze fahrt durch Bunte All *bin ich wirklich clean?* Die Darsteller 60er Look lässt grüßen.
    Und die Musik Grottenhaft! Da höre ich mir freiwillig Daniel Kübelblöck an!

    Ich schäme mich echt dafür, das ich mir die 2sdt. meines lebens so vergeudet habe!

    Wieso machen die Leute so einen Rummel darüber? Jetzt steht überall, das dieser Japaner Schwul ist. Was geht es mir den an? Haben die nichts besseres zu tun, als die Allgemeine Bevölkerung zu langweilen??!?

    Ich bleibe bei meinen Star Wars filmen, da ist wenigstens die spannung erhalten.

    cu
    Oli

  • #2
    Guck nochmal einen Film, am besten Nemesis (oder Der Erste Kontakt oder Der Aufstand), das dürfte dir eher gefallen. ST 1 ist nicht unbedingt räpresentativ, für das gesammte ST-Universum. Nemesis zwar auch nciht, aber das kommt SW etwas näher. Zur Zeit kommt Mo-Fr auf Kabel 1 Voyager, da kannste ja auch mal reingucken. Ansonsten würd ich dir zu The Nxt Generation oder Deep Space Nine raten, aber da müssteste dir DVDs leihen.

    Guck noch ne Weile rein, es lohnt sich.

    Kommentar


    • #3
      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
      "
      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

      Kommentar


      • #4
        I love to feed Trolls!

        Also, ich glaube, dass Du weißt, wie unangebracht deine Verallgemeinerung ist, trotzdem möchte ich guten Willen beweisen und Die ein paar Tipps bei Trek geben.

        Ich persönlich schätze Star Trek: The Motion Picture sehr, aber umgehauen als erstes Star Trek hätte es mich auch nicht (ich hoffe Du hast die DVD-Version gesehen - By the way: Star Trek ist von 1966, aber bis 2005 wurden über 700 Folgen und 10 Kinofilme produziert, die alle ihren eigenen Style und Charme haben). Repräsentativ für anderes Star Trek ist der Film definitvi nicht. Er ist eigendlich einzigartig im Trek Franchise und ist näher na 2001: A Space Odyssey. Der Film ist natürlich extrem schwerfällig und verkopft und ist natürlich nach 26 Jahren auch im Filmgeschäft nicht mehr besonders inovativ. Die anderen Star Trek Filme sind deutlich schneller, komischer und actionorientierter.

        An Serien würde ich Dir inhaltlich Star trek: The Next Generation und Star Trek: Deep Space Nine empfehlen. Letzteres stellt wohl die beste Star Trek Serie dar. Trotzdem wird man gerade bei DS9, aber auch bei anderen Trek Serien, nicht sofort umgehauen sein. Die ersten Seasons haben meist nur wenige Highlights und erst ab der 4. Staffel haben die Serien ihre eigene Stimme gefunden und wissen absolut zu überzeugen. Ich persönlich mag nur Star Trek: Voyager nicht. Wenn Du stark auf Optik wert legst dürfte neben den neueren Kinofilmen Star Trek: Enterprise schwer überzeugend sein.
        Ich würde Dir ans Herz legen mit Star Trek VI: The Undiscovers Country zu beginnen und dann zu versuchen "The Next Generation" eine Chance zu geben. Ansonsten halt die späteren Kinofilme Generations, First Contact , Insurrection und Nemesis mal anzustesten und sich "Deep Space Nine" zu widmen. Wenn Du diese Filme wirklich mies findest und bei späteren DS9-Staffeln kein Interesse entwickelst, ist Trek wirklich nichts für Dich...
        "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
        Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

        Kommentar


        • #5
          Tja StaWarsFan...ich kann dir nur wärmstens ans herz legen, dir "Star Trek II: Der Zorn des Khan" anzuschauen. Wenn ich jemanden für ST begeistern möchte, ist dieser Film immer erste Wahl für mich.

          Ein weiterer wichtiger Punkt für dich könnte die Tatsache sein, dass die dortigen Spezialeffekte von keinem Geringeren als ILM stammen. Und falls du Fan der Pixar-Filme bist findest du dort die erste CGI-Sequenz die von Pixar für einen Kinofilm produziert wurde (der Genesis-effekt).
          Ach und nochwas...Khan hat die Synchronstimme von Darth Vader.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Serenity

            Was hat das bitte zu bedeuten?
            Ich bin Kein Troll.

            Zu den Filmen, mein Kumpel hat dies im Forum verfolgt und kam zu mir, nagut... wir haben uns den 2teil angesehen.. die Viecher sahen zwar nicht schlecht aus, trotzdem bleibe ich bei meiner begründung, auch wenn ich den Film halb gesehen habe.

            Star Trek ist wirklich der letzte Dreck!!

