Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klingonisches Restaurant, Ich brauche eure Hilfe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klingonisches Restaurant, Ich brauche eure Hilfe

    Ich muss für den Kunstunterricht eine Speisekarte für ein Restaurante machen. Da wollte ich das Klingonische Restaurante auf der Promenade von DSN nehmen.

    Wer weiß, wie es heißt, was es anbietet, wer kennt die Unterschiede zwischen dem Gagh und ihre Eigenarten (stellt Ezri irgendwann mal dar) und wer kennt noch mehr Speisen aus dem Klingonischen Reich?

    Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar

    Borg-Drohne
    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

  • #2
    getränke fällt mir noch Blutwein ein

    Kommentar


    • #3
      Es gibt ja auch noch den klingonischen Kaffee, dessen Name ich nicht schreiben kann.
      "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

      Kommentar


      • #4
        Ist schwierg was zu finden...

        probier mal:
        http://i-k-f.tripod.com/food.html
        http://members.xoom.com/KTesh/klingon_food.htm auf dieser Seite sieht man viele Gerichte ua auch mit Bildern.

        Hier zB Hauptgerichte.

        blreQtagh (Bregitlunge), trag tlg (Herz von Targ), ro´qegh´lwchab (Rokeg-Blutpastete), qagh (Schlangenwürmer), Duranlung Dir (Durani- Echsenhaut), qurch (Bohnen), vlno´va´qurch (Finova-Bohnen), tlqnagh lemDu´ (tknag-Hufe), Ha´DlbaH (Fleischwaren), raHta´ (Racht), naHlet (Nüsse) und q´truyg (Hartfrüchte)

        Die berühmte geschmorte Scarg-Keule, das eine Köstlichkeit darstellt, besteht aus dem Fleisch des garbat, das im eigenen Blut mariniert und mit zehn Gewürzen verfeinert wird. Die Speise wird von Klingonen geschätzt, ist aber für Menschen giftig.

        beliebtere Getränke sind Blutwein und Warnog, ein klingonisches Ale. Raktajino, klingonischer Kaffee, ist in der gesamten Galaxis sehr beliebt geworden.
        Zuletzt geändert von U'Tor; 10.06.2001, 23:24.
        Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

        Kommentar


        • #5
          Danke dor U'Tor, das ist ein super anfang, auf den ich jetzt aufbauen werde.
          "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

          Kommentar


          • #6
            Der Klingonische Kaffee heisst meines Wissens Raktajino.

            Kommentar


            • #7

              auch auf dieser Seite findest du Information über klingonisches Essen und Verhaltensregeln bei Tisch:
              http://www.borgqueen.de/Speisen1.htm
              hier die darin vorkommenden Worte erklärt, die anderen klingonischen Worte werden erklärt:
              Braq'taQul. gesprochen: braktakul. Es besteht aus Aale und Würmer
              ghlaDst Ein klingonisches Gericht aus Meeresfrüchten und Muscheln,
              raqta'jIno(raktadschino-ausgesprochen, wobei das "dsch" ganz hart ausgesprochen wird)= die korrekte klingonische Schreibweise für den beliebtesten Kaffee

              lebe lange und in Frieden
              t´bel

              Kommentar


              • #8
                Ich hoffe, dass ich morgen endlich die Note erfahre. War bestimmt ne gute Arbeit .

                Soll ich die hier auch mal posten?
                "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                Kommentar


                • #9
                  Da fragst du noch logisch wirst du sie uns zeigen.
                  »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                  Läuft!
                  Member der No - Connection

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von Borg-Drohne
                    Ich hoffe, dass ich morgen endlich die Note erfahre. War bestimmt ne gute Arbeit .

                    Soll ich die hier auch mal posten?

                    ich bitte dich darum,

                    du könntest mit dem Offenlegen dieser Arbeit auch mein Wissen vergrößern,

                    lebe lange und in Frieden
                    t´bel

                    Kommentar


                    • #11
                      Originalnachricht erstellt von t´bel


                      ich bitte dich darum,

                      du könntest mit dem Offenlegen dieser Arbeit auch mein Wissen vergrößern,
                      Da muss ich dich leider etwas enttäuschen. Ich habe mehr Wert auf Design gelegt und daher zwar echte Speisen verwendet, aber z.B. keine echten Beschreibungnen gemacht. Diese sind teilweise ausgedacht (Unterschiede der Gagh-Sorten). Auch sind keine Beispiel-Bilder vorhanden. Da war nichts zu finden.
                      "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Borg-Drohne

                        Da muss ich dich leider etwas enttäuschen. Ich habe mehr Wert auf Design gelegt und daher zwar echte Speisen verwendet, aber z.B. keine echten Beschreibungnen gemacht. Diese sind teilweise ausgedacht (Unterschiede der Gagh-Sorten). Auch sind keine Beispiel-Bilder vorhanden. Da war nichts zu finden.

                        wieso enttäuschen?
                        ich erwarte kein Faktenwissen, sondern eine Arbeit, die zeigt,
                        wie kreativ du diese Aufgabe gelöst hast.
                        Und sich das Ergebnis eines kreativen Prozesses anzuschauen, und darüber nachzudenken - dies vermehrt genauso mein Wissen.

                        deshalb wäre ich sehr erfreut, wenn ich deine Arbeit hier sehen und lesen könnte.
                        lebe lange und in Frieden
                        t´bel

                        Kommentar


                        • #13
                          riker war auch mal auf einem klin. schiff crew-mitglied (ohneglied wär es auch ärmlich) -1. offizier-.
                          er hat sich auch an klin essen gelabt.
                          folge hab ich vergessen. war aber schon die 2. staffel.
                          die namen wurden auch genannt.
                          Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
                          Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

                          Kommentar


                          • #14
                            der Austauschoffizier
                            2te Staffel!
                            eine meiner TNG Lieblingsfolgen
                            :wenn es ihnen zu schwer ist , können wir ja unsere Frauen holen
                            DIE KÖNNNEN SIE DANN STILLEN!!! HAHAHAHAHHAHAHAHA
                            »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                            Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                            Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                            Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Endlich werden sehgeschädigte Brillenschlangen wie ich hier im Forum auch mal durch augenfreundliche Postings erfreut.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X