Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die einzelnen Deep Space-Stationen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die einzelnen Deep Space-Stationen

    Auf eine der besten Karten von Christian Rühl sind DS3, DS4, DS5 und DS9 eingetragen.
    Quelle : http://www.stdimension.de/Cartograph...e/maplocal.jpg

    1.) Wenn es neun DS's gibt, wo liegen denn die anderen fehlenden ?
    2.) Gibt es überhaupt neun oder gar mehr ?
    3.) Nach meiner Erinnerung kommt auch einmal (wenn auch nur verbal) DS7 vor - wo war das bloß ?
    "Wenn Du weißt, was Du nicht weißt, dann weißt Du im Grunde genommen eine ganze Menge."

  • #2
    Deep Space 5 wird in StarTrek 8 genannt:

    "Beunruhigende Nachricht von DS5: Langstreckensensoren erfassten die Borg"!

    Wo die nun liegen, dürfte denk ich mal non-canon sein!

    Kommentar


    • #3
      Alles was mit Karten zu tun hat, ist im Prinzip non-canon, aber es gibt gute Hinweise. Zum Beispiel lässt sich sagen, dass der Typhon-Sektor wohl in Verbindung Erde-Borgraum liegt, da die Borg wohl kaum einen Umweg auf ihrem Weg zur Erde gemacht haben. Ausserdem dürfte er am Rande des Föderationsgebietes liegen. Wenn nun DS5 die nächstgelegene Station ist, dann lässt sich sagen, dass die Station "rechts oben am Rand der Föderation" liegt. So sieht man es auch auf der stdimension Karte. Es ist sozusagen "fast" canon.
      Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
      Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

      Kommentar


      • #4
        Das Fehlen einiger DS-Nummern würde ich mit der Expansion der Föderationm erklären. Die DS-Stationen müssen ja eigentlich - so impliziert der Name - ganz weit draußen liegen. Wenn dieses Gebiet aber mit der Föderation duch Expansion zusammenwächst, könnte es ja sein, dass die Station eine "regulären" Namen (Starbase XY) bekommt. Um aber im Nachhinein nicht für Verwirrung zu sorgen wird die Nummer für keine weitere DS-Station mehr verwendet.
        ~ TabletopWelt.de ~

        Kommentar


        • #5
          Es gibt bestimmt mehr Stationen und DS´s als in den Karten gezeigt werden, doch die wurden eben noch nie in Star Trek genannt, und so kann man auch nicht wissen wo sie liegen. Auch die Theorie über die Expansion des Föderationsraumes ist nicht abwägig.

          MfG, Zek

          Kommentar


          • #6
            DS4 wird in "Das fehlende Fragment" erwähnt, Richard Galen will von da aus Caere erreichen. Da es sich bei Galens Arbeit sozusagen um Pionierarbei handelt, ist anzunehmen, daß DS4 tatsächlich eine "Outer-Rim" Station ist.

            Kommentar


            • #7
              Es kann auch sein, dass welche inzwischen schon wieder eingemottet wurden, es also DS1 oder so gar nicht mehr gibt!

              Wer weiss???

              endar
              When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

              Kommentar


              • #8
                Ich weiß ja nicht, ob es so ganz rein passt, aber wußtet ihr, dass es wirklich eine Deep Space One Sonde gibt, die von der Nasa zu ehren der Serie gebaut wurde? Also, wo auch immer die anderen Deep Space Stationen liegen möchten....eine davon ist eine Sonde und sie wurde im 20. Jahrhundert in den neunziger Jahren gestartet. Eine hätten wir schon mal...fehlen nur noch sieben.

                Kommentar


                • #9
                  Ja, ich glaube es sollen noch mehrere Seep Space-Sonden der ersten Folgen, die haben alle neue Technik an Bord, Deep Space One hatte z.B. ein Ionen-Triebwerk an Bord!

                  In "Paralles"/"Paralellen" wird noch eine Deep Space Station erwähnt, ich glauzbe es war DS5 oder DS3.
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Naja, weil die olle Sonde so hiess, heisst das doch nicht, dass nie wieder etwas Deep Space 1 heissen darf.
                    Unser Space Shuttle Enterprise hängt ja auch nicht im Konferenzraum der 1701D
                    When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                    Kommentar


                    • #11
                      Und ich bin weiterhin der Meinung, daß auch einmal DS7 erwähnt wurde.... Leider kann ich mich nicht erinnern, wo das wohl gewesen sein mag !?
                      "Wenn Du weißt, was Du nicht weißt, dann weißt Du im Grunde genommen eine ganze Menge."