            Musste mir als Kind immer die Enterprise (also diese ganz alten Serien) mit meinen Vater ansehen, ich wäre dabei fasst eingeschlafen! Wie könnt ihr euch so was nur antun??!?

            Die Crew sieht einfach lächerlich aus, mit dem kerl mit den langen ohren...


            STAR TREK Muss verboten werden oder am besten sollte das ganze filmmaterial verbrannt werden!!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von spidy1980
              Ein weiterer wichtiger Punkt für dich könnte die Tatsache sein, dass die dortigen Spezialeffekte von keinem Geringeren als ILM stammen. Und falls du Fan der Pixar-Filme bist findest du dort die erste CGI-Sequenz die von Pixar für einen Kinofilm produziert wurde (der Genesis-effekt).
              Ach und nochwas...Khan hat die Synchronstimme von Darth Vader.
              Ob ich das nicht woher gewusst hätte..

              Kommentar


              • #8
                Mit "Trolls" ist gemeint, dass Du ein offensichtlich fanatischer SW-Fan bist, der aus Prinzip ST hasst und es gar nicht gut finden willst und zudem hier nur provozieren willst.
                Das sieht man ganz besonders an Deiner Formulierung. Oder bist Du noch sehr jung (hast ja nix im Profil angegeben. Absicht?). Oder beides.

                Will mich bei Dir damit nicht aufhalten, daher nur kurz und knapp: Einen offenen Geist braucht man, die richtigen Filme (oder Folgen) schauen. ST ist keine Sache von Filmen.
                ST lebt hauptsächlich durch seine Serien. Die beste ST-Serie ist (meist benannt) Deep Space 9, aber auch The Next Generation. Bei Serien gilt: Der Beginn ist immer nicht so stark und man muß zig Folgen gesehen zu haben, um diese überhaupt beurteilen zu können.
                Was die ST-Filme angeht: ST 1 wird von allen Fans (zusammen mit Nr. 5) eigentlich immer als der schwächste Filme genannt.
                Tipp: ST6 (Das unentdeckte Land) und ST8 (Der erste Kontakt) anschauen.
                ST1 und ST5 meiden. Und für einen Action und Effekte-Liebhaber wie es SW-Fans nunmal sind, am besten auch die antiquierten ST 2 - 4 sein lassen.

                Jetzt war's doch länger, als ich wollte. Aber wie hier schon gesagt wurde, weißt Du wohl selber, wie unangebracht, unvergleichlich und absichtlich provozierend, gepaart mit starken Willen ST nicht gutfinden zu wollen, deine Posts hier sind.
                N8.
                Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                Kommentar


                • #9
                  Mit "Trolls" ist gemeint, dass Du ein offensichtlich fanatischer SW-Fan bist, der aus Prinzip ST hasst und es gar nicht gut finden willst und zudem hier nur provozieren willst.
                  Das sieht man ganz besonders an Deiner Formulierung. Oder bist Du noch sehr jung (hast ja nix im Profil angegeben. Absicht?). Oder beides

                  Bin 13 und hatte noch nicht die Zeit, etwas in meinen Profil anzugeben.

                  Ja, ich bin ein grosser SW fan, aber provozieren tue ich hier nicht!
                  Ich äussere nur meine Meinung, zu dem was ich gesehen habe.

                  Und sowas ist doch in einen forum erlaubt?

                  Kommentar


                  • #10
                    Erlaubt sind Meinungen hier sicherlich (solange nicht beleidigt wird), aber allzuviel Response brauchst Du nicht erwarten.
                    Warum bzw. wie man etwas bzw. ST anschauen und beurteilen sollte habe ich ja oben schon geschrieben. Les' es Dir am beste nochmal durch.

                    Ich werde jetzt hier nicht mehr antworten.
                    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                    Kommentar


                    • #11
                      Hm...jetzt erklär mir mal bitte einer die Logik, warum ein ganzes Franchise verboten werden sollte, nur weil ein kleiner 13-jähriger Junge kein Fan davon ist.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hihi, *dem troll ein keks zuwerf*

                        mit 13 ST1+2 kucken löl das muss die hölle gewesen sein ^^
                        ST1 find ich ja so schon totlangweilig ST2 ist gut aber der ist mehr wie nen alter Wein den kann man erst genießen wenn man das drummerum kapiert... nen klassiker halt
                        auf keinen fall als einstiegsfilm benutzen!
                        und schon garnicht bei "Jünglingen" ;P


                        ST6 würd ich an deiner stelle auch erstmal die Finger von lassen (da sind die effekte auch noch net so toll und die Opa-Kirk-Generation noch am ruder)

                        Ich schlag vor um nen positiven eindruck zu bekommen das du dir erstmal ein paar TNG Folgen ankuckst um zu checken wie sich das so entwickelt hat (von der ganzen optik her, das ist wie wenn man Episode 4 Vader vs. Obi Wan und dann EP3 Anakin vs. Obi Wan ankuckt!)

