Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek Religion ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek Religion ?

    Ho ho ho Leutz

    Ich hab mal gehrt dass es in USA eine Star Trek Religion geben soll, hatt einer schon mal was davon gehört ?
    Main-Admin of St-Gamestation
    Webmaster of STBC.DE
    PROJECT LEAD, Star Trek: Operation Sacrifice
    Whenever, Wherever ... We're meant to be together ... I'll be there and you'll be near ... And that's the deal my dear

  • #2

    Wie soll denn das gemeint sein???
    Und warum in deutschland nicht???
    Erklär mal genauer!
    Und wo hast du das gehört?
    That's it!
    Live long and prosper...

    Kommentar


    • #3
      Also ich hab mal irgendwo / irgendwann im Fernsehen gesehen, das es in den USA Fans giebt, (speziel: klingonen Fans) die an die Kultur und Geschichten der Klingonen glauben und auch nach ihren Ritualen und so, leben.
      "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

      Kommentar


      • #4
        Kann man denen irgendwie beitreten? Das wäre in jedem Falle sehr interessant. Und da ich ohnein schon an Star Trek glaube. ...
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          habs mal gelesen

          Ich hab das mal irgend wo gelsen, weiss aber nicht mehr wo, darum Frag ich ja auch ob ihr es vielleicht gelesen habt, ich hab im Internet danach gesucht, hab aber nic gefunden !!!
          Main-Admin of St-Gamestation
          Webmaster of STBC.DE
          PROJECT LEAD, Star Trek: Operation Sacrifice
          Whenever, Wherever ... We're meant to be together ... I'll be there and you'll be near ... And that's the deal my dear

          Kommentar


          • #6
            Das erinnert mich unweigerlich an eine Diskussionsrunde, die ich bei uns im offenen Kanal mal gesehen habe.
            Dort stellten sie sämtliche Trekkies als Mitglieder einer Sekte dar, die auf ihren sogenannten "Conventions" kostümiert geheime Rituale abhalten und ihre Helden preisen.
            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

            Kommentar


            • #7
              Na ja, wenn man sich das ganze oberflächlich anguckt, sieht das schon nach einer Sekte aus.
              Sie glauben an etwas, was es (noch) nicht gibt, tragen merkwürdige Kleidung (zumindest auf Conventions ), und führn merkwürdige Rituale durch (z.B. das gegenseitige Begrüßen). Da können ein paar Schwachköpfe schon mal das Wort Sekte in den Mund nehmen.

              "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

              Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

              Kommentar


              • #8
                Hey, ich habe die Uniform auch auf einer Comicbörse und im Kino getragen und würdest du mich etwa als verrückten Fanatiker bezeichnen?
                Aber mit einem hast du schon recht...sie glauben alle an die Erlösung, die in Form des Zefram Cochrane im Jahre 2061 auf die Erde kommen soll und die Erleuchtung bringt. Im Grunde ist er sowas wie ein Messias. Da er 2061 nicht mehr unbedingt der Jüngste ist, könnte er sogar schon unter uns sein?
                "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                Kommentar


                • #9
                  Also, als Fanatiker würde ich dich nicht bezeichnen...aber verrückt...

                  Ich muss bei Star Trek-Fans immer an die Jungen aus dem Film Galaxy Quest denken. Ich mein, die sind ja nun ganz extrem- kennen jeden Winkel aus nicht existierenden Raumschiffen. Und das wird nicht nur bei der USS Protector ,sondern auch bei der Enterrprise (egal welcher so sein). Und irgendwie verbinden viele ja Sekten gleich immer mit Fanatismus!

                  "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                  Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von ArwenEvenstar
                    Und irgendwie verbinden viele ja Sekten gleich immer mit Fanatismus!
                    Und irgendwie auch mit Abzocke... Und bei den Preisen fuer die Veranstaltungen (Conventions), die Devotionalien (die Merchandising-Artikel) sowie die Botschaften (die DVDs) koennte man nochmal drauf kommen.