                      Kommentar


                      • #12
                        Wo sind denn die Leute mit ihren Enzyklopädien???
                        Da kann man doch mal nachschauen, oder?

                        endar
                        When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                        Kommentar


                        • #13
                          Gesagt, getan:

                          Also die Encyclopedia führt vier Deep Space Missionen

                          Deep Space 3: die letzte Andockstation der Hera ("Interface")

                          Deep Space 4: Prof. Galen wollte von da einen Frachter nehmen, auf der Suche nach der Urrasse

                          Deep Space 5: Zweimal erwähnt, einmal in "Parallels"/"Parallelen", wo in einer alternativen Zukunft, die Cardassianer diese Station aussponieren und zum zweiten Mal in ST8, dort informiert diese Station über die Zerstörung der Kolonie auf Ivory Prime.

                          Deep Space 9: Na ja, ich denke das ist klar...
                          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                          Member der NO-Connection!!

                          Kommentar


                          • #14


                            Haha - jetzt habe ich die Folge gefunden, wo Deep Space Seven (DS7) erwähnt wird.
                            Hier ein Ausschnitt der Voyager-Folge "In Fleisch und Blut", wo Spezies 8472 sich als Mensch getarnt und das Föderations-Hauptquartier nachgeahmt hat :
                            ....
                            Boothby schneidet im Sternenflottenhauptquartier gerade wieder einer seiner Blumen ab, während Admiral Bullock die neuen Offiziere auf der Erde willkommen heißt. Er nimmt gern Fragen und Kommentare entgegen, bei Problemen sollten sie sich jedoch an den vulkanischen Lieutenant Kinnes wenden. Larson wird dem Föderationsrat als stellvertretender Verbindungsoffizier zugewiesen. Young und Reski sollen sich bei der orbitalen Flugkontrolle melden und ankommende Schiffe aus dem Bolianischen Sektor überwachen. Diese Prozedur und alles andere, was im Park des Hauptquartiers passiert wird von Chakotay mit einem Holobildgenerator aufgezeichnet.
                            Wenig später kommt Boothby auf Chakotay zu, der mit seinem Tricorder einen Bambusbaum scannt, der vom Tricorder jedoch als Ahorn angezeigt wird. Der Gärtner des Hauptquartiers rät ihm, die logistische Unterstützung aufzusuchen, wo er einen neuen Tricorder erhalten wird und möchte Chakotay dahin begleiten. Chakotay erzählt, dass er von einer Dreijahrestour von der U.S.S. Intrepid gerade erst wieder zurück ist. Boothby weiß, dass die Intrepid in der Neutralen Zone patroulliert, doch Chakotay erklärt, dass er gerade noch ein Transporterschiff auf Deep Space Seven erwischt hat. Als Boothby seinen Namen erwähnt, weiß Chakotay, wen er vor sich hat. Der Gärtner kümmert sich seit 54 Jahren um die Parkanlagen. Er rät Chakotay, den Holobildgenerator nicht mit in das logistische Zentrum zu nehmen, da es verboten ist. Da nutzt der Erste Offizier die Chance und möchte gern ein Bild mit dem einmaligen Boothby machen. Ein Kadett erklärt sich dazu bereit.
                            .....

                            Quelle : http://www.memoryalpha.de/episodes/v...pisode_5_4.htm
                            "Wenn Du weißt, was Du nicht weißt, dann weißt Du im Grunde genommen eine ganze Menge."

                            Kommentar


                            • #15
                              Gut recherchiert!
                              Es gibt also auch DS7.
                              Eigentlich war das ja gar nicht in echt, weil das ja Spezies 8472 war, aber trotzdem wird sich Chakkyboy die Station wohl kaum ausgedacht haben.

                              @notsch: Da ist wohl eine neue Ausgabe fällig!
                              Ich werde mir jedenfalls in einem halben Jahr, wenn Voyager integriert sein dürfte, bzw, wenn die nächste Ausgabe kommt, auch mal eine Enzy. zulegen.
                              Aber sowas "bis inkl. Voy Staffel 3" finde ich nicht so prickelnd.
                              When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X