                        - TNG Pilotfilm (um den start zu sehen wie mikrig das angefangen hat, das wird dir sicher noch nicht gefallen)
                        - Angriff der Borg 2teiler (schon besser!)
                        - kampf um das Klingonische Reich (da ist TNG schon zimlich auf dem höhepunkt)

                        - dann vielleicht mal Star Trek 7, 8, 9, 10
                        wobei 8 und 10 ganz klar Action orientierter sind als 7 und 9... 9 kann man vielleicht auch ganz weglassen aber wenn du schonmal dabei bist kannste dir auch mal die etwas ruhigere seite von ST ankucken.

                        wenns dich dann doch intresieren sollte kannste mal nen blick nach Deep Space Nine riskieren

                        - Pilotfilm (auch hier um den start zu sehen wie mikrig das angefangen hat, wird dir nicht so doll gefallen)
                        - Der Weg des Kriegers (einer der höhepunkt der Serie wenns um Action geht müsste dich total umhauen im vergleich mim pilotfilm)

                        ist zwar alles andre als zusammenhängend in der reihenfolge (um die ganzen kleinen details zu kapieren muss man schon alles kucken) aber doch nen zimlich guter überblick um zu beurteilen ob man sich das antun will oder scheisse findet

                        aber ST1 + 2 sind das ganz sicher nicht!

                        und mein Tipp lass erstmal die Finger von TOS (ST1-6), das kann man als 13 Jähriger der noch nie mit ST was am Hut hatte in der heutigen Zeit einfach nicht gut finden (da tu ich mich ja schon schwer und ich bin 22!).
                        Wenn du etwas älter bist und mehr ahnung von ST hast dann kannste dir TOS mal geben um zu sehen wie alles angefangen hat aber da musses einen schon wirklich intressieren.

                        Wenn du dann immernoch sagst es ist absoluter Dreck dann ist dir leider nicht mehr zu helfen.

                        Und dein Freund dürfte das wohl alles in seiner Sammlung haben wenn er so nen großer Trekkie ist wie du behauptest, hau den einfach mal um die Folgen und Filme an die ich genannt habe, dann ankucken und wirklich versuchen unvoreingenommen drann zu gehen.

                        Und um dir mal nen kleinen ersteindruck zu bieten was da auf dich zukommt hier nen paar bilder: (und wehe irgend son 56K Modem User meckert jetzt!)

                        ST1:

                        ST8+10

                        http://www.startrek.nl/videocaps/mov/mov08-35.jpg





                        Zuletzt geändert von Dr.Bock; 02.11.2005, 12:40.
                        -derzeit keine Signatur-

                        Kommentar


                        • #13
                          StarWars Fan,

                          ich poste mal etwas von mir herein was ich damals geschrieben habe...
                          Ich war nähmlich auch kein Star Trek Fan...
                          Übrigens die ST Filme

                          Das Unendeckte Land
                          Zurück in die Gegenwart
                          Der Erste Kontakt

                          sind ganz klar die Film Higlights...

                          Die andern sind richtig gut und am schlechtesten finde ich
                          Star Trek - Der Film
                          und
                          Treffen der Generationen
                          obwohl die Filme auch ihren Charme haben...

                          Dann gibt es noch die Serien...
                          Aber Star Trek ist ahlt nicht jedermanns geschmack...

                          Das einzigste was ich nicht verstehe ist deine Enorme Kraft die du aufbringst zu sagen "ST Ist Scheiße !"...

                          Ist doch in ordnung wenn die Star Trek nicht liegt... Zwingt dich ja keiner Star Trek zu schauen...

                          Ich persöhnlich finde eher Star Wars schlecht... Die Storys sind mir zu Simpel und ach ja, das Universum im Star Wars Universum ist echt klein...

                          Prinzesinen Leia ist die Schwester von Luke... Darth VAder ist der Vater von Luke und Leia...Luke verliebt sich natürlich in Leia und erfährt dann, ach so sie ist meine Schwester...

                          Als Unterhaltung ist Star Wars ganz nett, aber ansprich hat Star Wars für mich nun wirklich keinen.... Aber das ist auch nur meine Meinung...

                          Wenn dir Star Wars besser gefällt dann schaue es doch Ich hindere dich nicht...

                          So hier mein alter Post, lese ihn mal durch StarWarsFAN20...

                          AUSZUG von DOMINION :

                          Zu Star Trek kam ich durch meinen Freund.
                          Bei mir war das ein relativ langer weg *g*
                          Ich möchte Star Trek überhaupt nicht leiden. Fazinirend - ich und nicht leiden....
                          *kopschüttel* Naja dann sagte mein Freund zu mir : "Ach, schau dir doch
                          einfachmal einfach ein paar Folgen TOS an."