                    Puh, habe ich ein Glueck, dass ich ein so gefestigter Charakter bin, dass mir da nichts passieren kann...

                    *uh-oh*
                    Der Mensch ist endlich auch ein Federvieh, denn gar mancher zeigt, wie er a Feder in die Hand nimmt, dass er ein Viech ist.
                    Johann Nestroy

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Obraxis
                      Ho ho ho Leutz

                      Ich hab mal gehrt dass es in USA eine Star Trek Religion geben soll, hatt einer schon mal was davon gehört ?
                      Nein, aber von einer Star Wars Religion habe ich gehört. Die soll in Amerika eingetragen sein.

                      Aber egal ob SW oder ST. Wer beides Religionsmäßig verehrt geht etwas arg über das "Fan Dasein" hinaus. Ich finde es daher lächerlich das es wirklich leute gibt, die so extrem sind. Diese Leute können einem schon richtig leid tun.
                      Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                      Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                      Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von matrix089
                        Nein, aber von einer Star Wars Religion habe ich gehört. Die soll in Amerika eingetragen sein.

                        Aber egal ob SW oder ST. Wer beides Religionsmäßig verehrt geht etwas arg über das "Fan Dasein" hinaus. Ich finde es daher lächerlich das es wirklich leute gibt, die so extrem sind. Diese Leute können einem schon richtig leid tun.
                        Wieso ist das lächerlich?
                        Im Zwanzigsten Jahrhundert wurden viele Filme gedreht, in denen Geschichten aus der Bibel verarbeitet wurden (Moses, Jesus, etc.). Hier wurden aus Religion Filme gemacht.
                        Nicht, dass es auf mich zutreffen würde, aber warum hättest du damit Probleme, wenn manche Leute es andersrum täten und aus einem/r Film/Serie eine Religion machen würden?
                        "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                        ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Spooky Mulder
                          Wieso ist das lächerlich?
                          Im Zwanzigsten Jahrhundert wurden viele Filme gedreht, in denen Geschichten aus der Bibel verarbeitet wurden (Moses, Jesus, etc.). Hier wurden aus Religion Filme gemacht.
                          Nicht, dass es auf mich zutreffen würde, aber warum hättest du damit Probleme, wenn manche Leute es andersrum täten und aus einem/r Film/Serie eine Religion machen würden?
                          Naja, lieber Spooky. Ne Star Wars Religion gründet sich nämlich auf einhundertprozentige Fiction. Sicher sind unsere "Weltreligionen" auch weitgehend auf Fiction und "Glauben" gebaut aber bei einer "Religion" die auf ein Filmprojekt baut is das sicher. Da lobe ich mir den Atheismuss, die müssen da keine kompromisse machen....

                          Kommentar


                          • #14
                            Eben... die Großen Religionen sind meiner Meinung eh nichts weiter als ein Roman der vergöttert wird

                            Ich behaupte nicht von mir das ich Star Trek als Religion ansehe, aber ich lebe ein wenig danach.. z.b versuche ich immer die Ideale von Star Trek aufrechtzuerhalten... höflichkeit, toleranz etc...
                            Aber keine Sorge.. ich mache nicht jeden abend den Vulkaniergruß und sage "All Power to the Engines"

                            @4Motion
                            Atheismus is feines, da stimme ich dir zu.. so als kompletter Atheist
                            "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von 4Motion
                              Da lobe ich mir den Atheismuss, die müssen da keine kompromisse machen....
                              Das würde ich mir nicht so einfach machen.
                              Denn aus Sicht eines religiösen Menschen stützt sich der Atheismus auf genauso fadenscheinige Werte: Ignoranz und Aberglaube... und zwar der Aberglaube, dass Gott NICHT existiere. Allein schon der Begriff Atheismus schließt sich imho von selbst aus. Denn wer nicht an Gott glaubt, kann ihn auch nicht definieren.
                              "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                              ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X