                          Ich nickte und wir machten die Kassette mit der Erstenfolge drauf an.

                          Ich wußte erst nicht was das sollte... Dann aber fing mich die Folge.
                          Die 2te. sagte mir schon voll und ganz zu und ich liebte TOS.
                          Vorallem wegen Spock und Pille

                          Irgendwann hatte ich alle TOS Folgen gesehen und sie mir immer und
                          immer wieder angeschaut. Dann sagte mein Freund : "Willst DU dir
                          wirklich alle Folgen von TOS nochmal ansehen ?"

                          "Wieso nicht ?", sagte ich zu ihm. Ich traute mich nicht an TNG ran,
                          wesewegen auch immer *schäm*

                          Aber auch dazu überedete mich mein Freund und nach 3 Folgen ungefähr
                          Liebte ich auch diese Serie. Sie wurde aber erst richtig gut als Berman
                          oder wie der Heißt die Hand im Spiel hatte. Roddenberry hatte schon gut
                          angefangen, aber die Caracktäre waren es einfach noch nicht, auser Data und Picard.

                          Später war TNG alle. `So ein scheiß !` Dachte ich. Nun war dat auch schon wieder alle.
                          Dann legte mein Freund DS9 ein. Ich wusste nicht ganz was ich von DS9 halten sollte.
                          Er sagte dann :"Da musst du dich erst reinschauen, dann wird DS9 geil."

                          Er hatte recht. Die Erste Doppelfolge war noch zu Fremdartig, mann hatte sich an die
                          TNG-Crew gewöhnt und nun alles neu, Plus Neue Umgebung. Doch ich war Faszinirert von
                          DS9 und war dann richtiger Fan, so ab der 5ten Folge.

                          Aber am aller besten wurde DS9 dann mit "Der Plan des Dominions" (daher mein NAme *g*)
                          Ein langer weg was ? Sozusagen bin ich"Der Weg des Kriegers"gegangen *gg*
                          Jetzt erst vor kurzen habe ich DS9 endlich vollständig und bin jetzt bei der 6.Staffel...
                          so nun kenne ich auh Komplett DS9 ! Und finde Star Trek DS9 ist die beste Spannenste und Kritischte Star Trek Serie !

                          Voyager habe ich auh gesehen und muss sagen sie ist eine gute Unterhaltungs Serie mit auch mal Kritischen Folgen...

                          Und zu der neusten Serie "Star Trek Enterprise (kurz = ENT/ETP)" kann ich nicht wirklich beurteilen da ich erst 1 Staffel kenne

                          So das

                          wars

                          es grüßt dich

                          ganz lieb

                          Dominion
                          Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
                          Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

                          Kommentar


                          • #14
                            ich verstehe sowieso nicht wieso ihr auf solche beiträge überhaupt eingeht..
                            so hat er mit seinen dümmlichen bemerkungen sein ziel erreicht..

                            am besten gar nicht darauf antworten und irgendein mod wird bei gelegenheit den thread löschen (nein nicht schliessen.. vernichten )
                            "Und er bürdete dem Buckel des weissen Wales, die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, so hätte er sein Herz auf ihn geschossen."

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von ZeroB@NG
                              ST6 würd ich an deiner stelle auch erstmal die Finger von lassen (da sind die effekte auch noch net so toll und die Opa-Kirk-Generation noch am ruder)

                              Ich schlag vor um nen positiven eindruck zu bekommen das du dir erstmal ein paar TNG Folgen ankuckst um zu checken wie sich das so entwickelt hat (von der ganzen optik her, das ist wie wenn man Episode 4 Vader vs. Obi Wan und dann EP3 Anakin vs. Obi Wan ankuckt!)
                              Du behauptest "Star Trek VI" hätte nicht so gute Effekte/Optik und empfiehlst dann TV-Episoden aus den 80ern?

                              Mal abgesehen davon, dass ich Optik nicht als das wichtigste ansehe, sieht ST VI heute noch superb aus (SE DVD). Das Bild sieht besser aus als die meisten DVDs von neuen Filmen und das Design, die Sets und SFX sind sowieso über jeden Zweifel erhaben. Einzig das CGI-Blut sieht was angestaubt aus, stört aber nicht weiter.

                              Jedenfalls ist VI von deer Stimmung und Optik her nahe an "Deep Space Nine", hat die Characterdynamik von TOS, eine perfekt zu "The Next Generation" überleitende und passende Story und Charakterkonflikte im Stile DS9s.

                              IMO der beste Film der Reihe, der viele Star Trek Aspekte superb vermischt.
                              Das einzige Argument, dass er nicht hauptsächlich ein Actionfilm ist, aber da gibt es ja sowieso nur VIII + X.
                              "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
                              Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X